Anzeige

Fernstudium Master of Science Cyber Security

Anbieter:
IUBH Internationale Hochschule
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
12 bzw. 24 Monat(e)
Studienort:
Fernstudium
Logo IUBH Internationale Hochschule

Das Programm

Mit der Digitalisierung nehmen Angriffe auf die IT-Sicherheitsstrukturen in Unternehmen zu. Um die Vertraulichkeit ihrer Daten zu gewährleisten, brauchen Organisationen, von Firmen bis zu staatlichen Behörden, kompetente Profis für IT-Sicherheit. Doch der Bedarf an diesen Experten ist gerade in Deutschland nicht gedeckt und hat bereits zu Engpässen geführt. Willst Du eine Karriere als IT-Sicherheitsexperte starten, der Cyber-Attacken mit geschultem Blick identifiziert und abwehrt? Dann bist Du mit unserem Cyber Security Master auf der richtigen Spur! Denn während des Fernstudiums – sowohl in der konsekutiven 120-ECTS-Variante als auch der weiterbildenden 60-ECTS-Version – erwirbst Du alle nötigen Kompetenzen, um die Datensicherheit und Systeme Deines künftigen Arbeitgebers gegenüber Angriffen, Risiken oder Schadsoftware mit statistischen und forensischen Methoden zu schützen.

Vorteile

Du studierst flexibel und 100% online – von Anfang an
An der IUBH hast Du die Möglichkeit, jederzeit zu starten. Durch unsere flexiblen Voll- und Teilzeitmodelle teilst Du Dir Deine Kurse frei ein und studierst 100% online. Auch Deine Klausuren kannst Du online rund um die Uhr ablegen – genau dann, wenn Du perfekt vorbereitet bist.

Dich erwartet der ideale Mix aus Theorie und Praxis
Unsere Lehrinhalte geben Dir das nötige Theoriewissen an die Hand, sind aber vor allem eins: praxisbezogen und darauf ausgerichtet, Dich optimal auf Deine Karriere vorzubereiten. Durch unsere breite Palette an innovativen Fach- und Branchenspezialisierungen hast Du die maximale Auswahl: So kannst Du Dich genau in die Gebiete vertiefen, die zu Deinen persönlichen Entwicklungswünschen passen.

Karriereaussichten

Dein Cyber Security Master macht Dich zu einem Experten in der Forensik, der Sicherheitsarchitektur oder der Beratung. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als...

IT-Sicherheitsarchitekt (m/w/d)
Als IT-Sicherheitsarchitekt verantwortest Du übergreifend die IT-Sicherheit der technischen Architekturen in Deinem Unternehmen. Dabei etablierst Du notwendige Prozesse sowie Abläufe zur Behandlung von Datenschutz und Informationssicherheit. Darüber hinaus begleitest Du die IT-Abteilung bei der Konzeption und Umsetzung einer "Security by Design".

Security Manager (m/w/d)
Security Manager sorgen dafür, dass digitale Systeme in der IT vor der wachsenden Zahl an Bedrohungen geschützt sind. Sie identifizieren Lücken in der IT-Infrastruktur von Firmen oder entwickeln präventive Maßnahmen zum Schutz der IT-Systeme vor Angriffen. Dabei ergreifen sie adäquate und effektive Maßnahmen, die im Falle eines Angriffs potenzielle Schäden minimieren.

Cyber Forensik Analyst (m/w/d)
Als Cyber Forensik Analyst sicherst Du Beweise, die Manipulationen an Daten oder Software offenlegen. Du kümmerst Dich um Computerkriminalität, Wirtschafts- und Werksspionage als auch Softwarepiraterie. Dafür erstellst Du IT-forensische Gutachten, die zum Beispiel von Staatsanwälten genutzt werden können.

Inhalte

60 ECTS

1. Semester

  • IT Sicherheit und Datenschutz
  • Netzwerke und verteilte Systeme
  • Programmieren mit Python
  • Techniken und Methoden der agilen Softwareentwicklung
  • Forschungsmethodik
  • Cybersysteme und Netzwerkforensik

2. Semester

  • Seminar: Standards und Frameworkst
  • Wahlpflichtfach
  • Masterarbeit

120 ECTS

1. Semester

  • IT-Governance, Compliance und Recht
  • Weiterführende Mathematik
  • IT Sicherheit und Datenschutz
  • Programmieren mit Python
  • Management von IT-Projekten
  • Weiterführende Statistik

2. Semester

  • Forschungsmethodik
  • Cyber Risk Assessment und Management
  • IT-Systeme: Software
  • IT-Systeme: Hardware
  • Cybersysteme und Netzwerkforensik
  • Theoretische Informatik für IT-Sicherheit

3. Semester

  • Seminar: Standards und Frameworks
  • Projekt: Aktuelle Herausforderungen der Cyber-Sicherheit
  • Wahlpflichtfach I
  • Wahlpflichtfach II
4. Semester: Masterarbeit


Spezialisierungen
Im Fernstudium Cyber Security hast Du innerhalb der 120-ECTS-Version die Möglichkeit, Spezialisierungen im Umfang von 20 ECTS zu wählen und Dich so in attraktiven Funktionen und Branchen zu spezialisieren. In der 60-ECTS-Version wählst Du eine Spezialisierung im Umfang von 10 ECTS.

Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:
  • Advanced Cyber Security and Cryptology
  • Secure Networking
  • Computerkriminalität
  • Blockchain and Quantum Computing
  • Sichere Software-Entwicklung

Zulassung

Voraussetzungen für die Zulassung zum M.Sc. Cyber Security 120 ECTS sind:

  • Ein abgeschlossenes, grundständiges Studium der Informatik bzw. Computer Science oder einem verwandten Bereich mit mind. 180 ECTS
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität
  • Abschlussnote mind. "Befriedigend"
  • Du kannst Dein Fernstudium Master Cyber Security zu 100% auf Englisch oder komplett auf Deutsch absolvieren. Wenn Du Dich für die englischsprachige Studienvariante entscheidest, benötigen wir einen Nachweis Deiner Englischkenntnisse

Voraussetzungen für die Zulassung zum M.Sc. Cyber Security 60 ECTS sind:

  • Ein abgeschlossenes, grundständiges Studium
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität
  • Abschlussnote mind. "Befriedigend"
  • Nachweis über mind. ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung
  • Zusätzlich müssen die Kurse "Advanced Mathematics" und "Advanced Statistics" absolviert oder vergleichbares Vorwissen nachgewiesen werden. Diese Kurse kannst Du kostenfrei bei uns absolvieren.
  • Nachweis Deiner Englischkenntnisse

Für die 60-ECTS-Variante sind zusätzlich und je nach Vorbildung folgende Einstiegsmöglichkeiten ausschlaggebend:

  • Bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) notwendig oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
  • Bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) notwendig

Die Anrechnung von außerhalb des Hochschulwesens erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten ist grundsätzlich möglich.

Video

Informationsmaterial anfordern Logo IUBH Internationale Hochschule 
         Fernstudium Master of Science Cyber Security

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Internationale Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo IUBH Internationale Hochschule 
           Fernstudium Master of Science Cyber Security

Der Anbieter

Als staatlich anerkannte und akkreditierte private Hochschule mit über 550 Mitarbeitern und Professoren und rund 35.000 Studierenden bieten wir seit über zehn Jahren erfolgreich Bachelor- und Masterabschlüsse auf höchstem Niveau an. Insbesondere unser Fernstudienangebot nutzt auf innovative Weise die heute verfügbaren medialen Möglichkeiten, um Dir ein Studium in Deinem Tempo, an Deinem Ort und zu Deiner Zeit zu ermöglichen – komplett online, ohne Präsenzpflicht. Das garantiert Dir maximale Flexibilität.


Beispielhaft für unsere innovativen Methoden stehen unsere Online-Klausuren, mit denen Du Deine Prüfungen an 365 Tagen im Jahr on-demand online ablegen kannst. Darüber hinaus kannst Du auf unserem virtuellen Campus jederzeit auf Deine Lernmaterialien zugreifen, Skripte herunterladen, Video-Tutorials anschauen, Podcasts hören und vieles mehr.

Wir wollen Dir aber nicht nur das flexibelste, sondern auch das qualitativ hochwertigste Fernstudium bieten. Deshalb sind wir sehr stolz darauf, dass die IUBH eine der führenden Hochschulen in Deutschland mit fünf oder mehr Premium-Siegeln der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) ist.

Studienberatung

Kontakt

IUBH Internationale Hochschule

Fernstudium
Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland
Anfahrt | Lageplan