Master Studium Soziales, Pädagogik in Deutschland - 28 Studiengänge

Masterstudium_Soziales_Paedagogik
Das Master-Studium Soziales und Pädagogik befasst sich mit den Aufgaben und Methoden der sozialen Arbeit ebenso wie mit Bildungsmaßnahmen und Methoden des Lehrens und Lernens. Aufbau und Inhalt des Studiums geben Aufschluss über die wesentlichen Eckpfeiler des Studiums: Zu diesen zählen etwa Fächer wie Klinische Sozialarbeit, Inklusion in der Schule, Heilpädagogische Ansätze, Erziehung und Berufsqualifizierung oder auch Supervision. Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium umfassen persönliche Merkmale wie Freude am Umgang mit verschiedenen Menschen oder an interkulturellen Begegnungen sowie formale Kriterien wie ein facheinschlägiges Vorstudium oder Berufspraxis. Die Berufsaussichten und Gehälter zeigen, dass der Bedarf an gut qualifizierten Pädagogen und Sozialarbeitern ungebrochen ist.

28 Studiengänge

Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung Berufsbegleitender Masterstudiengang »Medien und Bildung« (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung
Fachhochschule Potsdam Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang Sozialmanagement
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Potsdam
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg Bildungsmanagement
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Ludwigsburg
Informationsmaterial anfordern
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung Bildung und Nachhaltigkeit
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung
Hochschule München Community Development
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: München
Informationsmaterial anfordern
Hochschule München
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Erwachsenenbildung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Soziale Arbeit
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IUBH Internationale Hochschule
Donau-Universität Krems Handlungsorientierte Medienpädagogik
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Krems, Köln
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Inklusion und Schule M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Alice-Salomon-Hochschule Berlin Intercultural Conflict Management
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin
Alice-Salomon-Hochschule Berlin Intercultural Conflict Management (spanish)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Full-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin
Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie (M.Sc.)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Frankfurt am Main
Informationsmaterial anfordern
Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main
Theologische Hochschule Friedensau International Social Sciences
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Friedensau
Informationsmaterial anfordern
Theologische Hochschule Friedensau
Alice-Salomon-Hochschule Berlin Kinderschutz - Dialogische Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Kindheits- und Sozialwissenschaften M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
Alice-Salomon-Hochschule Berlin Klinische Sozialarbeit
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin
Leuphana Universität Lüneburg M.A. Governance and Human Rights
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Lüneburg
Informationsmaterial anfordern
Leuphana Universität Lüneburg
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG MBA Educational Technology
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG
Universität Erlangen-Nürnberg Multimedia-Didaktik (Master of Arts)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Nürnberg
Informationsmaterial anfordern
Universität Erlangen-Nürnberg
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Alice-Salomon-Hochschule Berlin Netzwerkmanagement Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) - Schwerpunkt Kindheitspädagogik
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin
Westfälische Wilhelms-Universität | WWU Weiterbildung gGmbH Nonprofit-Management and Governance
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Münster
Informationsmaterial anfordern
Westfälische Wilhelms-Universität | WWU Weiterbildung gGmbH
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten (M.Sc.)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Schulmanagement (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Alice-Salomon-Hochschule Berlin Social Work as a Human Rights Profession (english)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Full-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin
Donau-Universität Krems Social Work - Fernstudium
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Alice-Salomon-Hochschule Berlin, Evangelische Hochschule, Katholische Hochschule Sozialarbeit als Menschenrechtsprofession
  • Abschluss: Master M.S.W.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Berlin
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin, Evangelische Hochschule, Katholische Hochschule
Alice-Salomon-Hochschule Berlin SOZIALMANAGEMENT/ Master of Arts
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Alice-Salomon-Hochschule Berlin

Masterstudiengänge Soziales, Pädagogik Deutschland

Auf www.postgraduate-master.de stellen wir Ihnen 28 Masterstudiengänge aus der Fachrichtung „Soziales, Pädagogik“ vor. Es handelt sich dabei um 15 Präsenzstudiengänge sowie 13 Fernstudiengänge. Sie werden von folgenden Bildungsanbietern angeboten: Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung, Fachhochschule Potsdam, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Hochschule München, TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC), IUBH Internationale Hochschule, Donau-Universität Krems, Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW, Alice-Salomon-Hochschule Berlin, Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main sowie von 7 weiteren Bildungsanbietern.

Die Studiendauer beträgt zwei bis sechs Semester. Die Studiengänge schließen mit den Abschlüssen M.A., M.Sc., MBA oder M.S.W. ab, die über Deutschland hinaus international anerkannt werden. Die Studiengänge werden berufsbegleitend und in Vollzeitform angeboten. In unseren FAQs finden Sie allgemeine Informationen zum Masterstudium in Deutschland.

Die Masterstudiengänge aus der Fachrichtung „Soziales, Pädagogik“ werden in folgenden Bundesländern sowie als Fernstudium angeboten:

Aufbau und Inhalt des Studiums
Aufbau_Inhalt_Masterstudium_Consulting

Klinische Sozialarbeit lehrt, psychosoziale Arbeit und Soziotherapie in ambulanten oder stationären Gesundheitseinrichtungen selbstständig durchführen zu können. Es findet eine intensive Auseinandersetzung mit Beratung, Counseling, Krisenintervention sowie Techniken der Diagnostik statt. Zudem werden Ethik und Recht der sozialen Arbeit beleuchtet und es sind Phasen der Praxis- und Selbstreflexion vorgesehen. Inklusion und Schule lehrt neuartige didaktische Konzepte und Lehrmaßnahmen, durch die die Teilhabe auch marginalisierter Gruppen (wie etwa Menschen mit Behinderungen) am gesellschaftlichen Leben und besonders an Schul- und Bildungsprozessen ermöglicht wird. Das Fach lehrt das entsprechende Menschenbild und die anthropologischen Grundlagen. Die Studierenden erarbeiten die Kernbausteine einer inklusiven Pädagogik und beschäftigen sich mit Konzepten der erfolgreichen Unterrichtsgestaltung. Die Heilpädagogik widmet sich dem schulischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit erschwerten Entwicklungsbedingungen.

Die Studierenden setzen sich mit den Theorien und Modellen der Heilpädagogik auseinander und lernen, Menschen in ihrem Wunsch nach Partizipation und Inklusion zu unterstützen. Die Pädagogik als solche setzt sich mit Erziehungs- und Bildungsfragen auseinander. Sie baut Erziehungs- und Unterrichtskompetenz auf und lehrt Studierende darüber hinaus die wissenschaftliche Forschungsmethodik, um Erziehungs- und Bildungskontexte erforschen und weiterentwickeln zu können.

Studieninhalte und Beispiele für Vorlesungen

Je nach Bildungsanbieter erfolgt die Ausbildung in verschiedensten Kernbereichen. Hier finden Sie beispielhafte Studienschwerpunkte und dazu ausgewählte Vorlesungen für das Master Studium Soziales, Pädagogik:

Diagnostik, Beratung und Intervention
  • Multidisziplinäre Zugänge zur Fallarbeit
  • Ethik der Beratung und Beziehungsgestaltung
  • Normative Implikationen von Interventionen
Soziale Arbeit
  • Methoden Sozialer Arbeit
  • Leitung und Steuerung sozialer Unternehmen
  • Rechtsgebiete im Sozialen Feld
Nonprofit-Management and Governance
  • Grundlagen des NPO-Managements
  • Personal- und Freiwilligenmanagement
  • Public Affairs Management
Inklusion und Schule
  • Menschenbild, Anthropologische Grundlagen
  • Didaktik und der soziale Raum der Möglichkeiten
  • Geschichte der Konstruktion von Behinderung
Voraussetzungen für das Master Studium Soziales, Pädagogik
Zu den formalen Zulassungs-Voraussetzungen zählen ein facheinschlägiges Vorstudium sowie Berufspraxis von einem bis zu drei Jahren. Mitunter wird auch eine Mindestzahlt an ECTS-Punkten verlangt (180). Sollte kein Studium absolviert worden sein, so ist die Universitätsreife in Verbindung mit einer studienrelevanten Berufserfahrung, die im sozialen Feld gemacht wurde, nachzuweisen. Sollte keine Universitätsreife vorliegen, so müssen mindestens acht Jahre Berufspraxis nachgewiesen werden. Darüber hinaus sollten auch einige persönliche Merkmale als Indikatoren für die Eignung zum Studium herangezogen werden – allen voran etwa Freude am Umgang mit Menschen, an Lern-, Beratungs- und Entwicklungsprozessen, Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem, Kreativität, Toleranz und ein hohes Maß an Unvoreingenommenheit.
Berufsaussichten und Gehälter nach dem Master Studium Soziales, Pädagogik
Das Berufsfeld für Absolventen ist weit und umfasst insbesondere viele öffentliche Bereiche. Absolventen arbeiten beispielsweise in der Kinder- und Jugendhilfe (dazu zählen auch Jugendämter), sie begleiten Menschen mit Behinderung, arbeiten in Schulen und Bildungsinstitutionen (immer mehr Schulen bieten einen Hort bzw. ganztägige Kinderbetreuung an), übernehmen im Gesundheitsbereich,  in der Freizeitpädagogik oder im Strafvollzug Verantwortung. Ein wichtiges Feld ist auch Migration und Integration und dort ganz besonders die Arbeit mit geflüchteten Menschen. Im Zentrum steht dabei auch stets die Arbeit mit benachteiligten Menschen. Ziel ist es, ihnen gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen und zu stabilen und belastbaren Lebensentwürfen beizutragen. Inklusion bezieht sich dabei nicht ausschließlich auf körperlich oder geistig behinderte Menschen, sondern auch auf andere Merkmale, die zur Ungleichbehandlung führen können. Dazu zählen beispielsweise die Hautfarbe, das Geschlecht oder auch die sexuelle Orientierung. Absolventen arbeiten darüber hinaus auch in Kliniken und Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen und im geriatrischen Bereich, also in Pflege- und Altersheimen. Das entsprechende Zusatz-Knowhow vorausgesetzt, arbeiten Absolventen auch in leitender Position in sozialen Einrichtungen aller Art, in Bildungsinstitutionen und in Altersheimen.
Das Durchschnittsgehalt für Absolventen beträgt ca. 33.600 € brutto jährlich. Hier gibt es allerdings deutliche Schwankungen, je nach der Unternehmensgröße, der Berufserfahrung, der regionalen Lage der Einrichtung und in Abhängigkeit davon, ob ein Tarifvertrag vorliegt. Zu beachten ist, dass das Lohnniveau sowie die Besteuerung in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterschiedlich sind.
Soziales, Pädagogik

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung Berufsbegleitender Masterstudiengang »Medien und Bildung« (M.A.)

Das Master-Programm beschäftigt sich damit, wie digitale Medien in der Wissensvermittlung eingesetzt werden. Dabei geht es um die Auswahl der richtigen Medienformate und -inhalte, die Entwicklung geeigneter didaktischer Methoden und die sinnvolle Integration in den Unterricht.

Die Zielgruppe besteht in erster Linie aus Fachpersonal in Schulen und Hochschulen sowie in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Das Studium vermittelt Kompetenzen, die in verschiedenen Bereichen, v.a. aber in der Wissensvermittlung, angewandt werden können: z.B. bei der Entwicklung von E-Learning-Kursen, in Online-Redaktionen sowie in der Bildung.

Das Curriculum bietet mehrere Module mit Einzelkursen an: z.B. Lernen mit digitalen Medien, Bildungstheorie und digitale Kultur, Bildungsmanagement, Didaktisches Design, Multimedia-Produktion und Computervermittelte Kommunikation und Kooperation.

Fachhochschule Potsdam Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang Sozialmanagement

Das Masterstudium Sozialmanagement legt seinen Fokus auf Führung und Leitung sozialer und pädagogischer Einrichtungen und verbindet die Grundlagen der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, um Soziale Arbeit in einem gesellschaftlichen Kontext reflektieren zu können.

Es richtet sich an MitarbeiterInnen aus dem sozialen oder pädagogischen Bereich mit einem ersten Hochschulabschluss, die eine Leitungs- und Führungspositionen anstreben. Den Studierenden wird für diese Verantwortung ein Verständnis für die Organisation als System und den zugrundeliegenden menschlichen Beziehungen vermittelt.

Das Curriculum beinhaltet Module wie Führen und Leiten, Organisationsentwicklung und Finanzierung sowie Sozialmanagement im gesellschaftlichen Kontext ebenso wie Finanzpolitik und Recht. Das Studium wird von einem Praxisprojekt begleitet, das die eigenen Erfahrungen mit einem wissenschaftlichen Erkenntnisinteresse verbindet. Die Module können auch individuell als Weiterbildungskurs belegt werden.

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg Bildungsmanagement

Der Masterstudiengang Bildungsmanagement reagiert auf die Herausforderungen von Bildungsinstitutionen und lehrt Studierenden theoretisches und methodisches Know-How um
Bildungsprozesse zu gestalten und Führungspositionen zu übernehmen. Der Master ermöglicht Studierenden außerdem, die eigene Berufspraxis innerhalb des Studiums zu reflektieren.

Der Master eignet sich für HochschulabsolventInnen mit studienrelevanter Berufserfahrung. Nach dem Masterprogramm können Studierende sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bereich tätig werden und dabei in Führungs- und Leitungsfunktionen arbeiten.

Die Studieninhalte, die in Modulen organisiert sind, fokussieren unter anderem auf Grundlagen des Bildungsmanagements, Persönlichkeitsentwicklung und Führungskompetenz, Bildungsprozess- und Organisationsmanagement, Strategische Führung und Kostenmanagement, Wissens- und Innovationsmanagement, Projektmanagement, Kommunikation und Kooperation sowie Coaching.

Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung Bildung und Nachhaltigkeit

Das Master-Programm beschäftigt sich mit dem Thema Nachhaltigkeit unter dem Blickwinkel der Bildung und Wissensvermittlung. Den Studierenden wir fachliches und methodisches Wissen vermittelt, das sie dazu befähigt, verschiedene Nachhaltigkeitsaspekte zielgruppengerecht in der Bildung einzubringen.

Das Studium richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die z.B. im Umwelt- oder im Bildungsbereich arbeiten. Die Studierenden sind für verschiedene Berufsfelder qualifiziert wie etwa staatliche Verwaltungen, Umwelt- und Forstämter, politische Organisationen, Gutachtungs-, Planungs- und Beratungsbüros sowie Stiftungen und Verbände.

Das Curriculum besteht aus acht Modulen, in denen jeweils mehrere Einzelkurse angeboten werden: Wissenschaftstheorie, Einführung in die Bildungswissenschaft, Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltigkeitskommunikation und Partizipation, Theorie, Praxis und Didaktik einer Bildung für nachhaltige Entwicklung, Management und Marketing von Bildungsprojekten, Komplexe Nachhaltigkeitsaspekte und Forschungsmethoden.

Hochschule München Community Development

Das Masterprogramm Community Development beschäftigt sich mit zivilgesellschaftlicher Partizipation. Hauptaugenmerkt liegt dabei auf der Beteiligung von benachteiligten Gruppen. Der Studiengang zielt darauf ab, Lösungswege für sozial und ökonomisch benachteiligte städtische und ländliche Gebiete zu planen, zu gestalten und umzusetzen.

Das Studium richtet sich an all jene, die neben dem Interesse für Gemeinwesensentwicklung auch eine einjährige Berufserfahrung sowie zumindest einen Bachelor-Abschluss haben. AbsolventInnen des Masterprogrammes können etwa in der Stadt- und Regionalentwicklung, in der Gemeinwesensarbeit, im Quartiermanagement sowie in der sozialen Kommunalpolitik tätig werden.

Der Studienplan besteht aus thematischen und forschungsmethodischen Modulen und beinhaltet etwa politische, rechtliche und soziale Strukturen und Akteure im Gemeinwesen oder auch Konzeption und Management von Projekten und Unternehmen im Gemeinwesen.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Erwachsenenbildung (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt vertiefendes Fachwissen und wissenschaftliche Methoden für die zahlreichen Herausforderungen in der praktischen Erwachsenenbildung. Dabei geht es sowohl um institutionelle Rahmenbedingungen als auch didaktische Konzepte oder Bildungs- und Lerntheorien.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen jeglicher Fachrichtung, die sich für eine eigenverantwortliche Tätigkeit in der Erwachsenenbildung qualifizieren und weiterbilden wollen. Die AbsolventInnen sind geeignet, z.B. als TrainerInnen, Fachkräfte in Weiterbildungseinrichtungen oder betriebliche Bildungsbeauftragte zu arbeiten.

Das Curriculum bietet zahlreiche Kursmodule zu verschiedenen Themenbereichen an: z.B. Zugänge zur Erwachsenenbildung, Professionalität in der Weiterbildungsgesellschaft, Erwachsenenlernen, Didaktik und Methodik, Qualität und Evaluation, Kompetenzentwicklung, Recht und Finanzierung, Betriebliche Weiterbildung und Organisationsentwicklung oder Bildungsmanagement.

IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Soziale Arbeit

Der Masterstudiengang Soziale Arbeit verknüpft Management-Kompetenzen und wissenschaftliche Methoden mit den Aspekten der Sozialen Arbeit. Die Studierenden können sich in den Bereichen Frühkindliche Bildung und Erziehung, Klinische Sozialarbeit und Gesundheitsförderung oder Sozialraumorientierung und Netwerkarbeit spezialisieren.

Der Studiengang richtet sich vorwiegend an Absolventen eines grundständigen Studiums in Sozialer Arbeit oder einem verwandten Fach die als Führungskraft beispielsweise in öffentlichen Institutionen, Ämtern oder sozialen Einrichtungen tätig sein möchten.

Die Kernelemente des Curriculums sind unter anderem Sozialarbeitsforschung, Leadership, Projektmanagement, Sozialpädagogik, Gesundheitssoziologie und -psychologie, Interkulturelle und internationale Aspekte der sozialen Arbeit, Gesprächsführung, Beratung und Mediation u.a.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Inklusion und Schule M.A.

Im Master-Studium Inklusion und Schule erwerben die Studierenden fachliche Kompetenzen, um sich gehaltvoll und kritisch mit dem Thema Inklusion und den zugehörigen Konzepten auseinandersetzen zu können. Das große Ziel dieses Studiums ist, dass die Belange der klassischen Lehrerausbildung mit den Problemstellungen einer ganzheitlichen Schule für alle miteinander verbunden werden.

Dieser Studiengang wendet sich insbesondere an Lehramtsabsolventen die bereits berufstätig sind, aber auch an jene die z.B. ein sozial- oder geisteswissenschaftliches Erststudium absolviert haben und sich nach mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich erweitertes Fachwissen aneignen möchten.

Der Lehrplan besteht aus verschiedenen Modulen, beispielsweise Inklusive Pädagogik und Unterrichtsentwicklung, Geschichtliche Entwicklung von Integration und Inklusion, Didaktik und Inklusion, Behindernde gesellschaftliche Realität heute oder Nationale und internationale Perspektiven der Inklusion.

Alice-Salomon-Hochschule Berlin Intercultural Conflict Management

The Master programme Intercultural Conflict Management integrates different approaches from the studies of human rights, democracy, diversity and international development. Interdisciplinary and application-oriented structured, the Master programme offers an in-depth insight into the theory and practice of conflict management.

The study programme is intended for students from different cultures and various professional backgrounds. It prepares graduates for working in Governmental and Non-Governmental Organisations on a regional and international level and in the fields of international cooperation, humanitarian aid and social development.

The curriculum comprises of subjects such as Theoretical Approaches to Culture, Democracy and Conflict, Fields and Framework of Conflict Management, Social Research as well as Methods of Conflict Resolution and Community Intervention.

Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie (M.Sc.)

Der Studiengang Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie bildet Experten aus, die sich mit der Entwicklung von Kindern und Untersuchung und Behandlung von Entwicklungsabweichungen auseinandersetzen.

Diese Ausbildung richtet sich beispielsweise an Physio- und Ergotherapeuten, Mediziner oder Pflegewissenschaftler, die bereits einen Bachelor-Abschluss erworben haben. Absolventen werden in Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig, wie etwa Kinderkliniken, Spezialambulanzen oder sozialpädiatrische Zentren.

Im ersten Semester erwerben die Studierenden Kompetenzen in den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Kindliche Entwicklung und ihre Abweichungen und Untersuchung und Behandlung in der Pädiatrie. Diese Kenntnisse werden im Lauf des Studiums erweitert.

Theologische Hochschule Friedensau International Social Sciences

Der interdisziplinär konzipierte Masterstudiengang International Social Sciences verbindet Sozialpädagogik, Entwicklungszusammenarbeit, Friedens- und Konfliktforschung und Sozial-, Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften.

Berufsfelder sind beispielsweise Sozialmanagement in der Katastrophenhilfe und Entwicklungszusammenarbeit, Management und Evaluierung von nachhaltigen Entwicklungsprojekten, Menschenrechtsarbeit, zivilen Friedensdienst oder aktive Beteiligung in den verschiedenen Verantwortungsbereichen des Global Governance, der internationalen Wirtschaftsordnung.

Alice-Salomon-Hochschule Berlin Kinderschutz - Dialogische Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz

Das Masterprogramm Kinderschutz – Dialogische Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz verbindet berufliche Praxis mit wissenschaftlicher Theorie- und Forschungsentwicklung. Das Studium ist interdisziplinär konzipiert und zielt darauf ab, Qualität dialogisch zu entwickeln.

Der Studiengang richtet sich an Interessierte, die sowohl ein erstes Hochschulstudium abgeschlossen haben als auch über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen. AbsolventInnen des Masterprogrammes qualifizieren sich für höhere Positionen der demokratischen Qualitätsentwicklungs- und Netzwerkarbeit und können darüber hinaus Organisationsstrukturen und professionelle Leistungen der Frühen Hilfen und des Kinderschutzes weiterentwickeln.

Das inhaltliche Studienangebot umfasst vier Studienbereiche: Theoretische Voraussetzungen und Rahmenbedingungen Früher Hilfen und des Kinderschutzes, Qualitätsentwicklung in Organisation und im Hilfeprozess, Selbstreflexion, Rollenklärung, Fallverstehen und methodisches Handeln in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz sowie die Masterthesis.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Kindheits- und Sozialwissenschaften M.A.

Das Master-Programm bietet den Studierenden eine breitgefächerte Ausbildung, in der verschiedenen Themenbereiche der Kindheits- und Sozialwissenschaften behandelt werden. Die Studierenden setzen sich in kritischer Art mit Diskursen, Methoden, theoretischen Ansätzen und fachlichen Entwicklungen auseinander.

Das Studium richtet sich an Personen, die v.a. über einen sozialwissenschaftlichen Hintergrund verfügen und sich in einer wissenschaftlichen Zusatzausbildung weiterqualifizieren möchten. Den AbsolventInnen stehen verschiedene berufliche Einsatzbereiche z.B. im wissenschaftlichen Bereich offen.

Das Curriculum behandelt in mehreren Modulen die folgenden Themenbereiche: Sozialwissenschaftliche Diskurse, Kindheitswissenschaftliche Diskurse, Ethik, Forschungsmethodik, Multiperspektivität und Inklusion, Forschungswerkstatt, Kommunikation und Diversität, Internationales und Innovation, Internationale und interdisziplinäre kindheitswissenschaftliche Diskurse sowie Masterthesis mit Kolloquium.

Alice-Salomon-Hochschule Berlin Klinische Sozialarbeit

Der Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit nimmt Psychosoziale Beratung und Soziotherapie in den Fokus. Parallel zur praktizierten Klinischen Sozialarbeit bietet der Studiengang eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit den Theorien und Methoden Psychosozialer Intervention und Beratung.

Der Studiengang ist für Berufstätige aus dem Bereich Klinische Sozialarbeit konzipiert, die sich einerseits wissenschaftsbasiert weiterbilden und sich andererseits ihre eigene Klinische Sozialarbeit durch Supervision beleuchten lassen möchten. Darüber hinaus entwickeln AbsolventInnen durch den hohen Praxisbezug auch ihre beratende Handlungstätigkeit weiter.

Das Studienkonzept ist in Modulen aufgebaut, die sich aus den Bereichen Theoretische Fundierung, Klinische Forschungsmethoden und Evaluation, Interventions- und Planungskompetenzen, Praxis- und Selbstreflexion sowie der Masterthesis zusammensetzen.

Leuphana Universität Lüneburg M.A. Governance and Human Rights

Im Masterstudiengang Governance and Human Rights erwerben die Studierenden umfassendes Wissen über Menschenrechte und Governance-Prinzipien und wie sie dieses Know-How sinnvoll einsetzen können. Die Lehrveranstaltungen werden auf Englisch abgehalten, weshalb bei der Anmeldung ausreichende Englischkenntnisse nachgewiesen werden müssen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Module und dem Verfassen einer Masterarbeit werden Studierende beispielsweise bei Nichtregierungsorganisationen oder in der Entwicklungshilfe tätig.

Die Inhalte werden online aufbereitet und können somit jederzeit von allen Studierenden abgerufen werden.

WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG MBA Educational Technology

Der MBA-Studiengang Educational Technology vermittelt Studierenden Wissen über die Themenstellungen der virtuellen Klassenräume. Mit dem notwendigen Know-How über Soft- und Hardware werden Lehrveranstaltungen online erstellt und durchgeführt.

Dieses berufsbegleitende Studium wendet sich an Firmen und Berufstätige, die Führungspositionen anstreben. Absolventen entwickeln Kurse, werden in Personalentwicklungsabteilungen tätig oder arbeiten als Berater.

Auf dem Lehrplan stehen elf Module zu Bereichen wie Content Management Systeme, einfache und vernetzte IT-Systeme oder Projekt- und Anforderungsmanagement. Die Studierenden können zwischen den Spezialisierungen Online Coaching, Online Tutoring oder Online Training Business Experiences wählen.

Universität Erlangen-Nürnberg Multimedia-Didaktik (Master of Arts)

Das Master-Programm bietet eine praxisorientierte Ausbildung, in der die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und didaktischen Konzepte des E-Learnings in der Schul- und Weiterbildung behandelt und kritisch diskutiert werden. Die Studierenden werden dazu befähigt, die theoretisch erworbenen Didaktik- und Fachkenntnisse eigenständig in die Praxis umzusetzen.

Das Studium richtet sich u.a. an Personen, die in verschiedenen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen wie Schulen oder Bildungsinstituten sowie in Medien- und Kommunikationsorganisationen tätig sind. Die AbsolventInnen sind für den didaktischen Einsatz verschiedener digitaler Medien in verschiedenen Bildungsbereichen qualifiziert.

Das Curriculum besteht aus folgenden Themenblöcken: Theoretische Grundlagen, Mediendidaktik, Medienspezifische Bezugsfelder, Informatik, Mediengestaltung: Theorie und Praxis, Spezielle Handlungsfelder, Projektarbeit, Berufspraxis und Master-Thesis.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit (M.A.)

Das Master-Programm beschäftigt sich zum einen mit den zentralen wissenschaftlichen Theorien der Entwicklungszusammenarbeit und nachhaltiger Entwicklung. Zum anderen werden den Studierenden die in der Praxis angewandten Konzepte und Instrumente vermittelt. Dabei werden ökonomische, sozialwissenschaftliche und ökologische Perspektiven miteinander verknüpft.

Das Studium ist für AkademikerInnen aller Fachrichtungen geeignet. Die besondere Zielgruppe des Programms stellen allerdings Personen dar, die in den verschiedenen Einrichtungen der Entwicklungszusammenarbeit beruflich tätig sind und sich weiterqualifizieren möchten.

Das Curriculum sieht Kurse vor wie z.B. Nachhaltige Entwicklung in der Entwicklungszusammenarbeit, Good Governance & Civil Society, Die Politik der Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit im internationalen Handels- und Dienstleistungsbereich, Ernährungssicherheit und Wassermanagement, Anforderungen an nachhaltige Systeme sozialer Sicherung oder Nachhaltiges Ressourcenmanagement.

Alice-Salomon-Hochschule Berlin Netzwerkmanagement Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) - Schwerpunkt Kindheitspädagogik

Im Studiengang Netzwerkmanagement Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) mit Schwerpunkt auf Kindheitspädagogik setzen sich Studierende mit zukunftsrelevanten Problemstellungen, Interessen von Anspruchsgruppen sowie partizipativ zu entwickelnden Strategien auseinander.

Das Masterprogramm richtet sich an Interessierte, die sich mit dem Studienabschluss für Führungspositionen in der Elementar- und Kindheitspädagogik qualifizieren und darüber hinaus Programme und Konzepte mit Qualitätssicherung weiterentwickeln möchten. Weitere Berufsfelder sind Dachverbände, Mitgliedsorganisationen, Modellprojekte sowie verschiedene Sozial- und Bildungseinrichtungen.

Das Studienangebot beinhaltet unter anderem Zukunftsthemen der Kindheitspädagogik, Projektmanagement, Organisationstheorie sowie Netzwerkmanagement. Das Studienkonzept sieht außerdem ein MentorInnenprogramm vor, in dem Studierende von Personen mit langjähriger Berufserfahrung durch das Studium begleitet werden.

Westfälische Wilhelms-Universität | WWU Weiterbildung gGmbH Nonprofit-Management and Governance

Das Master-Programm bietet eine theoretisch fundierte und methodisch breit gefächerte Managementausbildung, die speziell auf die Anforderungen und Rahmenbedingungen des Non-Profit- und Regierungsbereichs zugeschnitten sind. Den Studierenden werden verschiedene theoretische Ansätze und Methoden aus Betriebswirtschaft, Management und Verwaltung vermittelt.

Das Studium richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der staatlichen Verwaltung sowie in Non-Profit-Organisationen, die sich speziell zugeschnittene Management- und Führungskompetenzen aneignen möchten.

Das Curriculum sieht Module und Kurse vor wie z.B. Organisation und Corporate Governance, Nonprofit-Recht, Personal und Führung, Führung und Konfliktmanagement, Rechnungswesen und Controlling, Marketing und Kommunikation, Finanzierung und Fundraising oder Kommunikation und Public Affairs. Abschließend ist eine Masterarbeit zu verfassen.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten (M.Sc.)

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den wissenschaftlichen Theorien kindlicher Lern- und Entwicklungsstörungen. Dabei erfolgt zum einen die Erforschung und Analyse der Ursachen und Risikofaktoren und zum anderen die Beschäftigung mit psychologischen Methoden und Instrumenten zur Begleitung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen.

AbsolventInnen des Studiums sind für verantwortungsvolle Aufgaben in Diagnostik und Intervention bei Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten in verschiedenen beruflichen Kontexten qualifiziert: in der Beratung von betroffenen Kindern und Jugendlichen in Schulen oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Forschung.

Das Curriculum umfasst zahlreiche fachliche und methodische Module: z.B. Methoden psychologischer Forschung, Lernen und Schulleistung, Pädagogisch-psychologische Diagnostik, Richtungen und Wirkmechanismen lerntherapeutischer Verfahren, Kommunikation und Beratung und Aufmerksamkeitsstörungen.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Schulmanagement (M.A.)

Das Studium beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten im Schulwesen wie etwa Methoden und Konzepte der Schulentwicklung oder Standards der Qualitätssicherung im Schulunterricht. Dabei werden den Studierenden essenzielle Fach- und Methodenkenntnisse sowie Praxiswissen vermittelt, die für das moderne Management in Schulen eingesetzt werden können.

Als Zielgruppe für das Studium kommen mehrere Personengruppen in Frage: Zum einen LehrerInnen v.a. in allgemeinen und Berufsschulen, die sich für eine Schulleitungsposition qualifizieren möchten. Zum anderen richtet sich das Programm an Personen, die in der Lehrerfortbildung sowie in Projekten der Schulentwicklung und Qualitätssicherung tätig sind.

Das Curriculum fokussiert verschiedene Themenbereiche: z.B. Lernen und Lernkultur(-wandel), Leadership and Change Management, Bildungspolitik und Schulrecht, Unterrichtsqualität, Teamentwicklung und Kommunikation, Schulentwicklung oder Bildungsforschung.

Alice-Salomon-Hochschule Berlin Social Work as a Human Rights Profession (english)

The Master programme Social Work as a Human Rights Profession offers an interlinked perspective of social work and human rights on a local, national and international level. Moreover, the Master responds to problems connected to human rights in social policies.

The programme is designed for students from different countries and cultures and promotes cross-cultural learning. By finishing the Master, students will be able to theoretically and practically apply human rights issues in social services, the private sector as well as in Governmental and Non-Governmental Organizations.

The curriculum consists of modules such as social problems, human rights projects, social action fields as well as social movements and prepares students for a professional practice based on the idea of human rights.

Alice-Salomon-Hochschule Berlin, Evangelische Hochschule, Katholische Hochschule Sozialarbeit als Menschenrechtsprofession

Der Master in Sozialarbeit als Menschenrechtsprofession verbindet die Themenbereiche Soziale Arbeit und Menschenrechte und geht dabei auf die zentralen Fragen, Aspekte und Problemfelder ein.

Die Zielgruppe setzt sich aus AbsolventInnen aus Human-, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie aus Interessenten aus Führungspositionen in privaten und staatlichen Institutionen des Sozialwesens zusammen. Der Masterstudiengang bildet Fachkräfte aus, die Menschenrechts-Anliegen in Bildungseinrichtungen, bei nationalen und internationalen Praxisprojekten sowie bei diversen Trägerorganisationen umsetzen können.

Die Studienmodule sind in Präsenzeinheiten, Internet-basierten Lehrveranstaltungen sowie Online-Projektberatungen aufgeteilt. Inhaltlich umfasst das Studium unter anderem folgende Themenbereiche: Theorien der Menschenrechte, Ethik sozialprofessionellen Handelns, Methoden der Sozialarbeitsforschung, diverse Policykonzeptionen und Forschungsprojekte aus den Anwendungsgebieten Kindheit und Jugend, Geschlechterverhältnisse sowie Armut und Erwerbslosigkeit.

Alice-Salomon-Hochschule Berlin SOZIALMANAGEMENT/ Master of Arts

Das Masterprogramm Sozialmanagement begegnet den aktuellen Herausforderungen und Chancen des Managements im Sozialbereich. Dabei fokussiert das Studium auf die inhaltliche Vermittlung von betriebswirtschaftlichem, rechtlichem und Management-bezogenem Know-How.

Der Studiengang ist für AkademikerInnen mit Hochschulabschluss konzipiert worden, die Leitungspositionen im öffentlichen Dienst, in der Sozialwirtschaft oder in der Wohlfahrtspflege anstreben oder als selbstständige Sozialunternehmerinnen tätig werden wollen. AbsolventInnen des Masterstudiums sind in der Lage, gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Beziehungen für und in Organisationsstrukturen zu verstehen.

Während des Programmes erlernen Studierende sowohl grundlegende als auch vertiefende Kenntnisse des Sozialmanagements im Selbst-, Präsenz- und Onlinestudium. Das Curriculum umfasst Fächer wie Rahmenbedingungen sozialwirtschaftlicher Prozesse, Betriebswirtschaftslehre, Recht, Marketing, Kommunikation, Organisation sowie Management und schließt mit dem Verfassen einer Masterarbeit ab.