Master Fernstudium Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht in Deutschland - 59 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.de stellen wir Ihnen 59 Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in ganz Deutschland absolviert werden. Die Fernstudien dauern bis 20 Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: M.A., MBA, M.Sc., MBC, MBE, M.Eng. und LL.M.. Fernstudienanbieter: AKAD University, SRH Fernhochschule – The Mobile University, Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh, Europäische Fernhochschule Hamburg, IUBH Internationale Hochschule, DIPLOMA Hochschule, Fernuniversität Hagen, TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC), WINGS - FERNSTUDIUM, RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz sowie von 10 weiteren Bildungsanbietern.

59 Studiengänge

AKAD University Betriebswirtschaftslehre (M. A.) - berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
AKAD University Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Facility Management M.Sc.
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
Europäische Fernhochschule Hamburg FERNSTUDIUM - General Management (MBA)
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Europäische Fernhochschule Hamburg
IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts General Management
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IUBH Internationale Hochschule
IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Leadership and Management
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IUBH Internationale Hochschule
IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Personalmanagement
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IUBH Internationale Hochschule
IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Business Administration
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IUBH Internationale Hochschule
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Finance, Strategie & Accounting MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
DIPLOMA Hochschule General Management (Master of Business Administration)
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
DIPLOMA Hochschule
AKAD University General Management – Master of Business Administration
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernuniversität Hagen
AKAD University HR-Management und Talentmanagement (MBA) - berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Innovations-Management MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Logistik M.Sc.
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Mable Evaluation (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Marketing-Management MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
WINGS - FERNSTUDIUM Master Business Consulting
  • Abschluss: Master MBC
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz Master of Business Administration (MBA)
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz
Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Wilhelm Büchner Hochschule
Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement
  • Abschluss: Master MBE
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Stuttgart
WINGS - FERNSTUDIUM Master Quality Management
  • Abschluss: Master M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
WINGS - FERNSTUDIUM Master Sales and Marketing
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
WINGS - FERNSTUDIUM Master Sportmanagement
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Berlin ScienceMarketing
WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Business Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG MBA Compliance & Risikomanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 20 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Controlling
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Finance
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz MBA Financial Risk Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA General Management Competence
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Gesundheitsmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Immobilienmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz MBA Logistikmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Organisational Behaviour
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Projekt- und Prozessmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
Donau-Universität Krems MBA Sport- und Eventmanagement - Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Unternehmensführung
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Motorsport-Management MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG MSc E-Commerce & Online Marketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin Sicherheitsmanagement
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Sicherheitsmanagement M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Sport-Management MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Unternehmensführung MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Vertriebsingenieur/in MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
Hochschule Anhalt Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Anhalt
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
DIPLOMA Hochschule Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Management (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
DIPLOMA Hochschule
DIPLOMA Hochschule Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Wirtschaftsrecht (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
DIPLOMA Hochschule
Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht

Kurzinformationen zu den Studiengängen

AKAD University Betriebswirtschaftslehre (M. A.) - berufsbegleitendes Fernstudium

Das Master-Programm Business Administration bietet Führungsnachwuchs die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und zu entwickeln. In diesem Studiengang können angehende Manager ihre sozialen, kommunikativen und wirtschaftlichen Kompetenzen erweitern.

Das Studium wendet sich an Akademiker mit einem ökonomischen Erststudium, die bereits eine Führungsposition inne haben oder eine solche anstreben. Absolventen sind im Management tätig und sind hochqualifizierte Arbeitgeber und –nehmer.

Im letzten Semester können sich die Studierenden zwischen den Spezialisierungen Wirtschaftspsychologie, Internationales Management, Personalentwicklung/Coaching und Logistikmanagement entscheiden. Zu einem dieser Themenbereiche verfassen sie ihre Master-Arbeiten.

SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA

Das Master-Programm stellt eine internationale Managementausbildung dar, die sich u.a. mit internationalem Handel beschäftigt. Grundlegende Management- und Wirtschaftskompetenzen werden mit frei wählbaren Spezialisierungen kombiniert. Die Studierenden lernen, mit spezifischen Instrumenten und Methoden in ihrem Interessensgebiet anwendungsbezogene Probleme und Aufgaben zu bewältigen.

Das Studium eröffnet je nach gewählter Spezialisierung berufliche Optionen in Personalabteilungen, Marketing, Marktforschung und Werbebranche oder im Bankensektor bzw. in der Finanzberatung in Unternehmen.

Das Curriculum sieht grundlegende Kurse zu Methoden und Fachthemen vor wie z.B.: International Economics, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Empirische Methoden der Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensgründung und Entrepreneurship und Strategisches Projektmanagement. Zusätzlich wählen die Studierenden ihre Spezialisierungen mit jeweils eigenen Modulen. Zur Auswahl stehen Finanzmanagement, Marketing und Personalmanagement.

SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.

Das Master-Programm ist eine anwendungsorientierte Ausbildung mit grundlegenden Management-, Führungs- und Unternehmensaspekten. Die Studierenden werden befähigt, in verantwortungsvollen Aufgabenbereichen in Unternehmen verschiedene Perspektiven miteinander zu kombinieren und souveräne Entscheidungen zu treffen und umzusetzen.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen mit guten betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen, die eine Führungsposition im Unternehmensmanagement anstreben. Die AbsolventInnen sind für Führungs- und Managementfunktionen in verschiedenen privatwirtschaftlichen Branchen geeignet.

Das Curriculum sieht folgende Kompetenzfelder vor: General Management, Stakeholder & Transaktionen, Innovation & Entrepreneurship, Soziale und analytische Fähigkeiten und Vertiefungen. Im letzten Feld wählen die Studierenden je nach Interesse ihre Spezialisierung in einem der drei Bereiche: Accounting & Taxation, Marketing & Sales oder Organisation & Personal.

AKAD University Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration

Der Master of Business Administration in Entrepreneurship und Innovation ist ein berufsbegleitender Studiengang, der alles Wissenswerte über moderne und innovative Wirtschaftsbereiche und –ideen abdeckt. Die Module werden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch absolviert.

Der Studiengang ist für Absolventen eines Erststudiums konzipiert, die bereits Berufserfahrung haben und sich neue Chancen am Arbeitsmarkt erschließen wollen. Fachkräfte aus dem Management erwerben in diesem Studium das notwendige Know-How um als Führungskraft tätig zu sein.

Die vier aufeinander aufbauenden Semester beinhalten unter anderem Module zu den Themen Führung in Veränderungsprozessen, Corporate Governance, Entrepreneurial Marketing, Geschäftsmodellentwicklung und Technologiemanagement. Das MBA-Programm endet mit einer eigenständig verfassten Master-Arbeit und einer Abschlussprüfung.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Facility Management M.Sc.

Das Master-Programm bietet eine fundierte Ausbildung im Bereich Facility Management. Dabei werden sowohl technische Fachkenntnisse als auch anwendungsorientierte Methoden und Instrumente des Managements vermittelt. Betriebswirtschaft und Sozialkompetenz sind weitere wichtige Eckpfeiler des Studiums.

Das Master-Programm richtet sich v.a. an Mitarbeitende in technisch-kaufmännischen Positionen in öffentlichen Einrichtungen, Produktionsbetrieben, Einkaufszentrum oder ähnlichen großen Gebäudekomplexen.

Das Curriculum besteht aus verschiedenen Modulen und Kursen, die u.a. folgende Themenbereiche behandeln: Ausgewählte Elemente der Betriebswirtschaftslehre, Finanz- und Rechnungswesen, Recht, Soft Skills, Vertragswesen, Planung von Gebäuden, Erfassung und Verwaltung von Facilities, Management von Immobilien und Energie und technische Ausstattung. Darüber hinaus ist zu Ende des Studiums eine Masterarbeit zu verfassen.

Europäische Fernhochschule Hamburg FERNSTUDIUM - General Management (MBA)

Das Master of Business Administration Programm in General Management dient der Vorbereitung auf nationale oder internationale Führungspositionen. Der Studiengang fokussiert dabei unter anderem auf betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen sowie Strategic Management und vermittelt Studierenden Soft Skills sowie interkulturelle Kompetenzen.

Das General-Management-Programm richtet sich an Nicht-WirtschaftswissenschaftlerInnen, die für Leadership-Aufgaben das notwendige wirtschaftliche und unternehmerische Backgroundwissen erlernen möchten. AbsolventInnen können in sämtlichen Wirtschaftssektoren und Unternehmensbereichen tätig werden und sind durch die praxisnahe Ausbildung in der Lage, die Studieninhalte direkt anzuwenden.

Folgende Module sind im Studienplan vorgesehen: Einführung in das Management; Volkswirtschaftslehre; Wirtschaftsrecht; Marketing; Rechnungswesen, Investition und Finanzierung; Leadersthip sowie Business Strategy. Zusätzlich verbringen Studierende zwei Wochen an einer Partneruniversität und bauen so ihre sprachlichen und interkulturellen Fähigkeiten aus.

IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts General Management

Der Masterstudiengang General Management lehrt sowohl betriebswirtschaftliches Know-How als auch praktische Kompetenzen um in Führungs- und Leitungspositionen im Management arbeiten zu können. Das Studienkonzept sieht neben der Vermittlung von inhaltlichem Fachwissen auch anwendungsorientierte Fallbeispiele und Szenarien vor.

Der Studiengang richtet sich vorwiegend an WirtschaftswissenschaftlerInnen mit zumindest Bachelor-Abschluss, die sich mit den erarbeiteten Fachkenntnissen und Methoden für Managementfunktionen in verschiedenen Unternehmensbereichen, Wirtschaftssektoren und Organisationen qualifizieren möchten.

Die Kernelemente des Curriculums sind unter anderem Strategisches Management und Leadership, Corporate Governance, Wirtschaft und Gesellschaft, Wirtschaftsethik, Internationales Marketing, Rechnungswesen sowie Finanzierung. Darüber hinaus bietet der Master sektorale und funktionale Spezialisierungen etwa in Tourismus- oder Hotelmanagement sowie E-Commerce und Management Consulting an.

IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Leadership and Management

Der Masterstudiengang Leadership and Management bereitet Studierende sowohl auf operative als auch strategische Funktionen im Führungsbereich und im Management vor. Der Master, der auf Englisch unterrichtet wird, nimmt außerdem den internationalen Kontext sowie Aspekte des Change Managements und der Mitarbeiterführung ins Blickfeld.

Das Studienprogramm richtet sich an Interessierte mit wirtschaftswissenschaftlichem Hochschulabschluss. AbsolventInnen des Masterstudiums qualifizieren sich für Management- und Leadership-Positionen etwa im Corporate Management, im Controlling, im Bereich Public Relations oder auch im Marketing sowie Branding und Coaching.

Im Mittelpunkt des Curriculums stehen Lehrveranstaltungen wie Leadership, Strategic Management, Change Management, Innovation and Entrepreneurship, Managing in a Global Economy sowie Wahlmodule in Performance Measurement, Business German und Negotiation.

IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Personalmanagement

Das Masterprogramm Personalmanagement ist praxisnah aufgebaut und vermittelt fachliches Know-How für Führungstätigkeiten als PersonalmanagerIn. Der Studiengang geht dabei auch auf aktuelle Fragen des Personalmanagements ein und lehrt Studierende strategische Planung sowie situations- und bedarfsgerechte Führungskompetenzen.

Studierende, die einen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss vorweisen können, gehören zur Zielgruppe des Masterstudienganges. Dieser befähigt zu beruflichen Tätigkeiten als PersonalmanagerIn in der Personalentwicklung, Personalleitung, Personalplanung und Personalbeschaffung sowie im Controlling und bei Beratungsunternehmen.

Das Curriculum fokussiert auf die Themen Human Resource Management, Leadership, Talentmanagement und Personalentwicklung, Employer Branding und Recruiting sowie Compensation und Personalcontrolling. Zusätzlich werden Wahlfächer wie Internationales Marketing, Online- und Social Media Marketing sowie Negotiation angeboten.

IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Business Administration

Der Master of Business Administration vermittelt Studierenden betriebswirtschaftliches Fachwissen und Schlüsselkompetenzen. Der Masterstudiengang bietet dabei Spezialisierungsmöglichkeiten in Human Resource Managemnet, E-Commerce, Strategisches Marketing sowie Hotelmanagement an.

Der Studiengang ist für HochschulabsolventInnen mit zumindest zwei Jahren Berufspraxis konzipiert. AbsolventInnen können etwa in der Energieversorgung, bei Beratungsunternehmen im Handel, im Bereich Logistik und Transport oder auch in der Automobilindustrie und bei Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen tätig werden.

Die Studieninhalten, die auf Deutsch und Englisch unterrichtet werden, bestehen aus den Themengebieten Leadership, Performance Measurement, Managerial Economics, Change Management, Innovation and Entrepreneurship, Finanzmanagement und Strategisches Management. Darüber hinaus kann das Modul Managing in a Global Economy an einer internationalen Partnerhochschule absolviert werden.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Finance, Strategie & Accounting MBA

Das Master-Programm stellt eine integrierte Ausbildung an der Schnittstelle von Management, Wirtschaftswissenschaft und Betriebswirtschaft dar. Den Studierenden wird fachliches Wirtschaftswissen ebenso vermittelt wie anwendungsorientierte Managementmethoden und –instrumente sowie soziale und persönliche Kompetenzen.

Die AbsolventInnen des Master-Programms sind für anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen in Unternehmen qualifiziert. Sie sind fähig, eigenständig Aufgaben in der finanzwirtschaftlichen Unternehmenssteuerung oder in der Rechnungslegung zu erfüllen.

Das Curriculum bietet den Studierenden spezifische Kurse zu folgenden Themenbereichen an: General Management: Wertschöpfung und Funktionen, General Management: Führungskompetenzen, Financial Accounting und Unternehmensanalyse, Strategisches Management & Consulting, Corporate Finance, Information Management, Unternehmensintegrität und Controlling, Finanzmärkte, Masterthesis mit Kolloquium und Forschungsmethodik.

DIPLOMA Hochschule General Management (Master of Business Administration)

Der Masterstudiengang General Management verknüpft als Master of Business Administration betriebswirtschaftliche, sozialwissenschaftliche, informationstechnische und juristische Aspekte von Managementfunktionen. Das Studium wird vorwiegend virtuell mit interaktiven Online-Lehrveranstaltungen durchgeführt.

Als AbsolventInnen können StudiengangsteilnehmerInnen in Führungspositionen in verschiedenen Unternehmensbereichen arbeiten. Das Masterprogramm ist vor allem für Interessierte geeignet, die bereits über Berufserfahrung verfügen und sich mit dem Studienabschluss für neue unternehmerische Herausforderungen qualifizieren möchten. Darüber hinaus sind als Zugangsvoraussetzung Englisch-Kenntnisse nachzuweisen.

Im Masterstudium werden ausgewählte Themenbereiche aus Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft sowie Methoden der Unternehmensführung und Grundzüge von internationalen Wirtschaftsbeziehungen gelehrt. Zudem erhalten Studierende eine Ausbildung unter anderem im Operations-, Finanz-, Marketing- und Personalmanagement.

AKAD University General Management – Master of Business Administration

Im Master of Business Administration in General Management werden sowohl soziale als auch wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen vermittelt. Konzepte des strategischen Marketings und der strategischen Geschäftsentwicklung sind ebenso Teil des Studiengangs wie der Bereich der Unternehmensberatung.

Dieser MBA richtet sich an Absolventen eines natur-, geistes-, ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Erststudiums, die schon Erfahrungen im Berufsleben gesammelt haben. Die Teilnehmenden sind nach dem Abschluss für Führungspositionen im In- und Ausland qualifiziert.

Zu den Studienschwerpunkten gehören die Themenbereiche Finanzierung, Marketingmanagement, Rechnungswesen, Personalmanagement und Unternehmensentwicklung. Im dritten Semester haben die Studierenden die Möglichkeit zwischen den Schwerpunkten Global Marketing und Corporate Governance und Nachhaltigkeit zu wählen.

Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management

Im Hagener Masterstudium Management lernen Studierende theoretische und methodische Aspekte der Unternehmensführung kennen. Im Zentrum steht dabei die Vermittlung von Managementwissen, Managementkompetenzen und Managementinstrumenten. Das Masterprogramm orientiert sich außerdem in seiner Studienplangestaltung an aktuellen Herausforderungen der Unternehmenspraxis.

Der Studiengang wendet sich an Nicht-BetriebswirtschaftlerInnen, die im Masterstudium die notwendigen wirtschaftlichen Kenntnisse und Qualifikationen für zukünftige Führungspositionen in verschiedenen Unternehmensbereichen und Anwendungsgebieten erlernen möchten. Zugleich bietet der Master an, Praxisrelevantes im Studium zu bearbeiten und dabei das eigene Wissen zu vertiefen.

Das Curriculum beinhaltet Lehrveranstaltungen wie beispielsweise Unternehmensführung, Planung und Controlling, Informations- und Prozessmanagement, Grundlagen des Dienstleistungsmanagements, Vernetzung von Organisations- und Führungsbeziehungen, Betriebliche Informationssysteme, Service Performance Management, Modellgestützte Entscheidungsfindung sowie Internationales Krisenmanagement.

AKAD University HR-Management und Talentmanagement (MBA) - berufsbegleitendes Fernstudium

Der Master of Business Administration in Talentmanagement besteht aus drei aufeinander aufbauenden Semestern. Es wird Wissen über das Changemanagement, Leadership und Coaching vermittelt. Von Zuhause lernen die Teilnehmenden auf einer Online-Lernplattform.

Berufstätige, die sich weiter entwickeln möchten, gehören zur Zielgruppe dieses Studiengangs. Absolventen wissen, wie sie Talente erkennen, ihnen begegnen und sie in das eigene Unternehmen miteinbeziehen können.

Studierende wählen zwischen den Vertiefungsmöglichkeiten Talentmanagement in Changemanagementprozessen und Interkulturelles Talentmanagement. Dabei erwerben sie beispielsweise Kenntnisse im Personalmanagement, der Organisationspsychologie, dem Diversity Management oder der Teamentwicklung.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Innovations-Management MBA

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fachliche und methodische Kompetenzen, die sie für die praktischen Herausforderungen des unternehmerischen Innovationsmanagements vorbereiten. Dabei geht es um wirtschaftliche, rechtliche und strategische Themenbereiche.

Das Studium richtet sich an HochschulabsolventInnen, die sich für den anspruchsvollen Tätigkeitsbereich des Innovationsmanagements qualifizieren möchten.

Das Curriculum kombiniert Kurse und Module aus den verschiedenen Schwerpunktbereichen Marketing, Management, Finanzen und Führung. Einzelkurse sind z.B. Marketing-Politik und Strategie, Management of Finance, Controlling & Accounting, Marketing: Market Research und Kundenmanagement, Management: Economics & Quantitative Analysis, Innovations-Management in Unternehmen und Personalführung als Teil einer innovationsförderlichen Unternehmenskultur. Abschließend ist von den Studierenden eine Master-Thesis zu verfassen.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Logistik M.Sc.

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den verschiedenen Aufgaben und Rahmenbedingungen der erfolgreichen Logistik. Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich mit verschiedenen einzelnen Aspekten näher zu beschäftigen. Die Praxisorientierung des Studiums bereitet die Studierenden auf konkrete Herausforderungen im Logistikmanagement vor.

Das Studium qualifiziert die AbsolventInnen für anspruchsvolle Positionen im Logistikmanagement von Unternehmen in Handel, Dienstleistung oder Industrie.

Das Curriculum behandelt verschiedene Themenbereiche und bietet Kurse wie z.B. Ausgewählte Elemente der Betriebswirtschaftslehre, Finanz- und Rechnungswesen, Soft Skills, Recht, Teilbewirtschaftung und Outboundlogistik, Logistikplanung und –controlling, Planung von Logistikprozessen, Produktionssysteme, Management von Logistikprozessen, Logistikmanagement und –Planung, Innerbetrieblicher Materialfluss oder Beschaffungs- und Distributionslogistik. Abschließend ist eine Master-Thesis zu verfassen.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden die wichtigsten Rahmenbedingungen, Interessen und Anforderungen von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. Dabei geht es darum, die hierfür institutionell angemessenen und effektiven Methoden, Konzepte und Instrumente des Managements theoretisch und praktisch zu behandeln und zu erlernen.

Das Studium richtet sich an Personen, die in Kultur- oder Non-Profit-Organisationen in führenden Positionen tätig sind oder sich für solche qualifizieren wollen.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B. Einführung in das Kulturmanagement, Medien und Kommunikation, Kunstkommunikation, Konzepte und Werkzeuge des Kultur- und Non-Profit-Organisationsmanagements, Medienethik und Medienkompetenz, Rechtliche Grundlagen, Kostenrechnung und Öffentliche Finanzwirtschaft, Gesellschaftliche Funktion der Kultur, Personalmanagement und Unternehmenskommunikation oder Berufspraxis in Kultur- und Non-Profit-Organisationen.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Marketing-Management MBA

Das Master-Programm bietet eine kombinierte Vertiefung in Marketing und Management. Dabei geht es um verschiedene Strategien, Kanäle, Zielgruppen und Konzepte des Marketings sowie praxisorientierte Managementinstrumente und –methoden.

Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Führungspositionen in Vertrieb und Marketing in verschiedenen Unternehmensbereichen qualifiziert.

Das Curriculum bietet eine breite Palette an thematischen Kursmodulen an: z.B. Management-Framework, Communication & Soft Skills for Leadership, Marketing-Politik und Strategie, Management of Finance, Controlling & Accounting, Marketing: Market Research und Kundenmanagement, Management: Economics & Quantitative Analysis, Management-Techniken im internationalen Wirtschaftsraum, Internationales Marketing-Management oder Marketing-Instrumente: Strategie, Operation, Policy.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Business Consulting

Das Master-Programm bietet den Studierenden eine betriebswirtschaftliche Fachausbildung, die wissenschaftlich fundiert und konsequent anwendungsorientiert ist. Die Studierenden erlernen die notwendigen fachlichen und methodischen Fähigkeiten für beratende Aufgaben. Durch zahlreiche Fallstudien üben die Studierenden, die Umsetzung der erlernten theoretischen Konzepte in der Praxis anhand konkreter Frage- und Aufgabenstellungen.

Die AbsolventInnen des Studiums sind für führende Managementpositionen im Bereich des Business Consultings in verschiedenen Branchen qualifiziert.

Das Curriculum bietet zu verschiedenen Themenbereichen Kurse an: z.B. Grundlagen der Unternehmensberatung, Personalberatung und Coaching, Investitions- und Finanzierungsberatung, Existenzgründungsberatung, Fallstudie zur Existenzgründungsberatung, Strategische Unternehmensberatung, KMU-Controlling, Unternehmens- und Bilanzanalyse, Marketing und Vertriebsberatung, Corporate Finance-Beratung, Prozess- und Organisationsberatung und Sanierungsberatung.

RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz Master of Business Administration (MBA)

Der Masterstudiengang in Business Administration stellt eine grundlegende betriebswirtschaftliche Ausbildung dar. StudiengangsteilnehmerInnen können zwischen verschiedenen Vertiefungen wählen: Leadership, Tourismusmanagement, Marketingmanagement, Unternehmensführung und Finanzmanagement, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Logistikmanagement, Produktionsmanagement sowie Sportmanagement.

Das Masterprogramm richtet sich vorwiegend an Nicht-BetriebswirtInnen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und sich mit dem Masterabschluss für weitere Karriereziele in ihrem Arbeitsumfeld qualifizieren möchten. AbsolventInnen können nach dem Studium in verschiedenen mittleren und höheren unternehmerischen und betrieblichen Positionen arbeiten.

Der Studienplan besteht aus verschiedenen Basismodulen, wie etwa Management und Controlling, Internationale Kompetenzen, Handlungsfelder des Managements und Rahmenbedingungen des Managementhandelns, sowie aus den jeweiligen gewählten Spezialisierungsmodulen. Am Ende des Masterstudiums erstellen Studierende eine Masterthesis.

Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsingenieurwesen

Das Master-Programm Ingenieurswesen beschäftigt sich mit verschiedenen Frage- und Themenstellungen an der Schnittstelle von Technik, Wirtschaft und Naturwissenschaften. Dabei werden den Studierenden neben vertiefenden Technikfachkenntnissen auch betriebswirtschaftliche Grundlagen und Managementkompetenzen vermittelt.

Das Studium richtet sich v.a. an HochschulabsolventInnen aus technischen, ingenieurs- oder naturwissenschaftlichen Bereichen, die sich weiterbilden und vertiefen möchten. AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Positionen in Marketing, Logistik, Unternehmensberatung oder Controlling qualifiziert.

Das Curriculum bietet eine breite Palette an Modulen und Kursen: z.B. Grundlagen Wirtschaft und Organisation, Kosten- und Leistungsrechnung, Unternehmensführung, Innovations- und Technologiemanagement, Qualitätsmanagement, Methoden wissenschaftlichen Arbeitens, E-Business, Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, Markt- und Projektmanagement, Produkt- und Life-Cycle-Management oder Internationale Wirtschaftsbeziehungen.

Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement

Das Master-Programm vermittelt vertiefende Fachkenntnisse in den verschiedenen Bereichen und Prozessen des Logistikmanagements: von der Lager- und Materialwirtschaft bis zu betriebswirtschaftlichen Managementkompetenzen. Die kombinierte Theorie-Praxis-Ausbildung bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle Aufgaben im logistischen Management vor.

Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Managementpositionen mit Führungs- und Steuerungsfunktionen in Logistikzentren oder -Unternehmen sowie benachbarten Branchen qualifiziert.

Das Curriculum besteht aus den beiden Kernbereichen Betriebswirtschaftslehre und Logistik, in denen Kurse angeboten werden wie z.B. Betriebswirtschaftliche Planung und Strategisches Management, Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Wissens- und Informationsmanagement, Projekt- und Qualitätsmanagement oder Technische Logistik. Im Vertiefungsbereich Logistik gibt es Kurse wie Logistikplanung, Supply Chain Management, Sicherheitstechnik oder Entsorgungslogistik.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Quality Management

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Fachausbildung für den Bereich des Qualitätsmanagements. Dabei wird eine ganzheitliche Perspektive angewandt, die auch umliegende Bereiche wie Projektplanung, Produktentwicklung oder Produktion in die Entscheidungsfindung miteinbezieht. Den Studierenden wird ein umfangreiches methodisches Repertoire für die Anwendung in der Praxis zur Verfügung gestellt.

Das Studium qualifiziert AbsolventInnen für führende Positionen in Unternehmen oder Organisationen sowie zur Selbstständigkeit. Es ergeben sich verschiedene potenzielle Einsatzbereiche: z.B. Mitarbeiterschulung, Material- und Güterprüfung, Projektplanung oder externe Qualitätssicherung.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B.: Statistische Methoden der Qualitätssicherung, Zuverlässigkeit technischer Systeme, Statistische Tolerierung, Elemente des Qualitätsmanagement und Normung, Qualitätskosten, Metrologie, Qualitätsplanung und Qualitätslenkung, Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Umweltmanagement, Projektmanagement / Integriertes Management, Qualitätsaudit und Produkthaftung, Rechnerunterstützte Qualitätssicherung, Prüfmittelmanagement und Methoden des Qualitäts- und Innovationsmanagements.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Sales and Marketing

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Themenbereichen Vertrieb und Marketing. Zur Vorbereitung auf komplexe Aufgabenbereiche und Problemstellungen werden den Studierenden fachliche Grundlagen sowie methodische Kompetenzen vermittelt, die sie in der Praxis umsetzen können.

Das Studium richtet sich v.a. an Fach- und Führungskräfte großer Unternehmen, die sich in einer Weiterbildung zentrale fachliche und methodische Kenntnisse im Bereich Sales and Marketing aneignen möchten.

Das Curriculum bietet grundlegende und weiterführende Module an: z.B. Wissenschaftliche Methoden, Grundlagen des Marketing, Grundlagen des Vertriebs, Marketing- und Vertriebscontrolling, Unternehmensstrategie, Konsumentenverhalten, Marketing- und Vertriebsrecht, Customer Relationship Marketing oder Verhandlungstechnik. Je nach Spezialisierung in Marketing oder Vertrieb wählen die Studierenden weitere Module.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Sportmanagement

Der internationale Sportmarkt zählt zu den größten und am stäksten wachsenden Märkten der Welt. Im Master Programm Sportmanagement erwerben die Studierenden branchenspezifische Wirtschaftskenntnisse sowie Managementkenntnisse für das professionelle Sportbusiness.

Zur Zielgruppe des Studiengangs zählen Branchenerfahrene und Quereinsteiger mit erstem Hochschulabschluss. Absolventen werden etwa in professionellen Sportclubs, Breitensportvereinen, Verbänden, Ligaorganisationen, Vermarktungsagenturen, Corporate Sponsors, kommerziellen Sportanbietern, Eventagenturen oder bei Sportartikelherstellern tätig.

Das Curriculum bietet zu verschiedenen Themenbereichen Kurse an: z.B. Medienmanagement und Kommunikation im Sport, International Brand Management, Finanzmanagement, Entrepreneurship und Businessplanung, Sponsoring, Corporate Social Responsibility, Corporate Finance in Sportligen, Leadership, strategisches Management im Sport, Sozioökonomie von Sportgroßveranstaltungen, Sport Governance oder quantitative und qualitative Sozialforschung.

TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Rahmenbedingungen, Medienkanälen und Aufgaben des modernen Wissenschaftsmarketings. Dabei lernen Studierende, wie effektive Kommunikation und Werbung für wissenschaftliche Einrichtungen geplant, gesteuert und umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus wird auf das Verhältnis von Wissenschaft und Wirtschaft gelegt.

Die AbsolventInnen des Studiums sind qualifiziert, in leitenden Positionen im Wissenschaftsmarketing zu arbeiten: z.B. als LeiterInnen von Kommunikationsabteilungen in Universitäten oder privaten Forschungseinrichtungen, in der Forschungsförderung, als InstitutsleiterInnen oder EntwicklungsmanagerInnen.

Das Curriculum besteht aus neun Modulen: Grundlagen Wissenschaftssystem, Kommunikationsmanagement für Wissenschaft und Forschung, Wissenschaftsjournalismus, Mittelbewirtschaftung und Mittelakquise, Projektmanagement, Marketing, Public Affairs in Wissenschaft und Forschung, Scientific Events und die Masterarbeit.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fortgeschrittene Fach- und Methodenkenntnisse des Wirtschaftsingenieurwesens. Der Ansatz des Studiums ist die anwendungs- und praxisorientierte Kombination einer betriebswirtschaftlichen Perspektive mit technischen Inhalten. Eine besondere Schwerpunktsetzung hat das Programm in der Nachrichten- und Kommunikationstechnik.

Das Master-Programm richtet sich v.a. an IngenieurInnen, die sich fachlich weiterbilden und für Führungspositionen etwa als ProjektleiterInnen qualifizieren wollen. Für AbsolventInnen ergeben sich verschiedene Einsatzbereiche wie z.B. in der Automatisierungstechnik, in der Luftfahrtindustrie oder in der Medientechnik.

Das Curriculum bietet ein breites Fächerangebot mit Kursen wie z.B. Communication Systems, Simulation nachrichtentechnischer Prozesse, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Communication Technology, Kosten- und Leistungsrechnung oder Advanced Topics of Communications. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Controlling

Das Masterstudium vermittelt den Studierenden vertiefende Kenntnisse im Controlling sowie Managementkompetenzen. Die Studierenden lernen die zukünftigen Aufgabengebiete eines Controllers kennen und beschäftigen sich mit Themen wie Bilanzierung, Bilanzanalyse, Internationale Rechnungslegung und Beteiligungscontrolling. Der Studiengang ist sehr praxisorientiert.

Das Studium richtet sich an Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen und Controlling, die Ihre Kompetenz im Controlling erweiteren möchten oder an Personen, die sich bereits in einer Führungsposition befinden oder diese anstreben.

Auf dem Lehrplan stehen Basismodule wie beispielsweise Ökonomie, Buchhaltung, Bilanzierung, Marketing, Wirtschaftsrecht oder Informations- und Kommunikationstechnologie. In der Vertiefung Controlling lernen die Studierenden Inhalte wie Beteiligungscontrolling, Bilanzanalyse, Internationale Rechnungslegung oder Projektmanagement.

RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz MBA Financial Risk Management

Das Risikomanagement hat in vielen Branchen enorm an Bedeutung zugenommen. Der MBA-Masterstudiengang Financial Risk Management vermittelt konzeptionelle, modelltheoretische und prozessuale Grundlagen des Risikomanagements sowie umfangreiche Fallstudien und Praxisbeispiele.

Zur Zielgruppe zählen Interessenten, die sich für eine Karriere in der mittleren und gehobenen Führungsebene weiterqualifizieren möchten.

Auf dem Studienplan stehen neben betriebswirtschaftlichen Grundlagenfächern, spezielle Financial Risk Management Module wie etwa Quantitative Methoden, Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement, Portfoliotheorie, Marktrisiken und die Bewertung von Derivaten, Regulatorische Grundlagen des Finanzdienstleistungssektors, Modellierung, Management von Financial Risks und ausgewählten, Non-Financial Risks sowie ausgewählte branchenspezifische Risikomanagement-Themen.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA General Management Competence

Studierende lernen im Masterstudiengang MBA General Management Competence umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und lernen Managementaufgaben zu übernehmen und erfolgreich durchzuführen. Den Abschluss des Studiums bildet die Masterarbeit.

Das Studium richtet sich an Personen, die Führungsaufgaben und Führungspositionen im Unternehmen übernehmen wollen und an Nicht-Betriebswirte, die sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten.

Im Basisstudium werden Module wie etwa Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing, Informations- und Kommunikationstechnologie, Wirtschaftsrecht oder rechtliche Grundlagen vermittelt. In der Vertiefung erwerben die Studierenden Kenntnisse in: Controlling, Europarecht, Management von Non-Profit-Organisationen, Öffentlichkeitsarbeit, strategisches Management, Beteiligungscontrolling oder Personalwirtschaft.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Gesundheitsmanagement

Der MBA Gesundheitsmanagement vermittelt den Studierenden spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Gesundheitswesen. Abgeschlossen wird das Studium mit dem Verfassen der Masterarbeit.

Zur Zielgruppe des MBAs zählen Führungskräfte im Gesundheitswesen und Personen, die Ihre Fachkompetenz im Bereich Gesundheitsmanagement erweitern und sich im Bereich der Betriebswirtschaft fortbilden möchten.

Im Basisstudium erwerben die Studierenden Kenntnisse in Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing, Informations- und Kommunikationstechnologie oder etwa Wirtschaftsrecht. Im Vertiefungsstudium stehen folgende Module auf dem Lehrplan: Gesundheitsbezogene Werbung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsprodukte oder Gesundheit am Arbeitsplatz.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Immobilienmanagement

Der MBA-Studiengang Immobilienmanagement vermittelt den Studierenden die erforderlichen Kenntnisse, um als ImmobilienmanagerIn oder ImmobilienverwalterIn tätig zu werden. Das Gelernte wird direkt in die Praxis umgesetzt.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die ihre Kenntnisse im Immobilienmanagement und in der Betriebswirtschaft erweitern möchten, sowie an Personen, die bereits als Führungskräfte der Immobilienbranche tätig sind.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Immobilienmanagement, Immobilienverwaltung, Immobilientreuhänderverordnung, Immobilieninvestment, Bauordnung, Spezialimmobilienmanagement, Raumordnungsgesetze, Immobilienbewertung, Immobilienfinanzierung sowie Recht.

RheinAhrCampus, Hochschule Koblenz MBA Logistikmanagement

Der Masterstudiengang MBA Logistikmanagement vermittelt betriebswirtschaftliche Basismodule wie etwa Economics, Externe Rechnungslegung und Besteuerung, Informationsmanagement, Prozessmanagement, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Führung und Organisation, Human Resource Management, Management und Controlling.

Zur Zielgruppe des Masterprogramms zählen Personen, die eine Karriere in der mittleren und gehobenen Führungsebene anstreben.

Neben den betriebswirtschaftlichen Basismodulen stehen auf dem Studienplan Module der Logistik wie etwa Grundlagen des Logistikmanagements, Technische Grundlagen der Logistik, ERP-Systeme, Innerbetriebliche Logistik, Projektmanagement, Logistik im Unternehmen, Dienstleistungslogistik sowie ein Planspiel Logistikmanagement.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Organisational Behaviour

Im Masterstudiengang Organisational Behaviour festigen die Teilnehmenden ihre Führungserfahrung und erweitern die Ausbildungskompetenz des Managements. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit.

Zur Zielgruppe des Masterstudiums zählen Personen, die ihre Soft Skills im Bereich der Mitarbeiterführung, -schulung und -motivation erweitern möchten und sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten. Angesprochen werden etwa Manager, Ausbilder und Coaches sowie Personen in Führungspositionen oder Personen, die eine Führungsposition anstreben.

Die Studierenden beschäftigen sich mit Modulen wie beispielsweise: Coaching – Training – Schulung, Emotionale Intelligenz und Soziale Kompetenz, Organisation, Organisationspsychologie und Organisationssoziologie, Mitarbeiterschulung und Mitarbeitermotivation.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Unternehmensführung

Im MBA-Studiengang Unternehmensführung erlernen die Studierenden Kenntnisse, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen und zu leiten. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die eine Führungsaufgabe in einem Unternehmen übernehmen wollen und sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten. Angesprochen sind unter anderem Gründerund Unternehmer.

Auf dem Lehrplan stehen Basismodule wie etwa Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing oder Informations- und Kommunikationstechnologie sowie spezialisierte Module wie Projektmanagement, Personalwirtschaft, Unternehmensführung, Organisation und Strategisches Management.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Motorsport-Management MBA

Das Master-Programm stellt eine fundierte Weiterbildung im Management dar. Dabei werden die vermittelten Konzepte, Instrumente und Methoden des Managements speziell auf den Bereich des Motorsports zugeschnitten.

Das Studium richtet sich an Personen, die im Motorsport beschäftigt sind und sich grundlegende Managementkenntnisse aneignen möchten. Es ist ebenfalls möglich, sich als ManagerIn auf den Bereich des Motorsports zu spezialisieren.

Das Curriculum bietet eine Reihe thematischer Kurse und Module an – die zentralen sind: Management Framework, Marketing-Politik und Strategien, Management of Finance, Controlling & Accounting, Organisation im Motorsport, Marketing im Motorsport sowie Personal-, Projekt- und Managementtechniken im Motorsport. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG MSc E-Commerce & Online Marketing

Im Studium E-Commerce & Online Marketing lernen Studierende, wie sie erfolgreiches Web-Management betreiben und setzen sich mit dem Online Marketing auseinander. Neben dem technologischen Know-How werden auch Führungskompetenzen und Managementmethoden vermittelt.

Nach dem positiven Abschluss wird der Titel Master of Science verliehen. Absolventen können beispielsweise als Online Marketing Manager, Web Controller oder Content Manager tätig werden.

In den verschiedenen Modulen erwerben die Studierenden Kenntnisse über das Projekt- und Anforderungsmanagement, Content Management Web-Systeme oder auch E-Commerce und Online Marketing Instrumente.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)

Das Master-Programm kombiniert die fachlichen und methodischen Expertisen aus Wirtschaft und Management. Dabei wird betriebswirtschaftliches Fachwissen gemeinsam mit Managementkonzepten und Führungskompetenzen erlernt, um die Studierenden zu ökonomisch fundierten Führungsentscheidungen und Managementaufgaben zu befähigen.

Das Studium richtet sich v.a. an Fach- und Führungskräfte in privaten Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Verwaltungen, die für ihre berufliche Tätigkeit erweiterte Fachkenntnisse in Ökonomie und Management erwerben möchten. Die AbsolventInnen sind für Führungspositionen im Management qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. die Module Unternehmensführung unter veränderten Rahmenbedingungen, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Finanzberichterstattung, Investition, Gesellschaftsrecht, Individualarbeitsrecht, Marketing, Personalführung, Makroökonomie, Statistik, Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility, Konzepte und Instrumente des Controlling oder Informations- und Wissensmanagement.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden das notwendige Know-how, um Unternehmen und Organisationen bei Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu unterstützen. Dabei werden zentrale Fach-, Methoden-, Sozial- und Analysekompetenzen behandelt, die Studierende zur Vorbereitung und Begleitung von Organisationsentwicklungen befähigen.

Das Studium ist für AbsolventInnen verschiedener Studienrichtungen geeignet. Das Zielpublikum sind insbesondere Fach- und Führungskräfte und Organisationen und Unternehmen, die in der Geschäftsführung, im Management, in der Personal- oder Organisationsentwicklung tätig sind.

Das Curriculum gliedert sich in Pflicht- und Wahlpflichtmodule. Zur ersten Kategorie zählen die Module Organisationen führen und beraten, Organisationsgestaltung, Wandel von Organisationen, Organisationsentwicklung auf drei Interventionsebenen, Handlungskompetenzen für Organisationsentwickler. Wahlpflichtmodule sind z.B. Kommunikation oder Organisationsentwicklung im internationalen Kontext.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Ausbildung im Bereich der Personalentwicklung. Dabei sollen die Studierenden mit Methoden, Theorien und Konzepten aus Personalentwicklung und Management vertraut gemacht werden und die Fähigkeit entwickeln, diese kritisch zu reflektieren und in die Praxis umzusetzen.

Das Studium ist für AkademikerInnen verschiedener Fachrichtungen geeignet, die in der Personalentwicklung, im mittleren Management oder in Aus- und Weiterbildung beschäftigt sind. AbsolventInnen sind für Personalführungspositionen in Organisationen, Unternehmen und Institutionen qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. folgende Themenbereiche: Zentrale Aspekte der Personalentwicklung, Management, Wissensmanagement, Kompetenzmanagement, Methoden der Personalentwicklung, Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht, Personale und organisationale Prozesse, Management von Veränderungen, Organisationsberatung, Weiterbildung oder Arbeitsorganisation.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.

Das Master-Programm Personal und Organisation beschäftigt sich mit der Führung und Entwicklung von Personal und weist dabei unterschiedliche Ansätze auf und verknüpft diese miteinander. Im Verlauf des Studiums können die Studierenden einen individuellen Schwerpunkt auf eines der Wahlpflichtmodule Kommunikation, Non-Profit-Organisationen, Lernen im Prozess der Arbeit oder Empirische Sozialforschung legen.

Der Studiengang richtet sich an Absolventen eines sozial-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums. Aber auch jene, die ein Erststudium aus einem anderen Bereich abgeschlossen haben und über Berufserfahrung verfügen, können zum Studium zugelassen werden und so ihre Kompetenzen in der Personal- und Bildungsarbeit in Organisationen ausbauen.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie beispielsweise Organisationsentwicklung und Change Management, Personalmarketing und –auswahl, Organisationskultur, Arbeitsrechtliche Grundlagen oder Personalentwicklung.

Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin Sicherheitsmanagement

Der Masterstudiengang Sicherheitsmanagement geht auf die Herausforderungen sicherheitsrelevanter Berufsfelder ein und vermittelt profunde Kenntnisse des betrieblichen, gewerblichen und kommunalen Sicherheitsmanagements. Im Studium werden rechtliche, gesellschaftliche, politikwissenschaftliche und ökonomische Elemente von Sicherheit behandelt.

Das Masterprogramm richtet sich an HochschulabsolventInnen mit zumindest einem Jahr studienrelevanter beruflicher Erfahrung. Nach dem Masterabschluss können StudiengangsteilnehmerInnen in verschiedenen Bereichen des Sicherheitsmanagements arbeiten und dabei auch Führungsaufgaben übernehmen.

Im Curriculum sind unter anderem folgende Module vorgesehen: Grundrechtsschutz, Gewerbe- und Wettbewerbsrecht der Sicherheitsbranche, Risiko- und Krisenmanagement für Führungskräfte, Integrierte Sicherheitsplanung und Sicherheitskonzepte, Internationale Bedrohungsszenarien sowie Szenariobasiertes Krisen- und Notfallmanagement. Außerdem müssen Studierende gegen Studienende Profilkurse und Projektarbeiten absolvieren.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Sicherheitsmanagement M.A.

Das Master-Programm beschäftigt sich mit verschiedenen Themen, Konzepten und Methoden, die für den Bereich des Sicherheitsmanagements in unterschiedlichen Kontexten und Organisationen relevant sind. Die Studierenden erhalten eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung.

Das Programm richtet sich in erster Linie an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der Arbeits- und Betriebssicherheit, Datenschutz, Umweltschutz, Polizei oder Bundeswehr. AbsolventInnen sind qualifiziert, Fachpositionen zur Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsstrategien in Unternehmen, Organisationen oder Institutionen einzunehmen.

Das Curriculum deckt u.a. folgende Themenbereiche mit Modulen und Kursen ab: Lehr- und Lernmethodik, Analysen und Konzepte, Rechtswidrige Eingriffe Dritter und Schutzmaßnahmen, Grundlagen des Safety-Managements, Rechtssichere Unternehmensführung, Grundlagen der Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement und Spezielle Safety-Aufgaben.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Sport-Management MBA

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Managementausbildung, in welcher die vermittelten Methoden- und Fachkompetenzen besonders auf den Bereich der Sportindustrie zugeschnitten sind. Den Studierenden werden zentrale Managementkonzepte, -instrumente und –methoden für die Anwendung in der Praxis vermittelt.

Das Studium richtet sich insbesondere an Personen, die in verschiedenen Bereichen der Sportindustrie tätig sind und sich durch eine umfassende Managementausbildung für Führungsaufgaben qualifizieren möchten.

Das Curriculum deckt verschiedene Themenbereiche ab, Kurse gibt es u.a. zu folgenden Themen: Communication & Soft Skills for Leadership, Marketing-Politik und Strategien, Management: Economics & Quantitative Analysis, Marketing im Sport, Organisation und Finanzierung im Sport und Personal-, Projekt- und Managementtechniken im Sport.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)

Der Studiengang Steuerrecht für die Unternehmenspraxis vermittelt steuerrechtsbezogene Kenntnisse und erweitert so das Wissen und die Qualifikationen der Studierenden. Dabei wird auf Methoden und Denkweisen Bezug genommen und theoretisches Know-How gelehrt.

Zur Zielgruppe gehören all jene, die sich mit steuerrechtlichen Themen auseinander setzen müssen. Ein Studium mit dem Schwerpunkt Recht ist keine Voraussetzung, ist aber von Vorteil.

Auf dem Lehrplan stehen unter anderem die Module Juristische Methoden und verfassungsrechtliche Vorgaben, Umsatzsteuerrecht und weitere Steuerarten oder Steuerliche Bezüge zu den Wirtschaftswissenschaften. Bei den Wahlmodulen entscheiden sich die Studierenden zwischen Internationalem und europäischem Steuerrecht und Umwandlungssteuerrecht.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Unternehmensführung MBA

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden verschiedene Fach- und Methodenkompetenzen, die für die verschiedenen Aufgaben der modernen Unternehmensführung erforderlich sind. Dies beinhaltet z.B. soziale Kompetenzen, betriebswirtschaftliches Know-how, Managementmethoden und Führungskompetenzen.

Das Studium richtet sich v.a. an Fach- und Führungspersonen in Unternehmen, die sich auf zukünftige Positionen bzw. Aufgaben in der Unternehmensführung vorbereiten möchten.

Das Curriculum deckt verschiedene Themenbereiche ab: z.B. Wirtschaftswissenschaftliche
Grundlagen, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Allgemeine Volkswirtschaftslehre, Unternehmensführung – Grundlagen, Wissenschaftslehre, Betriebswirtschaftliche Funktionen, Unternehmensführung, Führungskompetenz, Internationales Marketing, Internationale Unternehmensführung und Interkulturelle Kommunikation.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Vertriebsingenieur/in MBA

Das Master-Programm beschäftigt sich mit verschiedenen Aufgaben und Herausforderungen des modernen Vertriebs. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf marketingorientiertes Fachwissen und entsprechende Methodenkompetenzen gelegt.

Das Master-Programm richtet sich insbesondere an IngenieurInnen, die sich im Bereich des Vertriebs und Marketings weiterbilden möchten und Führungspositionen in Unternehmen anstreben.

Das Curriculum deckt zahlreiche thematische und methodische Bereiche ab. Einzelne Kurse gibt es u.a. zu den folgenden Themen: Management-Framework, Communication & Soft Skills for Leadership, Marketing-Politik und Strategie, Management of Finance, Controlling & Accounting, Marketing: Market Research und Kundenmanagement, Management: Economics & Quantitative Analysis, Instrumente für den Technischen Vertrieb, Personal-, Projekt-, und Managementtechniken, Management des Technischen Vertriebes, Internationales Master-Thesis Seminar und Master-Thesis mit Kolloquium.

Hochschule Anhalt Wirtschaftsingenieurwesen

Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen versteht sich als Management-orientiertes Studium, das WirtschaftsingenieurInnen betriebswirtschaftliches Know-How für eine ganzheitliche Sichtweise auf Unternehmen und Wirtschaftssektoren vermittelt. Neben inhaltlichem Wissen werden im Masterprogramm auch Soft Skills erarbeitet.

Der Studiengang ist für IngenieurInnen, TechnikerInnen und NaturwissenschaftlerInnen konzipiert, die über eine zumindest einjährige Berufserfahrung verfügen. Nach dem Masterabschluss können Studierende in diversen Unternehmensbereichen, etwa im Projektmanagement, Informationsmanagement, Marketing oder in der Unternehmensführung tätig werden.

Im Vordergrund des Studienkonzeptes stehen Pflichtmodule, wie etwa Finanzierung und Controlling, Prozess- und Projektmanagement, Qualitäts- und Unternehmensmanagement sowie Selbstmanagement und Führung. Darüber hinaus können Studierende noch Wahlpflichtmodule, etwa in Prozessgestaltung, Prozessorientiertes IT-Management oder Personal- und Kommunikationsmanagement, belegen.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Das Studium ist darauf ausgerichtet, die rechtlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben für unternehmerisches Handeln zu vermitteln. Das Programm beschäftigt sich somit mit den zentralen rechtlichen Normen im Wirtschaftsbereich wie etwa Verträge, Arbeitsrecht, Steuern oder Handelsrecht. Studierende werden befähigt, in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen juristisch relevante Sachverhalte zu bearbeiten.

Das Studium ist konzipiert für WirtschaftswissenschafterInnen, die in Unternehmen tätig sind und sich die notwendigen rechtlichen Grundlagen für ihren Tätigkeitsbereich sowie das unternehmerische Handeln anzueignen.

Das Curriculum beinhaltet Kurse wie z.B. Juristische Arbeitspraxis, Vertragsrecht, Handels- u. Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Wirtschaftsstrafrecht, Geistiges Eigentum, Arbeitsrecht oder Steuer- und Bilanzrecht. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

DIPLOMA Hochschule Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Management (M.A.)

Das Masterprogramm Wirtschaft und Recht fokussiert auf fachliche Management-Kenntnisse, die interfunktional und interdisziplinär vermittelt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Lehre von Aufgaben, Strukturen, Prozessen und Entscheidungen im unternehmerischen Kontext.

Der Studiengang ist für rechtswissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche AkademikerInnen konzipiert. AbsolventInnen des Masters sind in der Lage, ihre hauptsächlich in virtuellen Modulen erlernten Führungskompetenzen in der Praxis anzuwenden.

Das Curriculum beinhaltet grundlegende und profilgebende Lehrveranstaltungen sowie Wahlpflichtmodule. Finanz- und Personalmanagement zählen ebenso zu den Kursen wie Methoden der Unternehmensführung und Internationales Management. Studierende können im weiteren Verlauf des Masterstudiums zwischen Tourismus- und Hotelmanagement, Finanzdienstleistungen, Steuern und Revision sowie Eventmanagement als Vertiefungen wählen.

DIPLOMA Hochschule Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Wirtschaftsrecht (M.A.)

Das Masterprogramm Wirtschaft und Recht behandelt vertiefend das Arbeitsfeld Wirtschaftsrecht und dient primär der Ausbildung von WirtschaftsjuristInnen. Dabei steht die wirtschaftliche und juristische Dienstleistungskompetenz im Fokus.

Die Zielgruppe des Masters sind Personen mit wirtschaftswissenschaftlichem oder rechtswissenschaftlichem Abschluss, die sich entweder fachlich und beruflich weiterqualifizieren möchten oder andererseits ihr internationales Profil schärfen wollen.

Die Schwerpunkte des Studienplanes liegen einerseits auf der Vermittlung von Management-Kompetenzen und andererseits auf juristischen Wirtschaftskenntnissen. Im Curriculum finden sich Fächer wie Finanzmanagement, Managementhandeln im Europäischen Rechtsraum, Wettbewerb- und Urheberrecht sowie Ordnungsrecht und Regulierung. Zusätzlich bietet der Studiengang Wahlpflichtmodule in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Steuern und Revision, Arbeitsrecht sowie Versicherungsrecht an.