Master Fernstudium Wirtschaft & Technik in Deutschland - 17 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.de stellen wir Ihnen 17 Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Wirtschaft & Technik vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in ganz Deutschland absolviert werden. Die Fernstudien dauern zwei bis acht Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: M.A., M.Sc., M.Eng. und MBA. Fernstudienanbieter: AKAD University, Universität Duisburg-Essen, Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW, IUBH Internationale Hochschule, Wilhelm Büchner Hochschule, WINGS - FERNSTUDIUM, WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG, Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh und Hochschule Anhalt.

17 Studiengänge

AKAD University Angewandtes Management – Master of Arts - berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Universität Duisburg-Essen Automotive Engineering & Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Duisburg-Essen
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Energiemanagement M.Sc.
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 8 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Science Wirtschaftsinformatik
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IUBH Internationale Hochschule
AKAD University IT-Management (M. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Innovations- und Technologiemanagement
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsinformatik
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Wilhelm Büchner Hochschule
WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsinformatik
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG MBA in IT Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG
AKAD University Technisches Management – Master of Science - berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Vertriebsingenieur/in MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
Wilhelm Büchner Hochschule Weiterbildender Master-Studiengang Engineering Management (MBA)
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Wilhelm Büchner Hochschule
Hochschule Anhalt Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Anhalt
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Wirtschaftsingenieurwesen MBA Eng.
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh
AKAD University Wirtschaftsingenieurwesen (M. Eng.) - berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: Master M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Wirtschaft & Technik

Kurzinformationen zu den Studiengängen

AKAD University Angewandtes Management – Master of Arts - berufsbegleitendes Fernstudium

Im Masterprogramm Angewandtes Management erlernen Studierende die wirtschaftlichen Schlüsselqualifikationen für zukünftige Projektleitungs- und Führungsaufgaben. Der Fernstudiengang bietet einen Überblick über betriebswirtschaftliche und unternehmerische Grundlagen und berücksichtigt dabei auch internationale Aspekte.

Der Studiengang ist vor allem für AbsolventInnen nicht-ökonomischer Fachrichtungen sowie QuereinsteigerInnen, etwa aus geistes- oder naturwissenschaftlichen Studien, konzipiert. Nach Abschluss des Masterstudiums sind die StudiengangsteilnehmerInnen in der Lage das in Modulsystemen erarbeitete Wissen in die betriebliche Praxis umzusetzen.

Aufbauend auf die in den ersten Semestern gelehrten betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Grundlagen, können Studierende im zweiten Studienjahr zwischen Personal-, Marketing- oder Bilanzmanagement wählen. Durch die individuelle Schwerpunktsetzung sowie die abschließende Masterarbeit schärfen und erweitern AbsolventInnen ihr berufliches Profil für zukünftige Leitungspositionen zusätzlich.

Universität Duisburg-Essen Automotive Engineering & Management

Das Master-Programm setzt sich mit der Verbindung von Ökonomie und Technik in der Automobilindustrie auseinander. Falls den Studierenden etwas von dem vorausgesetzten Wissen fehlt, kann dieses in einem betriebswirtschaftlichen oder technischen Modul nachgeholt werden.

Das Studium richtet sich besonders an Führungskräfte in der Automobilindustrie, die von ihrem Unternehmen vorgeschlagen werden oder die sich selbst dazu entschließen, ihr Vorwärtskommen im Beruf voranzutreiben. Den Absolventen bieten sich Karrierechancen im Management der Automobilindustrie.

Es werden Lehrveranstaltungen zu Themen wie Internationales und dynamisches Automobilmanagement, Rechtliche Rahmenbedingungen, Design-to-cost und Qualitätsmanagement, Produktionstechnik im Automobilbau oder Zukünftige Fahrzeugsysteme angeboten.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Energiemanagement M.Sc.

Im Master-Programm Energiemanagement werden technische Zusammenhänge des Energiemanagements vermittelt und das zentrale Thema - Nachhaltige Energieversorgung - vermittelt. Studierende lernen auf anwendungsorientierte Weise, wie sie Lösungen für Fragestellungen im Bereich Energie erarbeiten können, in dem sie sowohl technologische als auch wirtschaftliche und rechtliche Aspekte beachten und in ihre Überlegungen miteinbeziehen.

Das Studium richtet sich an Absolventen von Studiengängen mit einer ingenieur-, wirtschafts- oder naturwissenschaftlichen Ausrichtung. Interessenten die keinen Abschluss eines solchen Erststudium vorweisen können, können mit einschlägiger Berufserfahrung und eine Eignungsprüfung aufgenommen werden.

Der Lehrplan umfasst unter anderem Module wie Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft, Kommunikation und Management, Anwendung und Wirtschaftlichkeit Regenerativer Energiesysteme, Angewandte Wirtschaftswissenschaften oder Ausgewählte Aspekte des Energiemanagements.

IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Science Wirtschaftsinformatik

Im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik erlernen Studierende neben betriebswirtschaftlichem Fachwissen auch anwendungsorientierte Kenntnisse der Informatik. Kombiniert ergibt dies ein Wirtschaftsinformatik-Studium, dass Studierende praxisnah auf die Anforderungen der IT- und Betriebswirtschaftsbranche vorbereitet.

Das Masterprogramm ist für Interessierte mit wirtschaftswissenschaftlichem Background entwickelt worden. AbsolventInnen werden in verschiedenen Wirtschaftsbereichen an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und IT eingesetzt und können beispielsweise in Hardwareunternehmen, in der Telekommunikation, bei Banken, Online-Unternehmen oder auch für Beratungsunternehmen arbeiten.

Das Curriculum beinhaltet neben Forschungsmethoden und Fallstudien Fächer wie Anforderungsmanagement, Digitale Business-Modelle, IT-Governance, Compliance und Recht, E-Commerce sowie Managing IT-Projekte und Change. Am Ende des Studiums ist das Verfassen einer Masterarbeit vorgesehen.

AKAD University IT-Management (M. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium

Der Studiengang IT-Management ist ein Masterprogramm, das technische und wirtschaftliche Schwerpunkte kombiniert. Das Masterstudium vermittelt IT-Fachkräften das notwendige unternehmerische Denken und Know-How, um ganzheitliche betriebliche Prozesse und Strukturen zu verstehen.

Das Masterstudium richtet sich insbesondere an AbsolventInnen der Wirtschaftsinformatik und fachähnlicher Studienrichtungen, die einerseits unternehmerische Kenntnisse erlernen und andererseits ihre IT-Expertise vertiefen möchten. Das Masterstudium qualifiziert AbsolventInnen für IT-Führungspositionen in unterschiedlichen Branchen.

Im Fokus des Programmes stehen prozessorientierte sowie strategische Fächer wie IT-Kunden- und Prozessmanagement, IT-Architektur und IT-Sicherheitsmanagement sowie Existenzgründung und Marktpositionierung. Je nach beruflicher Ausrichtung können individuelle Schwerpunkte in den Bereichen Management komplexer IT-Systeme oder webbasierte Applikationen gesetzt werden.

Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Innovations- und Technologiemanagement

Das Master-Programm bereitet Studierende darauf vor, sich in der beruflichen Praxis mit Innovationen innerhalb technologischer Entwicklungen und Trends auseinanderzusetzen. Das Studium vermittelt Fach- und Methodenkenntnisse aus Ökonomie und Management und bietet den Studierenden einen besonderen Praxisschwerpunkt.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen, die über einen Abschluss in Informatik, Ingenieurs- oder Naturwissenschaften verfügen und sich im Bereich des technologischen Innovationsmanagements spezialisieren möchten.

Das Curriculum ist in Basis- und Vertiefungsstudium gegliedert. Kurse werden zu verschiedenen Themengebieten angeboten wie z.B.: Managementtechniken und Projektmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung, Investition und Finanzierung, Innovationsmanagement, Innovationsstrategien, Technologiebasierte Unternehmensgründung, Patentstrategien und -recht oder Produkt- und Lifecycle-Management.

Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsinformatik

Das Master-Programm bietet eine Vertiefungsausbildung in Wirtschaftsinformatik. Den Studierenden werden dabei nicht nur technische Fähigkeiten aus dem Bereich der Informatik sondern ebenso angewandte Managementkonzepte und -instrumente sowie wirtschaftliche und soziale Kompetenzen vermittelt. Die Studierenden lernen, wie sie die neuesten Forschungserkenntnisse in der beruflichen Praxis umsetzen können.

Das Studium richtet sich u.a. an WirtschaftsinformatikerInnen, die sich durch den Erwerb allgemeiner Management- und Führungskompetenzen für anspruchsvolle Positionen in verschiedenen Bereichen qualifizieren möchten.

Das Curriculum besteht aus Kursen wie etwa Informations- und Wissensmanagement, Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, Finanzwirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen, Wertschöpfungsmanagement und Prozessmodellierung, Quantitative Methoden der Wirtschaftsinformatik, Interkulturelle Kompetenz, Softwarearchitektur, Mediennutzung und Mediengestaltung, Marketingmanagement, E-Business, Logistikmanagement und Masterarbeit.

Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsingenieurwesen

Das Master-Programm Ingenieurswesen beschäftigt sich mit verschiedenen Frage- und Themenstellungen an der Schnittstelle von Technik, Wirtschaft und Naturwissenschaften. Dabei werden den Studierenden neben vertiefenden Technikfachkenntnissen auch betriebswirtschaftliche Grundlagen und Managementkompetenzen vermittelt.

Das Studium richtet sich v.a. an HochschulabsolventInnen aus technischen, ingenieurs- oder naturwissenschaftlichen Bereichen, die sich weiterbilden und vertiefen möchten. AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Positionen in Marketing, Logistik, Unternehmensberatung oder Controlling qualifiziert.

Das Curriculum bietet eine breite Palette an Modulen und Kursen: z.B. Grundlagen Wirtschaft und Organisation, Kosten- und Leistungsrechnung, Unternehmensführung, Innovations- und Technologiemanagement, Qualitätsmanagement, Methoden wissenschaftlichen Arbeitens, E-Business, Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, Markt- und Projektmanagement, Produkt- und Life-Cycle-Management oder Internationale Wirtschaftsbeziehungen.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsinformatik

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den zentralen Themen und Prozessen der Wirtschaftsinformatik aus technischer und betriebswirtschaftlicher Sicht. Die Studierenden erwerben tiefgehende fachliche Kenntnisse sowie allgemeine methodische Kompetenzen aus dem Bereich der Betriebswirtschaft und des modernen Managements.

Für die AbsolventInnen des Master-Programms ergeben sich verschiedene potenzielle Karrieremöglichkeiten: z.B. im Projektmanagement, als IT-ProjektleiterInnen, IT-BeraterInnen oder als Führungskraft in IT-Unternehmen.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B.: Einführung IT-Architektur & IT-Systementwicklung, Wissensbasierte Systeme, Wissensextraktion, Internet-Technologien, Softwareentwicklung für E-Business-Anwendungen, Business Communications, Personalmanagementsysteme, Datenbanken in Unternehmen, Informatikrecht oder Projektmanagement. Die Studierenden wählen zwischen zwei Themenprofilen aus: IT-Management und IT-Consulting oder IT-Architektur und IT-Systementwicklung.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fortgeschrittene Fach- und Methodenkenntnisse des Wirtschaftsingenieurwesens. Der Ansatz des Studiums ist die anwendungs- und praxisorientierte Kombination einer betriebswirtschaftlichen Perspektive mit technischen Inhalten. Eine besondere Schwerpunktsetzung hat das Programm in der Nachrichten- und Kommunikationstechnik.

Das Master-Programm richtet sich v.a. an IngenieurInnen, die sich fachlich weiterbilden und für Führungspositionen etwa als ProjektleiterInnen qualifizieren wollen. Für AbsolventInnen ergeben sich verschiedene Einsatzbereiche wie z.B. in der Automatisierungstechnik, in der Luftfahrtindustrie oder in der Medientechnik.

Das Curriculum bietet ein breites Fächerangebot mit Kursen wie z.B. Communication Systems, Simulation nachrichtentechnischer Prozesse, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Communication Technology, Kosten- und Leistungsrechnung oder Advanced Topics of Communications. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG MBA in IT Management

Im Studiengang IT Management erwerben die Studierenden Managementfähigkeiten, die fachspezifisch auf den IT Bereich bezogen sind. Der Fokus liegt dabei auf der Verwendung von Informations- und Kommunikationstechnologie in der Wirtschaft.

Absolventen können Führungsaufgaben übernehmen und Fragestellungen des IT Managements bearbeiten. Sie werden beispielsweise in der Softwareentwicklung, im Produktmanagement oder dem IT-Projektmanagement tätig.

Der Lehrplan sieht zu Beginn des Studiums ein Seminar vor, das die Studierenden auf die Fachmodule vorbereiten soll. Am Ende wird eine Masterarbeit erstellt, welche als wissenschaftliche Projektarbeit zu betrachten ist.

AKAD University Technisches Management – Master of Science - berufsbegleitendes Fernstudium

Im Masterstudium Technisches Management werden Fachkräften der Technikbranche Leadership-Fähigkeiten und Management-Methoden vermittelt. TechnikerInnen, die bereits über technisches Know-How verfügen, können im Masterstudium betriebswirtschaftliches Wissen, strategische Fähigkeiten sowie Management-Kompetenzen erlernen.

Das Programm wendet sich vorwiegend an AkademikerInnen mit nicht-wirtschaftlichem Abschluss. Durch kompetenzübergreifende Module werden Masterstudierende auf die Aufgaben und Herausforderungen an den inner- und außerbetrieblichen Schnittstellenpositionen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen vorbereitet.

Studieninhalte des Masterstudiums sind unter anderem Prozessorganisation, Innovations- und Technologiemanagement, technisches Projekt- und Qualitätsmanagement sowie Forschungs- und Entwicklungsmanagement. Darüber hinaus werden rechtliche Aspekte sowie die zentralen Bereiche Marketing und Vertrieb behandelt. Das erlernte Wissen wird abschließend in der Masterarbeit wissenschaftlich dargestellt.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Vertriebsingenieur/in MBA

Das Master-Programm beschäftigt sich mit verschiedenen Aufgaben und Herausforderungen des modernen Vertriebs. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf marketingorientiertes Fachwissen und entsprechende Methodenkompetenzen gelegt.

Das Master-Programm richtet sich insbesondere an IngenieurInnen, die sich im Bereich des Vertriebs und Marketings weiterbilden möchten und Führungspositionen in Unternehmen anstreben.

Das Curriculum deckt zahlreiche thematische und methodische Bereiche ab. Einzelne Kurse gibt es u.a. zu den folgenden Themen: Management-Framework, Communication & Soft Skills for Leadership, Marketing-Politik und Strategie, Management of Finance, Controlling & Accounting, Marketing: Market Research und Kundenmanagement, Management: Economics & Quantitative Analysis, Instrumente für den Technischen Vertrieb, Personal-, Projekt-, und Managementtechniken, Management des Technischen Vertriebes, Internationales Master-Thesis Seminar und Master-Thesis mit Kolloquium.

Wilhelm Büchner Hochschule Weiterbildender Master-Studiengang Engineering Management (MBA)

Das Master-Programm bietet eine Kombination technisch-naturwissenschaftlicher Fachkenntnisse und anwendungsorientierter Management- und Führungskompetenzen für den Ingenieursbereich. Den Studierenden werden fachliche und methodische Inhalte vermittelt, die sie zu führenden Positionen in technischen Bereichen befähigen.

Das Studium richtet sich insbesondere an Personen, die über einen naturwissenschaftlichen, technischen oder Informatik-Abschluss verfügen und sich zentrale Managementkenntnisse und -kompetenten sowie betriebswirtschaftliche Grundlagen für zukünftige Führungspositionen aneignen möchten.

Das Curriculum besteht aus Kursen wie z.B. Unternehmensführung, Intercultural Communication and Management, Strategisches Innovations- und Technologiemanagement, Quantitative Methoden und Finanzmathematik, Collaboration Engineering, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Markt- und Projektmanagement oder Produkt- und Life-Cycle-Management. Zusätzlich sind Projekte zu absolvieren und eine Masterarbeit zu verfassen.

Hochschule Anhalt Wirtschaftsingenieurwesen

Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen versteht sich als Management-orientiertes Studium, das WirtschaftsingenieurInnen betriebswirtschaftliches Know-How für eine ganzheitliche Sichtweise auf Unternehmen und Wirtschaftssektoren vermittelt. Neben inhaltlichem Wissen werden im Masterprogramm auch Soft Skills erarbeitet.

Der Studiengang ist für IngenieurInnen, TechnikerInnen und NaturwissenschaftlerInnen konzipiert, die über eine zumindest einjährige Berufserfahrung verfügen. Nach dem Masterabschluss können Studierende in diversen Unternehmensbereichen, etwa im Projektmanagement, Informationsmanagement, Marketing oder in der Unternehmensführung tätig werden.

Im Vordergrund des Studienkonzeptes stehen Pflichtmodule, wie etwa Finanzierung und Controlling, Prozess- und Projektmanagement, Qualitäts- und Unternehmensmanagement sowie Selbstmanagement und Führung. Darüber hinaus können Studierende noch Wahlpflichtmodule, etwa in Prozessgestaltung, Prozessorientiertes IT-Management oder Personal- und Kommunikationsmanagement, belegen.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Wirtschaftsingenieurwesen MBA Eng.

Das Master-Programm bietet eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung, in der die Perspektiven und Methoden aus Betriebswirtschaft, Technik und Management miteinander kombiniert werden. Den Studierenden werden zentrale Fachkenntnisse und Methodenkompetenzen vermittelt, die sie für die unternehmerische Praxis vorbereiten.

Das Programm richtet sich in erster Linie an IngenieurInnen, die sich weiterbilden möchten. Das Studium qualifiziert AbsolventInnen für Führungspostionen in Industrieunternehmen oder im Dienstleistungsbereich.

Das Curriculum beinhaltet folgende Basiskurse: Überfachliche Sachkompetenz
Ausgewählte Management-Elemente, Betriebliche Funktionsbereiche, Soft Skills, Finanz- und Rechnungswesen, Management-Techniken, Seminar Management, Wissenschaftliche Kompetenz. Anschließend haben die Studierenden die Möglichkeit, sich auf einen Bereich zu spezialisieren: Controlling, Facility Management, Marketing oder Supply Chain Management.

AKAD University Wirtschaftsingenieurwesen (M. Eng.) - berufsbegleitendes Fernstudium

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen kombiniert betriebswirtschaftliche, ingenieurtechnische und wissenschaftliche Aspekte. An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik, bietet der Master in Engineering (M. Eng.) eine Bandbreite an verschiedenen interdisziplinären Kursen an.

Als Masterstudium wurde Wirtschaftsingenieurwesen für AkademikerInnen aus den Bereichen Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften konzipiert, die in Zukunft Managementfunktionen übernehmen wollen. Der Grundsatz der Interdisziplinarität soll AbsolventInnen daher für zentrale Aufgaben in verschiedenen Unternehmensbereichen vorbereiten.

Im Masterstudium erhalten Studierende zunächst eine wesentliche Einführung in betriebswirtschaftliche beziehungsweise technische Grundlagen. Darauf aufbauend werden Fächer des systemischen Managements sowie der technischen Systemanalyse gelehrt. Am Ende des Masterprogrammes kann zwischen den Modulen Produktentwicklung, Produktion oder Supply Networks gewählt werden. In der Masterarbeit werden die Studieninhalte abschließend wissenschaftlich bearbeitet.