Master Elektro, Energie- und Informationstechnik in Deutschland 🎓 - 10 Studiengänge

Anzeige

10 Studiengänge

zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Elektrotechnik M.Eng.
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Elektrotechnik M.Sc.
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Hochschule Anhalt Elektro- und Informationstechnik
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Anhalt
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW Energiemanagement M.Sc.
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW
Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut Energie- und Ressourceneffizienz
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Information Technology Management
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12, 18, 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (Fernstudium)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS GRUPPE, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland MSc Intelligente Energiesysteme - Kurse finden statt // 100% online // Lernen von zu Hause
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS GRUPPE, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Prozesstechnik M.Eng.
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Software Engineering for Embedded Systems (M.Eng.)
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)

Master Elektrotechnik Fernstudium, Master  Fernstudium Energie- und Informationstechnik in Deutschland

Sie sind begeistert von Energietechnik, technischer Informatik und Elektrotechnik? Der Master Elektrotechnik beziehungsweise Energie- und Informationstechnik als Fernstudium in Deutschland ist genau das Richtige für Sie. Bei einem Master-Fernstudium der Elektrotechnik beschäftigen Sie sich mit einer Ingenieurswissenschaft. Sie forschen an Apparaten und entwickeln Geräte und Technologien, die mit elektronischer Energie betrieben werden. Ein Master-Fernstudium der Informationstechnik befasst sich hingegen mit der elektronischen Datenerarbeitung. Dabei forschen Sie an der Erfassung, der Übermittlung, der Verarbeitung und der Speicherung von Informationen auf Computern sowie an den dafür genutzten Hardware- und Software-Technologien.

In beiden Master-Fachrichtungen gibt es eine Vielzahl an Spezialisierungen, bei denen Sie sich das nötige Fachwissen für das Berufsleben als zukünftige Ingenieure und Ingenieurinnen aneignen. Hierzu zählen beispielsweise die Fernstudiengänge Maschinenbau, Energietechnik und Energiewirtschaft, Elektromobilität und Elektroindustrie oder Mechatronik.

Die Lerninhalte, Lehrveranstaltungen und der Studienablauf sind stark von den jeweiligen Forschungseinrichtungen und Studiengängen abhängig. Es werden Kurse über Grundlagen der Elektrotechnik angeboten, die Ihnen einen Überblick über die Branche und das Feld der Elektrotechnik und der Informationstechnologie vermitteln. Außerdem wird Ihnen Fachwissen über spezielle Studieninhalte je nach Studium gelehrt. Nach Ihrem Master-Fernstudium der Elektrotechnik oder der Informationstechnologie haben Sie zahlreiche berufliche Perspektiven. Sie können einerseits an vielen Universitäten und Fachhochschulen in der Forschung in unterschiedlichen Bereichen wie z.B. Energietechnik tätig werden. Andererseits können Sie vielseitige Positionen in Industrieunternehmen einnehmen.


Eckdaten zum Studium

Die Regelstudienzeit für ein Master-Fernstudium im Bereich Elektrotechnik, Energietechnik und Informationstechnologie beträgt im Normalfall vier Semester, also zwei Jahre. Je nach Studium sowie persönlichem Engagement und Einteilung kann sich die Studiendauer jedoch auch verlängern oder verkürzen. Die benötigte Anzahl an ECTS-Punkten beträgt bei einem typischen Elektrotechnik oder Informationstechnik Master-Fernstudium 120, kann aber auch je nach Hochschule und Studium um 30 ECTS-Punkte variieren.

Fernstudium der Elektrotechnik / Informationstechnik

Der Master Elektrotechnik und Informationstechnik kann in Form eines Fernstudiums gemütlich von zu Hause aus absolviert werden. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, das Fernstudium Elektrotechnik  oder Energietechnik zu organisieren. Einerseits können Sie das Studium Vollzeit machen, wobei die Vorlesungen und Lehrveranstaltungen von Montag bis Freitag untertags stattfinden können. Andererseits können Sie Ihren Master auch berufsbegleitend studieren. Hierbei dürfen Sie vorwiegend am Abend und am Wochenende mit Kursen und Prüfungen rechnen. Bei beiden Arten der Organisation Ihres Master-Fernstudiums müssen Sie hin und wieder auch mit Präsenzphasen sowie mit höheren Kosten, als an öffentlichen Universitäten und Hochschulen, rechnen.

Bei Ihrem Master-Fernstudium haben Sie in den meisten Fällen auch die Möglichkeit, ein Semester im Ausland verbringen. Das Masterstudium an der gewählten Partner-Hochschule oder -Universität im Ausland muss dabei nicht zwingend ein Fernstudium sein, da die meisten Studierenden in ihrem Auslandssemester lieber Präsenz-Vorlesungen besuchen, um Kontakte zu knüpfen und Praxis in der jeweiligen Fremdsprache zu sammeln.

Master of Engineering oder Master of Science?

Nach einem Master-Fernstudium im Bereich Elektrotechnik, Energietechnik oder Informationstechnik wird Ihnen an den meisten Fernhochschulen der akademische Grad Master of Science (M.Sc.) oder Master of Engineering (M.Eng.) verliehen. Bei einem Masterstudium, das eher dem Management-Bereich zuzuordnen ist, wie beispielsweise Energiewirtschaft, können Sie je nach Studiengang, Hochschule und Anbieter auch mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.) rechnen.

Unterschiede zwischen Elektrotechnik und Informationstechnik

Beide Fachbereiche der Ingenieurwissenschaften sind besonders für Sie geeignet, wenn Ihre Interessen in den Bereichen Physik, Informatik und Mathematik liegen. Sowohl die Elektrotechnik als auch die Informationstechnik sind ein essentieller Bestandteil der heutigen, digitalisierten Gesellschaft.

Die Elektrotechnik beschäftigt sich vorrangig mit der Entwicklung und der Herstellung elektronischer Maschinen und Apparate. Dabei wird unter anderem auf die Nutzung dieser und auf die stetige Suche nach möglichen Verbesserungen eingegangen. Die Elektrotechnik ist ein sehr breites Gebiet und umfasst unter anderem die Informations- und Kommunikationstechnik, die Automatisierungstechnik und die Energietechnik. Sowohl die Energietechnik als auch die Informationstechnik sind also Teilbereiche der Elektrotechnik.

Die Energietechnik ist eine Ingenieurswissenschaft, die sich explizit der Energie verschrieben hat. Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet beschäftigen sich dabei mit der effizienten und kosten- sowie umweltschonenden Energiegewinnung, der Umwandlung, dem Transport und der Speicherung von Energie.

Informationstechnik, kurz IT, befasst sich hingegen mit der Erfassung, der Übermittlung, der Verarbeitung sowie der Speicherung von Informationen durch Computer. Sie ist eng verknüpft mit der Disziplin der Informatik.

Aufbau und Inhalt des Master-Fernstudiums

Die Master-Fernstudiengänge im Bereich Elektrotechnik starten in den meisten Fällen im ersten Semester mit einem Grundstudium der Disziplinen Mathematik, Physik, Informatik und Elektrotechnik, um die Studierenden, die unterschiedliche Bachelor-Studiengänge absolviert haben, auf dasselbe Niveau zu bringen und ihnen eine Übersicht zu geben.

In den weiteren Semestern können Sie sich in fast jedem Master in unterschiedliche Richtungen spezialisieren. Es werden Inhalte und Kenntnisse zu unterschiedlichsten Bereichen gelehrt. Dabei handelt es sich z.B. um Anlagenbau, Planung und Entwicklung der relevanten Systeme, Elektronik und Photonik, Netzwerke und Regelungen. Außerdem gibt es bei einigen Master-Studiengängen die Module Signalverarbeitung und Machine Learning oder Biomedizinische Technik.

Masterarbeit

Am Ende jedes Masterstudiums erwartet Sie eine umfangreiche Masterarbeit, bei der die Anforderungen je nach Hochschule variieren können. Eine eigene Forschung ist dabei fast immer ein wichtiger Bestandteil. Die Masterarbeit bietet für künftige Elektrotechniker und Elektrotechnikerinnen die Chance, sich bereits im Rahmen des Fernstudiums in der Branche einen Namen zu machen. Bei einem sehr spezialisierten Masterarbeits-Projekt im Master-Fernstudium der Elektrotechnik können Sie sich im Selbststudium wertvolles Know-how und individuelle Kompetenzen aneignen, die Sie nach Ihrem Master-Abschluss bei jedem Arbeitgeber/ jeder Arbeitgeberin in einer der relevanten Branchen sehr beliebt machen.

Studieninhalte und Beispiele für Lehrveranstaltungen

Die jeweiligen Lehrveranstaltungen hängen natürlich von der Hochschule (z.B. der Universität) ab, an der Sie Ihr Master-Fernstudium absolvieren. Die Master Elektrotechnik und Informationstechnik sind sehr divers und die folgenden Studienschwerpunkte und Lehrveranstaltungen dienen daher lediglich als Beispiele. Genauere Informationen bezüglich der Kurse der Studiengänge finden Sie bei den jeweiligen Fernhochschulen.

Biomedical Engineering
  • Grundlagen der Informatik in Life Science Engineering
  • Anwendungen der medizinischen Informatik
  • Medizinische Regelungstechnik
Energy Science and Technology
  • Energiesysteme: Modellierung und Simulation
  • Energiesysteme: Konzept und Systementwicklung
  • Prozessoptimierung und Bewertung
Verfahrenstechnik
  • Thermodynamik und Strömungslehre (Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung, Strömungsmechanik)
  • Mechanische Verfahrenstechnik und Partikeltechnologie
  • Mechanik, Konstruktion, Apparate und Anlagenbau
Robotics, Systems and Control
  • Bauelemente der Elektronik
  • Elektronischer Geräteentwurf
  • Schaltungs- und Systementwurf

Zulassungsvoraussetzungen für den Master Elektrotechnik

Die Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Elektrotechnik-Fernstudium können ebenfalls je nach Anbieter variieren. Dennoch ist ein Bachelor-Abschluss in den meisten Fällen notwendig. Vereinzelt werden auch Bewerberinnen und Bewerber zugelassen, die statt Bachelor-Abschluss genügend Berufserfahrung und Praxis vorweisen können.

Numerus Clausus

Der Numerus Clausus ist für die Aufnahme bei einem Master-Fernstudiengang nicht mehr so relevant wie bei Ihrem Bachelorstudium. Die Entscheidung wird im Normalfall aufgrund der Studiendauer und des Erfolgs im Erststudium sowie der Erfahrung in der Branche und der Kenntnisse der Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen getroffen.

Aufnahmeverfahren

An vielen Fernhochschulen werden die Bewerber/-innen auch anhand eines spezifischen Aufnahmeverfahrens ausgewählt. Dazu können ein Wissens- und Persönlichkeitstest und ein persönliches Vorstellungsgespräch gehören. Bei einem Wissenstest werden Inhalte aus Ihrem Bachelorstudium überprüft, die Sie für die Weiterbildung im Rahmen Ihres angestrebten Master-Studiengangs unbedingt benötigen. Studierende müssen Fragen zu Themengebieten beantworten, die sie als Ingenieur/in in der Regel im Vorstudium lernen oder im Berufsalltag brauchen. Bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch lernen Sie zumeist die oder den verantwortliche/n Studiengangsleiter/in kennen. Für beide Seiten soll sichergestellt werden, dass das Studium auch wirklich zur Bewerberin oder zum Bewerber und ihren/seinen Wünschen und Vorstellungen passt.

Eine häufig vorkommende Voraussetzung sind in der Regel gute Englisch-Kenntnisse. Diese werden Sie nach Ihrem Master-Abschluss auch im Berufsalltag oft benötigen.

Berufsaussichten und Gehälter

Nach Ihrem Elektrotechnik oder Informationstechnik Fernstudium haben Sie sehr vielversprechende Zukunftsperspektiven in zahlreichen Branchen am Arbeitsmarkt. Neben dem Gesundheitssektor sind auch die Kommunikationsbranche oder die der Energietechnik sehr aussichtsreich. Viele Industrieunternehmen und Betriebe werden Ihnen nach Abschluss Ihres Studiums gerne die Möglichkeit geben, Ihre Karriere zu beginnen. Sie können jedoch nicht nur in klassischen Unternehmen arbeiten. Nach Ihrem Master-Elektrotechnik können Sie auch an fast jeder Universität in der Forschung tätig werden. Dies ist sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern möglich. Nach einigen Jahren Berufserfahrung  haben Sie als Master-Absolventin oder Absolvent und Expert/in in Ihrem Fach die besten Chancen, auch Führungspositionen in der Branche zu ergreifen.

In der Technik-Branche erwartet Sie bereits ein hohes Einstiegsgehalt. Dieses kann schon zu Anfang zwischen € 40.000,- und € 50.000,- im Jahr liegen. Nach einigen Jahren im Beruf haben Sie gute Chancen auf ein Jahresgehalt von über € 60.000,-.

Zu den Studiengängen
Elektro, Energie- und Informationstechnik
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Elektrotechnik M.Sc.

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden zentrale technische und wirtschaftliche Fachkenntnisse sowie Methoden, die im Bereich der Elektrotechnik von Relevanz sind. Den Studierenden wird dabei eine besondere Kombination von Theorie und Praxis geboten.

Das Master-Programm richtet sich an berufstätige AkademikerInnen, die einen Abschluss in Elektrotechnik haben und ihre Fachkenntnisse erneut auffrischen und weiterentwickeln möchten.

Das Curriculum besteht aus folgenden Kursen: z.B. Software Engineering und Embedded Systems, Technische Realisierung von mikroelektronischen oder automatisierungstechnischen Systemen, Kommunikation im betrieblichen Umfeld, Systementwurf und Objekte, Signale und Systeme, Simulation, Vertiefung: Automatisierung, Mikroelektronik oder elektrische Energietechnik, Betriebswirtschaftslehre und Master-Thesis.

Hochschule Anhalt Elektro- und Informationstechnik

Im Masterstudium Elektro- und Informationstechnik vertiefen Studierende ihre elektro- und informationstechnische Expertise in einem modular aufgebauten Studienkonzept. Neben individuellen Wahlpflichtmodulen liegt ein Schwerpunkt auf der Entwicklung von eingebetteten Mikrosystemen.

Studierende, die etwa ein elektrotechnisches, informationstechnisches oder medientechnisches Studium abgeschlossen haben und über eine einjährige Berufspraxis verfügen, sind die Zielgruppe des Masterstudienganges. AbsolventInnen qualifizieren sich unter anderem für Tätigkeiten in der Konzeption, Projektierung, Produktion oder Prüfung von elektrischen Geräten, Maschinen oder Anlagen. ElektroingenieurInnen arbeiten dabei nicht nur in der Elektronikindustrie, sondern etwa auch in der Kraftfahrzeug- oder Medizintechnik.

Die Lehrveranstaltungen umfassen neben Fächern wie Hochfrequenztechnik, Softwaredesign, Mechatronik, Regelungssysteme und Statistische Methoden in der Informationstechnik auch Wahlmodule in Robotik, Simulation, Kommunikationsnetze, Betriebswirtschaft oder Patentrecht.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW Energiemanagement M.Sc.

Im Master-Programm Energiemanagement werden technische Zusammenhänge des Energiemanagements vermittelt und das zentrale Thema - Nachhaltige Energieversorgung - vermittelt. Studierende lernen auf anwendungsorientierte Weise, wie sie Lösungen für Fragestellungen im Bereich Energie erarbeiten können, in dem sie sowohl technologische als auch wirtschaftliche und rechtliche Aspekte beachten und in ihre Überlegungen miteinbeziehen.

Das Studium richtet sich an Absolventen von Studiengängen mit einer ingenieur-, wirtschafts- oder naturwissenschaftlichen Ausrichtung. Interessenten die keinen Abschluss eines solchen Erststudium vorweisen können, können mit einschlägiger Berufserfahrung und eine Eignungsprüfung aufgenommen werden.

Der Lehrplan umfasst unter anderem Module wie Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft, Kommunikation und Management, Anwendung und Wirtschaftlichkeit Regenerativer Energiesysteme, Angewandte Wirtschaftswissenschaften oder Ausgewählte Aspekte des Energiemanagements.

Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut Energie- und Ressourceneffizienz

Der Masterfernstudiengang macht Studierende mit den Herausforderungen in den Bereichen Energieeffizienz und Nachhaltige Energieerzeugung vertraut. Das Studium umfasst die Lehrbereiche Energieeffizienz in Gebäuden und deren technische Ausrüstung, Energie- und Ressourceneffizienz in der Produktion, Umwelt- und Energiemanagement sowie Erneuerbare Energien.

Das Masterprogramm richtet sich an Studierende mit Hochschulabschluss und Berufserfahrung, die sich innerhalb der Branche entwickeln möchten. AbsolventInnen können beispielsweise technische Produktionsprozesse optimieren, bei Energieeffizienz-Investitionen beratend tätig sein, Prozesse betriebswirtschaftlich betrachten oder auch energie- und ressourcenrelevante Probleme erkennen und lösen.

Das Curriculum ermöglicht die inhaltliche Auseinandersetzung mit Themengebieten wie Energie- und Umweltmanagementsysteme, Energetische Gebäudebilanzierung, Wärme- und Kältenutzung, Investitions- und Finanzrechnung sowie IT-gestütztem Energiecontrolling.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Information Technology Management

Im Masterstudiengang Information Technology Management werden umfassende Kompetenzen für Führungspositionen in der IT-Branche vermittelt. Studierende des englischsprachigen Studiums erwerben vertiefende Kenntnisse zu Informationstechnologien sowie zu Managementthemen und beschäftigen sich zum Beispiel mit Cyberkriminialität .

Das Masterstudium wird als 120-ECTS-Programm für Interessierte mit einem Bachelor in (Betriebs-)Wirtschaft und als 60-ECTS-Variante für Personen mit IT-Berufserfahrung angeboten. AbsolventInnen des Fern-Studiums sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt und können beispielsweise als IT-Leitung, IT Security Manager oder IT-Projektmanager tätig werden.

Schwerpunkte des Studienplanes stellen zentrale IT-Grundlagen, IT-Projektmanagement, IT-Recht, IT-Servicemanagement sowie Steuerungs- sowie Führungskompetenzen. Darüber hinaus können Studierende Wahlmodule belegen und sich etwa auf Cloud Computing, Blockchain and Quantum Computing, Big Data Applications, Cyber Criminality oder Artifical Intelligence spezialisieren.

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (Fernstudium)

Das Masterprogramm Intelligente Eingebettete Mikrosysteme wird als Online-Master durchgeführt. Ziel des Studienganges ist es, AbsolventInnen mit den theoretischen und praktischen Kenntnissen zur Entwicklung von intelligenten eingebetteten Mikrosystemen auszustatten.

Der berufsbegleitende Online-Master wurde vorwiegend für AbsolventInnen technischer Studienrichtungen entworfen, die bereits über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen. StudiengangsteilnehmerInnen sind nach der Absolvierung des Masterprogrammes in der Lage, die für die Entwicklung von intelligenten eingebetteten Mikrosystemen notwendigen technologischen und algorithmischen Fähigkeiten anzuwenden.

In Modulen aufgebaut, umfasst der Studiengang unter anderem folgende Inhalte: Technische Informatik, Sensorik, Kommunikationstechnik sowie Algorithmenanalyse. Zusätzlich werden den StudiengangsteilnehmerInnen in einem Labor-Praktikum Verfahrenstechniken gelehrt und in Teamprojekten praxisnah getestet.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Software Engineering for Embedded Systems (M.Eng.)

The program aims at enhancing engineers’ professional know-how in two areas: practical management methods and tools on the one hand and technical skills in software engineering for embedded systems on the other hand. Thereby, the program enables its students to handle complex technical tasks in diverse institutional contexts.

The program is designed for students with a background in engineering and IT who wish to enhance the software development and engineering skills and want to specialize for their future careers.

The curriculum foresees a broad range of modules and courses such as: Software Engineering Introduction, Project Management, Requirements Engineering, Software Quality Assurance, Software Architectures for Embedded Software Systems, Model-based Component Engineering or Real-Time Systems.