Master Studium Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur in Deutschland - 6 Studiengänge

Masterstudiengänge Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur Deutschland

Auf www.postgraduate-master.de stellen wir Ihnen sechs Masterstudiengänge aus der Fachrichtung „Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur“ vor. Es handelt sich dabei um sechs Präsenzstudiengänge. Sie werden von folgenden Bildungsanbietern angeboten: Alice-Salomon-Hochschule Berlin, Hochschule Fresenius Idstein, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Universität Regensburg, Zeppelin Universität und Donau-Universität Krems.

Die Studiendauer beträgt vier bis fünf Semester. Die Studiengänge schließen mit den Abschlüssen M.A. oder M.Sc. ab, die über Deutschland hinaus international anerkannt werden. Die Studiengänge werden berufsbegleitend und in Vollzeitform angeboten. In unseren FAQs finden Sie allgemeine Informationen zum Masterstudium in Deutschland.

Die Masterstudiengänge aus der Fachrichtung „Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur“ werden in folgenden Bundesländern angeboten:

Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Alice-Salomon-Hochschule Berlin Biografisches und Kreatives Schreiben

Der Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Schreiben vermittelt Studierenden vielfältige schreibpädagogische und kreative Arbeitsweisen. Im Fokus des Masterprogrammes steht der Einsatz dieser Methoden im zentralen Anwendungsgebiet der Gesundheitsförderung.

Der Studiengang ist für AbsolventInnen human- und gesundheitswissenschaftlicher Studiengänge konzipiert und ermöglicht eine anschließende berufliche Tätigkeit in der Schreibförderung in den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheitsarbeit sowie in den Arbeitsfeldern Coaching, Supervision und Kulturarbeit.

Das Studienangebot ist in Modulen aufgebaut und stellt sich aus folgenden Elemente zusammen: Schreibtheoretische Ebene, Schreibpraktische Ebene sowie Organisatorische und Management Ebene. Diese Ebenen spiegeln sich in der Projektmethode, die handlungsorientieres Lehren und Lernen mit exemplarischem und forschendem Lernen verknüpft, wieder.

Hochschule Fresenius Idstein Gebärdensprachdolmetschen (M.A.)

Der Master in Gebärdendolmetschen ist ein praktisch aufgebauter Studiengang, der Studierenden Techniken und Strategien des Dolmetschens der Deutschen Gebärdensprache beibringt. Darüber hinaus erhalten Studierende auch einen Einblick in theoretische Grundlagen des Gebärdendolmetschens.

Der Studiengang ist für Interessierte gedacht, die bereits die Deutsche Gebärdensprache beherrschen. Nach dem Studium können AbsolventInnen als GebärdendolmetscherInnen professionell etwa im Bildungsbereich, im Gesundheitswesen, in der Medienbranche oder in sozialen oder wirtschaftlichen Einrichtung arbeiten.

Die Studienschwerpunkte liegen einerseits in der vertiefenden Lehre der Deutschen Gebärdensprache, in der Gebärdensprachlinguistik und der Lexikologie sowie andererseits in der Pragmatik und Textlinguistik, der Psycholinguistik sowie in historischen, kulturellen und gesellschaftspolitischen Aspekten des Gebärdendolmetschens. Der Studiengang schließt mit einer Masterarbeit und der Masterprüfung ab.

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg M.A. in American Studies

The Master programme in American Studies equips students with a deep understanding of the United States of America. The Master provides lectures, tutorials, interdisciplinary seminars and courses in political science, history, geography, law, philosophy, religious studies, musicology, literature as well as economics and sociology.

The programme is designed for students holding a first degree in humanities or social sciences. Graduates are specialists in American Studies and are able to work as future leaders in a transatlantic and global context.

The curriculum includes subjects such as Government and Politics of the United States, U.S. Economic History, Introduction to the Law and Legal System of the United States, North American Cities as well as American Scriptures.

Universität Regensburg Master of Speech Communication and Rhetoric

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fundiertes Fachwissen und insbesondere anwendungsorientierte Methodenkompetenzen in den Bereichen Sprechwissenschaft, Kommunikation und Rhetorik.

Das Programm richtet sich an motivierte Studierende, die in Gebieten tätig sind wie: z.B. Sprecherziehung, Germanistik, Kommunikationstraining, Logopädie, Linguistik, Pädagogik oder Psychologie. Das Studium erweitert die fachlichen Kenntnisse der Studierenden und qualifiziert sie für anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Sprechwissenschaft, Kommunikation und Rhetorik.

Das Curriculum besteht aus mehreren Modulen und Einzelkursen: z.B. Grundlagen der Mündlichen Kommunikation, Didaktik der Mündlichen Kommunikation, Sprechbildung und Physiologie des Sprechens, Stimmbildung, Didaktik der Sprechbildung, Stimmdiagnostik, Rhetorik und Kommunikation, Vortrag und Freie Rede, Kommunikation und Führung, Internationale Rhetorik, Theorien zur interkulturellen Kommunikation und Praktikum.

Zeppelin Universität Politics, Administration & International Relations

Das Master-Programm bietet eine sozialwissenschaftliche Vertiefungsausbildung zu den Themen Politik, Administration und internationale Beziehungen. Den Studierenden werden die zentralen theoretischen Ansätze, sozialwissenschaftlichen Diskurse und Forschungsmethoden vermittelt. Schwerpunkte können in drei Bereiche gesetzt werden: International Relations & Global Politics, Political Institutions & Decisions und Public Goods & Services.

Das Studium richtet sich an SozialwissenschaftlerInnen und FachmitarbeiterInnen in staatlichen Verwaltungen, bei politischen Parteien oder Gewerkschaften. Für AbsolventInnen ergeben sich vielfältige Einsatzbereiche in Regierungen, staatlichen Institutionen, internationalen Organisationen oder Verbänden.

Das Curriculum bietet verschiedene Module, Kurse und Wahlmöglichkeiten: z.B. Wirtschaftswissenschaften, Political Institutions & Decisions, Public Goods & Services, International Relations & Global Politics, Forschungsdesign & Methoden, Staats- und Gesellschaftswissenschaften, Kommunikations- und Kulturwissenschaften oder Interdisziplinäre Theorien.

Weitere interessante Fachrichtungen