Anzeige

Industrial Engineering and International Management

Anbieter:
Hochschule Fresenius
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
4 Semester
Bundesländer:
Berlin
Nordrhein-Westfalen
Logo Hochschule Fresenius

Das Programm

Ob künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge – die Industrie 4.0 eröffnet Unternehmen zahllose neue Möglichkeiten. Gleichzeitig stellt sie diese jedoch vor die große Herausforderung, Experten zu finden, die ein breites wissenschaftliches Know-how mit vielfältigen Fähigkeiten im Management verbinden.


Sie besitzen bereits einen Bachelorabschluss im Ingenieurwesen oder einer Naturwissenschaft? Und Sie möchten ihre Kompetenzen weiter vertiefen und zugleich lernen, wie Sie den zukünftigen Anforderungen der Industrie 4.0 gerecht werden? Dann ist dieser Industrial Engineering Master das richtige für Sie – machen Sie sich bereit für Ihre Karriere in einer zukunftsträchtigen Branche!

Berufsfeld

Nach Ihrem Masterabschluss im Studiengang Industrial Engineering and International Management (M.Sc.) können Sie in Unternehmen aus dem Produktions- und Technologiesektor Aufgaben im Management übernehmen, Budget- und Personalverantwortung tragen und Lösungen auf strategischer Ebene liefern. Sie haben die Möglichkeit, sowohl in nationalen als auch internationalen Unternehmen tätig zu sein, Führungsaufgaben zu übernehmen und mit internationalen und interdisziplinären Teams zu arbeiten.

Curriculum

Den Kern des Masterstudiengangs Industrial Engineering and International Management (M.Sc.) bilden wichtige Nachhaltigkeitsthemen, wie beispielsweise die Erzeugung erneuerbarer Energien. Sie erwerben während Ihres Studiums nicht nur die Fähigkeiten, um Prozesse zu optimieren, Probleme zu lösen und Unternehmen aus dem Produktions- und Technologiebereich zu repräsentieren, sondern auch die notwendigen Kenntnisse, um technische Lösungen für die ökologischen und sozialen Herausforderungen einer globalen Gesellschaft zu entwickeln.

Im Verlauf Ihres Studiums im Studiengang Industrial Engineering and International Management (M.Sc.) erhalten Sie unter anderen:
  • Vielfältige wissenschaftliche Fachkenntnisse sowie ein methodisches Verständnis und praktische Fähigkeiten in verschiedenen Fachbereichen des Ingenieurwesens
  • Ein breites theoretisches und praktisches Verständnis ausgewählter Bereiche der technischen und Naturwissenschaften sowie des Ingenieurwesens
  • Kenntnisse über die Prozesse und Herausforderungen in den Schnittstellen zwischen Wirtschaft und Ingenieurwesen
  • Ein fundiertes Wissen über die wirtschaftlichen, finanziellen und sozialen Rahmenbedingungen der internationalen Marktwirtschaft.
Während dieses Industrial und Business Engineering Masters absolvieren Sie Module aus folgenden Bereichen:
  • Industrial Engineering Tools and Processes
  • Engineering and Sustainability
  • International Management
  • Financial Management
Zudem entscheiden Sie sich im dritten Semester für einen der Schwerpunkte Digital Industry and Smart Production oder Data Science and Machine Learning – und können auf diese Weise Ihr Studium an Ihre persönliche Karriereplanung anpassen.

Voraussetzungen

Um ein Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die dafür geltenden Zulassungskriterien erfüllen. Wir prüfen in diesem Zusammenhang den Abschluss Ihres ersten akademischen Grades, Ihre Abschlussnote, die inhaltliche Zusammensetzung Ihres Vorstudiums und Ihre Sprachkenntnisse.
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
    Um zum Master in Industrial Engineering and International Management (M.Sc.) zugelassen zu werden, benötigen Sie ein abgeschlossenes Bachelorstudium (mindestens 180 ECTS-Punkte) im Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer inhaltlich verwandten Fachrichtung im MINT-Bereich.
  • Abschlussnote
    Das Bachelorstudium muss mit der Abschlussnote 2,7 oder besser abgeschlossen werden. Bei einem abweichenden Notendurchschnitt kann die Zulassungsvoraussetzung gegebenenfalls durch ein gesondertes Auswahlgespräch beziehungsweise im Rahmen eines Aufnahmetests nachgewiesen werden.
  • Fachliche Zugangsvoraussetzungen
    Um die Voraussetzungen des Qualifikationsrahmens Wirtschaftsingenieurwesen zu erfüllen, müssen Bewerber folgende Mindestanforderungen mit Ihrem Bachelorabschluss nachweisen:
    • 60 Credit Points in MINT – Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)
    • 10 Credit Points in Business oder Management
    • 10 Credit Points aus Ihrer Bachelorarbeit oder Ihrem Abschlussprojekt
  • Sprachkenntnisse
    Englischkenntnisse: Stufe B2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Studienbeginn: Winter- und Sommersemester

Bewerbungsfrist: Ganzjährig möglich

Studiengebühren

880,00 € monatlich
Informationsmaterial anfordern Logo Hochschule Fresenius 
         Industrial Engineering and International Management

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Hochschule Fresenius 
           Industrial Engineering and International Management

Der Anbieter

An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation, Lehre auf Forschung, Theorie auf Praxis. Vor allem anderen ist unsere Hochschule aber ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen: Studierende, Dozierende, Professor:innen und viele mehr. All diese Menschen bringen ihre Erfahrungen, Positionen sowie Denk- und Handlungsweisen ein. Und all diesen Menschen wollen wir als private Bildungseinrichtung den Raum und die Freiheit geben, sich zu entwickeln, zu wachsen und ihre Ziele zu verfolgen. Kurzum: Für all diese Menschen wollen wir ein GREAT PLACE TO GROW sein.


Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis. Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung.

Standorte

BERLIN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Jägerstraße 32, 10117 Berlin
studienberatung-berlin@hs-fresenius.de
T: +49 (0)30 7001579-57

KÖLN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Im MediaPark 4c, 50670 Köln
studienberatung-koeln@hs-fresenius.de
T: +49 (0)221 973199-55
Kontakt

Hochschule Fresenius

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland
Anfahrt | Lageplan