Master Marketing, Verkauf, Unternehmenskommunikation in Deutschland 🎓 - 24 Studiengänge

Anzeige

24 Studiengänge

Hochschule Fresenius online plus Change Management and Decision Making (M.A.)
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4, 6 oder 8 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius online plus
TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH Eventmarketing / Live-Kommunikation / Eventmanagement (Master-MBA)
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Chemnitz
Informationsmaterial anfordern
TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH
Freie Universität Berlin Executive Master of Business Marketing
  • Abschluss: MBM
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Freie Universität Berlin
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Marketingmanagement
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12 bzw. 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Online Marketing
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12 bzw. 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz Fernstudium MBA Marketingmanagement
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz
AKAD University Global Management and Communication (M. A.) - berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
GISMA Business School Grenoble Master in International Business
  • Abschluss: M.I.B.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 2 Jahr(e)
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
GISMA Business School
GISMA Business School Grenoble MSc Marketing Management
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 2 Jahr(e)
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
GISMA Business School
Hochschule Heilbronn - Campus Künzelsau - Reinhold-Würth-Hochschule International Marketing and Communication
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Künzelsau
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Heilbronn - Campus Künzelsau - Reinhold-Würth-Hochschule
Frankfurt School of Finance & Management Master of Mergers and Acquisitions
  • Abschluss: LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Frankfurt am Main
Informationsmaterial anfordern
Frankfurt School of Finance & Management
WINGS - FERNSTUDIUM Master Sales and Marketing
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Berlin ScienceMarketing
ELG E-Learning Group MBA Digital Marketing und Data Management
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3-9 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELG E-Learning Group
Westfälische Wilhelms-Universität Münster MBA Marketing
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Münster
Informationsmaterial anfordern
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Hochschule Fresenius online plus Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.)
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4, 6 oder 8 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius online plus
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS GRUPPE, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland MSc E-Commerce & Online Marketing - Kurse finden statt // 100% online // Lernen von zu Hause
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS GRUPPE, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland
GISMA Business School MSc International Marketing
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 1 Jahr(e)
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
GISMA Business School
Hochschule Fresenius online plus Online Marketing (M.A.)
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4, 6 oder 8 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius online plus
Hochschule Fresenius Düsseldorf Unternehmenskommunikation
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Düsseldorf
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Düsseldorf
Hochschule Fresenius Hamburg Unternehmenskommunikation
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Hamburg
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Hamburg
Hochschule Fresenius Köln Unternehmenskommunikation
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Köln
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Köln
Hochschule Fresenius München Unternehmenskommunikation
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: München
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius München
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A.
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW

Master Marketing, Verkauf, Unternehmenskommunikation in Deutschland

Heutzutage ist immer wieder von Marketing die Rede. Als Berufs- und Arbeitsfeld ist es nicht mehr wegzudenken, es wird in sehr vielen Gebieten eingesetzt. Dabei gewinnt zu Zeiten der Digitalisierung auch das Online-Marketing immer mehr an Bedeutung. Doch was erwartet die Studierenden in einem Master in Marketing?

Angebote dieses Masterstudiums setzen einen Schwerpunkt darauf, wie Firmen ihre Beziehung zu Kund/-innen gestalten können oder wie das Konsumentenverhalten gemessen werden kann. Außerdem geht es um Kommunikation und die Vermittlung von Informationen: Wie setze ich Sprache als Instrument zur Verwirklichung der Unternehmensziele möglichst effizient ein? Wie gestalte ich meine Kommunikation zielgruppengerecht? Im Marketing geht es zusätzlich aber auch um Marktforschung und Trendanalyse: Wohin entwickeln sich meine Märkte? Wie kann ich die entsprechenden Daten analysieren? Wie reagiere ich am besten auf diese Veränderungen und auf aktuelle Trends? Welchen Schwerpunkt muss ich setzen, um konkurrenzfähig zu bleiben? Fällt die Studienwahl auf einen der Master-Studiengänge, die im Bereich Marketing angeboten werden, lernt man, den richtigen Blick auf solche Fragen zu entwickeln und diese beantworten zu können.

Eckdaten des Master-Studiengangs Marketing

Im Master Marketing stellen vier Semester die Regelstudienzeit dar, manchmal dauert der Master jedoch auch bis zu acht Semester oder nimmt lediglich zwei Semester in Anspruch. Genauso kann auch die Studienform variieren, wobei ein berufsbegleitendes Studium oder ein Vollzeit-Studium die Regel darstellen. Man hat des Weiteren die Wahl zwischen einem Fernstudium und dem Studieren vor Ort, das diesbezügliche Angebot ist groß. Seinen Master Marketing kann man beispielsweise an Universitäten in Düsseldorf, Köln, Berlin, Münster, Hamburg und München absolvieren.

Der Marketing-Master wird von Hochschulen und Business Schools sowie von Weiterbildungsakademien und -instituten angeboten. Der Studienstart variiert jedoch von Hochschule zu Hochschule. Manchmal ist der Beginn jederzeit möglich, andernfalls beginnt das Semester zum Sommer und zum Winter.

Insgesamt müssen im Master Marketing für den Hochschulabschluss 60 bis 120 ECTS-Punkte (credits) erworben werden, wobei man sich oft entscheiden kann, welche der beiden Varianten man bevorzugt. Die 60 ECTS-Variante ist jedoch zumeist an mehr Voraussetzungen geknüpft als die mit 120 ECTS-Punkten (siehe Zulassungsvoraussetzungen). Meistens wird in deutscher Sprache unterrichtet, andernfalls auch noch in Englisch, je nach Hochschule können angehende Student/-innen auch zwischen der deutschen und der englischen Variante wählen, wobei für Letztere entsprechende Englischkenntnisse nachzuweisen sind.

Bei der Studienwahl ist zu beachten, dass im Master-Studiengang auch hohe Studiengebühren anfallen können. Diese Studiengebühr beläuft sich zumeist auf 9.600 bis 14.500 Euro, je nach Anbieter manchmal jedoch auch auf 22.000 oder aber nur auf rund 300 Euro für das gesamte Studium.

Abschluss mit einem Master of Arts (M.A.) oder einem Master of Business Administration (MBA)?

Nach erfolgreicher Absolvierung der Studiengänge im Master Marketing werden den Absolvent/-innen unterschiedliche akademische Grade verliehen. Darunter fallen der Master of Arts (M.A.), der Master of Business Administration (MBA) und der Master of Science (M.Sc.). Aber auch der Abschluss mit einem Master of International Business (M.I.B.), einem Master of Business Marketing (MBM) oder einem Master of Laws (LL.M.) ist möglich.
 

Konkrete Studiengänge im Master Marketing

Im Marketing-Masterstudium kann man aus unterschiedlichen Studiengängen wählen. Dazu zählen die Unternehmenskommunikation, das Internationale bzw. Online/Digital Marketing, das Nachhaltigkeitsmarketing oder das Marketing Management.

Alle diese Master-Studiengänge setzen verschiedene Schwerpunkte und haben leicht abweichende Studieninhalte.  Das Studium im Bereich Unternehmens- bzw. Organisationskommunikation behandelt die Frage, wie man die Stimme des eigenen Unternehmens hörbar machen kann, aber auch Fragen der Unternehmensführung werden thematisiert. Das Nachhaltigkeitsmarketing vermittelt umweltschonendes Marketingwissen und ebensolche Management-Fähigkeiten, wird aber zusätzlich auch durch BWL-Kenntnisse angereichert.

Das Marketing Management hingegen beschäftigt sich mit technologischen Neuerungen in Kombination mit der traditionellen marktorientierten Unternehmensführung. Doch besonders das Online/Digital Marketing wird immer wichtiger und hier daher als Marketing Master-Studiengang genauer betrachtet.

Online Marketing-Studiengänge (Masterstudium)

Marketing wird heutzutage mehr und mehr online betrieben, da die Digitalisierung kontinuierlich voranschreitet. Daher müssen Unternehmer/-innen darauf achten, ihre Marketingstrategie auch auf digitalen Plattformen gewinnbringend durchzuführen. 

In Master-Studiengängen, die sich mit dem Digital Marketing befassen, werden den Student/-innen Kenntnisse um die unterschiedlichen Plattformen vermittelt, genauso wie die für die jeweilige Plattform Erfolg bringenden Strategien. In diesen Master-Studiengängen wird außerdem das Wissen rund um die jeweilige Zielgruppe und um aktuelle Trends vermittelt, es werden aber auch Vertiefungen im Management- und Social Media-Bereich angeboten. Alles in allem herrscht in diesen Studiengängen eine große Verzahnung von Theorie und Praxis.
 

Aufbau und Inhalt des Studiums im Marketingbereich

Student/-innen setzen sich im Studium mit dem Beziehungsgeflecht zwischen Unternehmen, den Märkten, auf denen sie aktiv sind, ihren Produkten und natürlich auch ihren Kund/-innen auseinander. Die Fachrichtung Marketing hat viel mit  Beziehungsmanagement zu tun. Student/-innen beschäftigen sich daher von Anfang an mit der Bedeutung und der selbständigen Entwicklung von Vermarktungsstrategien. Sie lernen in ihrem Studium die Instrumente und Methoden kennen, mit denen sich Märkte, Kundenbedürfnisse sowie das Konsumentenverhalten messen und erheben lassen und wodurch diese planbar werden.

Eingangs setzen sich die Studierenden typischerweise mit den Grundlagen des Marketings auseinander – dazu zählen die Marktforschung einschließlich der Beobachtung von Kundenverhalten, die Analyse typischer strategischer Marketing-Optionen und Marketing-Maßnahmen, Marken-Management, Preisgestaltung, aber auch Kommunikation (wie wird das Produkt/ die Dienstleistung beworben) und Distribution (wie wird das Produkt ausgeliefert?).

Meist folgen Lerninhalte zum Vertrieb, zu qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden, zur Datenanalyse mittels statistischer Verfahren, zu Strategien der Preisgestaltung sowie zum Aufbau eines strategischen Vertriebsmanagements.

In späteren Studienphasen arbeiten Studierende meist an Konzepten erfolgreicher Unternehmensführung, Customer Relationship Management und Evaluierungsmöglichkeiten des Verkaufs. In der Auseinandersetzung mit den neuesten Kommunikationskenntnissen entwickeln Student/-innen die Fähigkeit, durch effiziente und zielgerichtete Kommunikation sowohl nach innen als auch nach außen (Kund/-innen, Marktumfeld, breitere Öffentlichkeit) Vertrauen zu bewahren und eventuelle Krisen gut durchzustehen. Dabei befassen sie sich im Studium mit Textgestaltung ebenso wie mit Medienarbeit und modernen Kommunikationskanälen. Letztere sind besonders im Bereich des Online-Marketings wichtig. Ein Aufenthalt im Ausland ist an den meisten Universitäten möglich. 

Studieninhalte und Beispiele für Vorlesungen im Master

Je nach Bildungsanbieter erfolgt die Ausbildung in den verschiedensten Kernbereichen. Hier finden Sie beispielhafte Studienschwerpunkte und dazu ausgewählte Vorlesungen für das Masterstudium bzw. das Master-Programm im Bereich Marketing:

Verkaufsmanagement
  • Neue Wege der Kundenbetreuung
  • "Training on the job" planen und durchführen
  • Kritischen Erfolgsfaktoren im Verkauf
Marketing Management
  • Marktforschung und SWOT-Analyse
  • Ursachen von Misserfolgen
  • Digitaler Vertrieb
Methodische Kompetenzen
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Literaturrecherche
  • Statistik
Rechtsgrundlagen
  • Arbeitsrecht, Vertragsrecht
  • Copyright
  • Digital Rights

Zulassungsvoraussetzungen für den Marketing-Master

Zunächst gilt: Studieninteressierte mit facheinschlägigem Bachelorabschluss können sich auf jeden Fall um einen Studienplatz im Master bewerben. Das sind insbesondere Bachelor-Studiengänge (180 ECTS-Punkte) aus den Fachrichtungen der Wirtschaftswissenschaften/BWL, aber auch aus den Bereichen Linguistik, Germanistik oder der Medien- und Kommunikationswissenschaft. Wenn man den Bachelor in einer anderen Fachrichtung absolviert hat, sollte zumindest ein Teil der dort erworbenen ECTS-Punkte aus einem der oben genannten Fachgebiete stammen. Sollten ECTS-Punkte aus dem Bachelor fehlen, lassen sich diese mitunter durch das Absolvieren von Praktika oder von zusätzlichen Modulen ersetzen. Je nach Hochschule kann es sein, dass die Note aus dem Bachelorstudium einen bestimmten Schnitt nicht unterschreiten darf oder dass zusätzlich zum Bachelor auch noch eine einjährige Berufspraxis gefordert wird.

Die Hochschulreife allein ist wiederum bei jenen Bewerber/-innen ein mögliches Kriterium für die Zulassung, die zwar kein Hochschulstudium absolviert haben, die aber über das vom jeweiligen Anbieter verlangte Maß an facheinschlägiger Berufspraxis verfügen. Diese geforderte Berufspraxis schwankt – je nach Anbieter – zwischen einem bis vier Jahren. Manchmal kommt es auch vor, dass in einem solchen Fall zusätzlich ein Eignungstest oder ein Zulassungsgespräch durchgeführt wird.

Abgesehen davon bieten einige Hochschulen in Deutschland im Marketing-Master sowohl eine 60 ECTS- als auch eine 120 ECTS-Variante an, zwischen denen die Student/-innen wählen können. Erstere verlangen in manchen Fällen zusätzlich zu den hier bereits genannten Voraussetzungen das Durchlaufen einer Eignungsprüfung. Ob diese gemacht werden muss, orientiert sich an den im Erststudium (Bachelor) erworbenen Leistungspunkten (ECTS-Punkten).

Berufsaussichten und Gehälter nach dem Masterstudium Marketing

Absolvent/-innen finden sich nach dem Marketing-Master in einer Vielzahl von Branchen wieder. Marketing-Spezialist/-innen werden überall gebraucht, wo es darum geht, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen und den entsprechenden Markt dafür zu bearbeiten bzw. zu analysieren. Häufig stellen Praktika oder Trainee-Programme den ersten Einstieg in das Berufsleben dar.

Eine beliebte Branche ist jene der Werbung – Absolventen und Absolventinnen werden etwa als Werbe- und PR-Berater/-innen, als Media Planer oder als Kommunikationsmanager/-innen tätig.

Häufig beginnen Absolvent/-innen auch in einer Schnittstellen-Funktion zu arbeiten, im Sales-Bereich oder im Rahmen von Medien-Jobs. Weitere Möglichkeiten, ihre Karriere zu starten, haben Absolvent/-innen z.B. als Marketing Manager/-innen, (Junior) Brand Manager/-innen oder auch als Marketing Assistants.

Außerdem wird häufig auch der Bereich Public Relations dem Marketing-Feld zugerechnet. Public Relations - Fachleute sind hauptsächlich als Reputationsmanager/-innen aktiv. Ähnlich den Aufgaben der Unternehmenskommunikation ist ihr Hauptinstrument die Sprache. Absolventen und Absolventinnen der Unternehmenskommunikation (corporate communication) finden nicht zuletzt eine Anstellung als Pressesprecher/in oder Pressereferent/in. Sie entwickeln Kommunikationsstrategien nach innen (zu den Mitarbeiter/-innen) sowie nach außen (zu den Kund/-innen, dem Marktumfeld, der Öffentlichkeit).

Das Marketingwissen (Wissen um Marketingmaßnahmen und Marketingstrategien) stellt also ein Fachwissen dar, das in vielen Gebieten für gute Arbeit vonnöten ist. Viele Unternehmen verfügen mittlerweile über eigene Marketingabteilungen.

Die Gehälter sind sehr unterschiedlich. Schafft man es, in einer typischen Marketing-Funktion eine Festanstellung in Vollzeit zu bekommen, so kann man als Berufseinsteiger in der Regel mit 35.000 € brutto jährlich rechnen. Produktmanager/-innen liegen mit 40.000 bis 42.000 € brutto deutlich über dieser Marke, während Marketing-Assistent/-innen mit etwa 30.000 bis 35.000 € rechnen können. Zu beachten ist, dass das Lohnniveau sowie die Besteuerung in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterschiedlich sind.

Zu den Studiengängen

Studienorte

Die Masterstudiengänge aus der Fachrichtung „Marketing, Verkauf, Unternehmenskommunikation“ werden in folgenden Bundesländern sowie als Fernstudium angeboten: