Master Informatik, IT in Deutschland 🎓 - 29 Studiengänge

Anzeige

29 Studiengänge

isits AG International School of IT Security Applied IT Security (Master of Science)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
isits AG International School of IT Security
Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut Computational Engineering Masterfernstudiengang
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut
AKAD University Data Science (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
SRH Fernhochschule – The Mobile University Digital Management & Transformation M.Sc.
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Digitale Transformation
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12, 18, 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Digital Innovation and Intrapreneurship
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12, 18 oder 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Growth Hacking
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Information Technology Management
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12, 18, 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts IT Management
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12 bzw. 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Artificial Intelligence
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12 bzw. 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Business Intelligence
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12, 18, 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Computer Science
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Cyber Security
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Data Management
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12, 18, 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Data Science
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12 bzw. 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Informatik
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Wirtschaftsinformatik
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 12 bzw. 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IU Fernstudium
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Informatik (Aufbaustudium) M.C.Sc.
  • Abschluss: M.C.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
AKAD University Informatik (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24 oder 36 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (Fernstudium)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
AKAD University Künstliche Intelligenz (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
WINGS - FERNSTUDIUM Master IT Sicherheit und Forensik
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Medieninformatik
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsinformatik
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Wilhelm Büchner Hochschule
WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsinformatik
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut Medizinische Informatik M.Sc. – berufsbegleitender Fernstudiengang
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS GRUPPE, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland MSc IT-Sicherheits- und Risikomanagement - Kurse finden statt // 100% online // Lernen von zu Hause
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS GRUPPE, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Software Engineering for Embedded Systems (M.Eng.)
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
AKAD University Wirtschaftsinformatik und IT-Management (M. Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University

Master Informatik Fernstudium / Master IT Fernstudium in Deutschland

Bei Informatik (auf englisch als Computer Science, CS bekannt) handelt es sich um die Wissenschaft der systematischen Verarbeitung von Daten sowie der Software-Entwicklung und Informationsübertragung. Im Master Informatik werden also vielseitige Bereiche wie IT-Management, Computer Science, Informationen und Daten abgedeckt. Es werden sowohl Inhalte zu Software als auch zu Hardware vermittelt. Besonders die angewandte Informatik ist im zukünftigen Beruf von großem Vorteil. Die Informationstechnik (englisch: Information Technology), im täglichen Sprachgebrauch besser als IT bekannt, ist im Gegensatz zur Informatik keine eigene Wissenschaft. Hier gibt es aber dennoch eine Vielzahl an relevanten Jobs, die man erlernen und später ergreifen kann. IT ist die Grundlage aller Unternehmensprozesse, weshalb Absolventinnen und Absolventen aus den relevanten Bereichen stets sehr stark gefragt sind. Sowohl die Berufsaussichten als auch die Bezahlung sind im Fachgebiet Informatik und IT sehr vielversprechend. Im Fernstudium, das entweder Vollzeit oder berufsbegleitend organisiert ist, befassen sich Master-Studierende in ganz Deutschland mit Informatik sowie IT und den darin enthaltenen Teilbereichen und Spezialisierungen wie Software Engineering, Artificial Intelligence, Statistik, Projektmanagement, Algorithmen oder IT-Systeme.


Eckdaten zum Master-Fernstudium Informatik, IT: Studiendauer, ECTS, Studienmodell und Abschlüsse

Der Informatik Master-Studiengang kann in Deutschland sowohl Vollzeit als auch berufsbegleitend studiert werden. Bei der berufsbegleitenden Form finden die Vorlesungen normalerweise am Abend beziehungsweise am Wochenende statt. Ein Bachelor-Abschluss ist für die Zulassung zu einem Master-Fernstudium auch in dieser Fachrichtung Pflicht. Die Absolventinnen und Absolventen können das Masterstudium entweder direkt an ihr Bachelorstudium anhängen oder vorher einige Jahre Berufserfahrung sammeln und dann erneut ein Studium zur Vertiefung der Fachkenntnisse anschließen. In vereinzelten Fällen können Sie sich Ihre Berufserfahrung statt einem Vorstudium anrechnen lassen. Die Regelstudienzeit der Informatik- beziehungsweise IT-Fernstudiengänge beträgt in Deutschland meist bei zwei bis vier Semester. Von Fall zu Fall kann die Studiendauer eines Master-Studiengangs auch bis zu fünf oder sechs Semester betragen.

Je nach Hochschule kann der individuelle Aufwand für ein Master-Fernstudium stark variieren. Bei einem Fernstudium sind das nötige Engagement der Studierenden und die damit verbundenen Arbeitsstunden oft größer als im Vorfeld angenommen. In den allermeisten Fällen beträgt die für den Abschluss nötige ECTS-Anzahl aber 120, wobei ein ECTS-Punkt auf ungefähr 25 Stunden Aufwand kommt. Normalerweise sind Studiengänge der Fachrichtung Informatik sowie IT technisch orientiert, weshalb den Absolventinnen und Absolventen nach dem Studium meist der Abschluss Master of Science (M.Sc.), Master of Engineering (M.Eng.) oder Diplom-Ingenieur/in (Dipl.-Ing./ DI) verliehen wird. Vereinzelt gibt es auch die Möglichkeit auf den akademischen Grad Master of Arts (M.A.). Diese Form ist jedoch in technischen Bereichen eher selten. Sie wird hauptsächlich dann verliehen, wenn es im Studium besonders um das Management der Informatik oder um IT-Management geht.

Master-Fernstudium Informatik und IT: Besonderheiten eines Fernstudiums

Den Master Informatik als Fernstudium zu absolvieren, bietet je nach persönlicher Situation und Vorliebe einige Vorteile für Sie. Oft sind Fernstudiengänge berufsfreundlicher organisiert und bieten die Vorlesungen, Lehrveranstaltungen und Prüfungen geblockt in einigen wenigen Wochen im Jahr an. Die zeitliche Flexibilität sticht im Master-Fernstudium Informatik daher hervor und ist ein wesentlicher Vorteil für Studierende. Die Inhalte eignen sich die Studierenden im Fernstudium Informatik, IT meist im Selbststudium an, häufig gibt es einen Online-Campus, auf dem der Lehrstoff abrufbar ist. Zuweilen gibt es in einem Master-Fernstudium auch Präsenzphasen, während dieser die Studierenden vor Ort anwesend sein müssen (z.B. bei Prüfungen). Jedoch ist ein Fernstudiengang häufig mit höheren Kosten verbunden. Genauere Infos dazu können Sie in der Liste der jeweiligen angebotenen Fernstudiengänge finden. Das Networking sowie die klassische Hochschulstudium-Erfahrung bleiben bei einem Fernstudium im direkten Vergleich zu einem Präsenzstudium allerdings eher auf der Strecke.

Studienangebot in der Fachrichtung Informatik und IT

Nach Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums gibt es eine große Auswahl an Studiengängen und Spezialisierungsrichtungen, mit denen sich Studierende innerhalb der Branche weiterentwickeln können, um ihre Karriere-Möglichkeiten zu verbessern.

Die Master-Studiengänge sind breit gefächert, das Angebot reicht von klassischen Informatik-Studiengängen über bereits vertiefende Studiengänge im Informatik-Bereich wie IT-Recht, Wirtschaftsinformatik, IT-Security und Medieninformatik bis hin zu Software Engineering und Softwareentwicklung.

Klassische Master of Science (M.Sc.)-Studiengänge an Universitäten im Informatik-Bereich sind zu empfehlen, wenn der oder die Studierende nach Abschluss der Ausbildung eine Karriere in der Forschung anstrebt. Hier wird in der Regel viel Grundlagenbildung im Bereich Mathematik vermittelt. Spezialisierte Informatik-Master sind oft an Fach- und Fernhochschulen zu finden und legen hingegen großen Wert auf die Anwendung spezifischer IT-Systeme, speziell für den Fachbereich hergestellter Hardware sowie die Vermittlung von IT-Management-Kenntnissen.

Vertiefungen und Spezialisierungen im Master-Fernstudium der Fachrichtung Informatik, IT

Genauso divers wie die Master-Studiengänge sind auch die zahlreichen Studieninhalte und Fächer, Spezialisierungen und Vertiefungen, die ein Studium in diesem Bereich bietet. Um Zusatzqualifikationen zu erwerben, gibt es an den meisten Hochschulen die Möglichkeit, Programmiersprachen zu erlernen oder anhand eines verpflichtenden Praktikums Berufspraxis zu sammeln. Anhand dessen können Studierende bereits vor Abschluss einen Kontakt zur Branche herstellen sowie praktisches Fachwissen, relevante Kenntnisse und Erfahrung sammeln. Auch Data Science, künstliche Intelligenz und Wirtschaftsingenieurwesen sind beliebte Fachbereiche der Informatik-Branche. So manches Informatik-Studium bietet zusätzliche Module für künftige Software-Entwickler und -Entwicklerinnen oder Grundlagen von für Unternehmen relevante Skills wie Führungsaufgaben und Betriebswirtschaft.

Unterschied zwischen Informatik und Informationstechnik (IT)

Die Informatik ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich in erster Linie mit der systematischen Darstellung, Speicherung und Übertragung von Informationen sowie der Informationsverarbeitung beschäftigt. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Vorgänge gelegt, die automatisch durchgeführt werden. Im deutschsprachigen Raum hat sich die Wissenschaft der Informatik im 20. Jahrhundert etabliert. Auf Englisch ist diese als computer science bekannt. Zu ihren Disziplinen zählen die technische Informatik, die praktische Informatik und die angewandte Informatik. Bei den Anwendungen geht es zu großen Teilen um Wirtschaftsinformatik, Medizininformatik sowie Geoinformatik, während es sich bei der technischen Disziplin um die theoretischen Grundlangen für die Anwendungsbereiche handelt. Es gibt bei allen drei Hauptbereichen sehr viele dafür relevante Berufsfelder. Damit bieten sich  nach der Ausbildung eine Vielzahl an Möglichkeiten und Berufschancen für Studierende.

Im Gegensatz dazu handelt es sich bei der Informationstechnik, im Englischen information technology, um die elektronische Datenverarbeitung sowie die dafür genutzte Hard- und Software einer Einrichtung. Sie verbindet die Informatik mit der  Elektrotechnik. Besonders hierzulande und in allen bereits industrialisierten Ländern werden IT-Infrastrukturen in den meisten Bereichen des täglichen Lebens genutzt. Dazu zählen beispielsweise die Kommunikation, Unterhaltung, Organisation und Verwaltung einer Gesellschaft. Mit dem Begriff Informationstechnik ist hauptsächlich die konkrete praktische Umsetzung und Nutzung gemeint. Somit stellt die IT keinen selbstständigen Bereich der Wissenschaft dar. Diese Fachrichtung setzt sich aus vier unterschiedlichen Teilbereichen zusammen. Hier sind v.a. die Business-IT (Handel, Banken,..), die industrielle IT (Produktionsprozesse, Supply Chain,..), die Kommunikations-IT (Einsatz der Telekommunikation) sowie die Unterhaltungs-IT (Spielgeräte etc.) gemeint.

Aufbau und Inhalt des Studiums Informatik, IT

Da das klassische Studium (z.B. M.Sc. oder M.A.) nur eine Studiendauer von vier Semestern hat, sind die Inhalte meist fokussiert und verdichtet aufgebaut. Vorrangig werden im Studiengang die Grundlagen der wissenschaftlichen Informatik vermittelt, um Sie auf ihre spätere Berufstätigkeit optimal vorzubereiten. Des Weiteren erhalten Sie einen Einblick in die theoretische Informatik. Sie werden im Studium mit vielfältigen für die Praxis relevanten Fachkenntnissen sowie Expertenwissen ausgestattet. Dazu gehören zum Beispiel Rechnerarchitekturen, der Aufbau und die Funktion von Prozessoren oder die Funktionsweisen von Netzen und Netzwerken.

Die meisten Master-Studiengänge geben in zumindest einem Modul im ersten Semester einen Überblick über die Disziplin, um die Studierenden von unterschiedlichen Bachelor-Studiengängen auf denselben Wissensstand zu bringen. Zu diesen Grundlagen gehören oft auch die Automatentheorie, Datenbanksysteme, unterschiedliche Programme und die Prinzipien des Software Engineering. Bei den meisten Informatik Master-Studiengängen werden Studierende mit den nötigen Kenntnissen der Programmierung ausgestattet.

Nach diesem ersten Schritt der Grundlagenvermittlung werden Ihnen als angehende/r Informatiker/in die nötigen Kompetenzen passend zum jeweiligen Studiengang anhand von klassischen Vorlesungen und Prüfungen, praktischen Projekten und vertiefenden Übungen oder Seminaren vermittelt.

Bei jedem IT-Master stehen grundlegende Kenntnisse der Informationstechnik und Elektrotechnik, und mathematisches bzw. naturwissenschaftliches Know-how im Vordergrund. Auch analytisches Denken sowie der Umgang mit unterschiedlichen Informationstechnologien kommen im Studium nicht zu kurz.

Spezialisierungen im Master-Fernstudium Informatik, IT

Als spezielle Vertiefungen eines Informatik-Studiums sind die Themenbereiche Parallel Computing, Data Science and Analytics, Algorithmen, Maschinelles Lernen, Netzwerk- und Informationssicherheit, Big Data Computing, IT-Management, Neuro- oder Bioinformatik und Softwarearchitektur und -Technik zu nennen. Aus diesem sehr breit gefächerten Feld können Sie nach Ihrem Bachelorstudium das Gebiet auswählen, das Sie am meisten interessiert und fasziniert. Weiters stehen die Bereiche Innovation Management, Nachrichtentechnik, Automatisierungstechnik und Robotics zur Verfügung. Oft bekommt man im Bachelorstudium einen groben Überblick, sodass Sie auf Basis dessen entscheiden können. Zu diesen spezifischen Bereichen kommen bei den meisten Master-Studiengängen noch Module zur persönlichen Weiterbildung für Informatiker und Informatikerinnen hinzu. Dabei geht es um Zeit-Management, Methoden der Moderation und Präsentation, wissenschaftliches Arbeiten sowie Führungskompetenz.

Masterarbeit & Prüfung im Master-Fernstudium Informatik, IT

Zentraler Inhalt eines jeden Masterstudiums ist eine Masterarbeit. Das jeweilige Thema können Studierende in der Regel je nach Vertiefung und Interesse selbst wählen. Viele nutzen die Gelegenheit, um sich in eine bestimmte Richtung zu spezialisieren, in die man nach dem Studium beruflich gehen möchte. Bei einem Fernstudium kommt am Ende des Studiums oft noch eine Masterprüfung hinzu, bei der der gesamte Studieninhalt nochmals abgeprüft wird.

Studieninhalte und Beispiele für Lehrveranstaltungen im Master Informatik, IT (z.B. M.Sc. oder M.A.)

Die jeweiligen zentralen Bereiche eines Studiums sind natürlich vom Bildungsanbieter (z.B. Universität, Fachhochschule, Fernhochschule) und dem Master-Studiengang (z.B. M.Sc. oder M.A.) abhängig, jedoch finden Sie im Folgenden beispielhaft einige Studienschwerpunkte inklusive Lehrveranstaltungen zur Veranschaulichung:

Künstliche Intelligenz
  • Datenbanken
  • Künstliche Intelligenz und Gesellschaft
  • Maschinelles Lernen
IT-Management
  • IT-Systeme: Hardware und Software
  • IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Gesellschaftliche Herausforderungen der Digitalisierung
Data Science und IT-Sicherheit
  • Data Science Anwendungen
  • Kryptographie und IT-Forensik
  • Sicherheitsmanagement
Medientechnik
  • Einführung in die Netzwerktechnik und Interaktiven Medien
  • Entwurf- und Zeichentechniken
  • Videotechnik und -produktion

Zulassung und Voraussetzungen für das Master-Fernstudium Informatik, IT

Die Voraussetzung für ein Master-Fernstudium Informatik, IT ist in jedem Fall ein facheinschlägiger Bachelor mit mindestens 180 ECTS-Punkten. Dazu gehören die Fachrichtungen Elektrotechnik, Informatik, Mathematik, Physik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen, wobei für einen Master in der Medizinischen Informatik ein medizinisches Vorstudium von Vorteil ist.

An manchen Hochschulen kann der Bachelor mit einigen Jahren Berufspraxis ersetzt werden. Dies ist jedoch meist mit Kosten verbunden. Bei Interessentinnen und Interessenten, die die benötigten Kenntnisse und Kompetenzen aus ihrem Beruf mitbringen, ist ein Masterstudium möglich. Hierbei sind in erster Linie berufsbegleitende Studiengänge zu empfehlen, um den Informatikerinnen und Informatikern die Möglichkeit zu bieten, sich neben ihrer Karriere zusätzlich weiterzubilden. Viele möchten ihr Wissen dann noch mit den nötigen Kompetenzen aus ihrem Bereich beziehungsweise mit Führungs- und Softskills ergänzen. Gute Englisch-Kenntnisse sind in dieser sehr internationalen Branche nie verkehrt, jedoch zählen sie meist nicht zu den Zulassungsvoraussetzungen.

Numerus Clausus (NC)

Der Numerus Clausus (NC) ist bei einem Masterstudium in den meisten Fällen für die Aufnahme nicht mehr so relevant wie beim Bachelor. Da es in einem Fernstudium meist keine begrenzten Studienplätze gibt, ist ein NC hier in der Regel nicht zu beachten. Bei der Zulassung zu Informatik Master-Studiengängen wird wenn dann mehr Gewicht auf den Studienerfolg im Vorstudium gelegt. Dieser ist aber auch nicht an jeder Hochschule von Relevanz. Lassen Sie sich also nicht von hohen Zulassungsvoraussetzungen abschrecken. Sie müssen einzig und allein mehr überzeugen, als andere Bewerber/-innen in Ihrem Jahrgang.

Vorstellungsgespräch

Je nach Hochschule müssen Sie zur Zulassung zum Master-Fernstudium neben der Bereitstellung der erforderlichen Dokumente bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch überzeugen oder einen Wissenstest bestehen. Dabei geht es um die erforderlichen Kenntnisse aus dem jeweiligen Fachbereich. Diese Eingangstests sollten für Sie mit einschlägigem Vorwissen aber kein Problem sein.

Berufsaussichten und Gehälter nach dem Master-Fernstudium Informatik, IT

Als Absolventin oder Absolvent eines technischen Studiums sind Sie in der Arbeitswelt stark gefragt. Dabei können Sie sich nach Ihrem Hochschulabschluss (z.B. M.Sc. oder M.A.) in jede beliebige der vorhandenen Richtungen spezialisieren - jede Informatikerin und jeder Informatiker ist eine wertvolle personelle Ressource eines Unternehmens.

Neben großen Softwareunternehmen suchen auch kleine und mittelständische Unternehmen aller Art stets nach guten IT-Expertinnen und -Experten, da heutzutage jedes Unternehmen eine IT-Infrastruktur hat. Dabei geht es oft darum, diese weiterzuentwickeln, instand zu halten und zu verwalten. Die Karrieremöglichkeiten nach einem Informatik- oder IT-Studium sind also sehr vielseitig und vielversprechend.

Welche Funktion ein Informatiker oder eine Informatikerin innerhalb eines Unternehmens genau erfüllt, ist stark von der jeweiligen Branche abhängig.

Im Gesundheitswesen kann es einerseits vorrangig um die Verarbeitung, Speicherung und Verwaltung von enorm großen Datenmengen gehen. Andererseits gibt es auch Stellen für die Entwicklung von Diagnose-Softwares, welche Ärzte und Ärztinnen unterstützen oder die Programmierung von Medizintechnik-Geräten. Im medizinischen Bereich nimmt der Bedarf an Informatikerinnen und Informatikern stetig zu, weshalb der Bereich ein sehr Zukunftsfähiger ist.

Informatik-Expertinnen und -Experten sind ebenso im Finanzsektor sehr gefragt. Dabei geht es um Software Engineering, IT-Dienstleistungen und IT-Hardware. Auch im Handel, dem Industrie- oder Dienstleistungssektor können Sie als Absolvent/in Software-Lösungen für die Abläufe im Hintergrund programmieren und entwickeln.

Ein weiterer Bereich, in dem Sie nach Ihrem Master-Abschluss arbeiten können, ist die Forschung. Alle größeren Universitäten haben eine eigene Forschungsabteilung, die mit nationalen und internationalen Kooperationsprojekten an wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Fortschritten beteiligt ist. Eine beliebte Richtung ist hierbei unter anderem die Klimaforschung.

Gehaltsperspektiven

Die Einstiegsgehälter von Informatikerinnen und Informatikern oder IT-Expert/-innen liegen aktuell im Bereich zwischen 38.000 € brutto und 43.000 € brutto jährlich. Nach einigen Jahren Berufserfahrung steigt die Entlohnung um ein Vielfaches. Auch in Zukunft können Sie davon ausgehen, dass das Lohnniveau in den Gebieten Informatik und IT noch steigen wird.

Zu den Studiengängen
Informatik, IT
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

isits AG International School of IT Security Applied IT Security (Master of Science)

Im Masterstudium Applied IT Security lernen Studierende sämtliche Aspekte der Angewandten IT Security kennen. Der Studiengang reagiert damit auf die gestiegenen Anforderungen sowie die Nachfrage nach Fachkräften der IT-Branche. Im Studium können Studierende einerseits ihr bereits vorhandenes Wissen vertiefen und andererseits ihr berufliches Portfolio erweitern.

Das Masterprogramm ist für Studierende mit Abschlüssen aus Fachrichtungen wie Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder auch Physik entworfen worden. Das Masterstudium ermöglicht Studierenden eine Schärfung ihres beruflichen Profils im Bereich IT-Sicherheit.

Zu den angebotenen Lehrveranstaltungen zählen unter anderem Einführung in die Kryptographie und Datensicherheit, Informatik für IT-Sicherheit, Netzsicherheit, Sicherheitsmanagement, Rechtliche Aspekte der IT-Sicherheit sowie Softwaremanagement, Web-Programmierung und Mobile Security.

Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut Computational Engineering Masterfernstudiengang

Der Masterfernstudiengang Computational Engineering geht auf die aktuellen Anforderungen der Hochtechnologie ein und bildet AbsolventInnen mit fachspezifischem Wissen zu modernen Methoden der Simulation und Berechnung von Produkt- und Prozessentwicklungen aus.

Das Masterprogramm qualifiziert BerechnungsingenieurInnen, die ihr Wissen in ihrem Unternehmen zur Verfügung stellen wollen. Das Studium richtet sich deshalb an berufserfahrene AkademikerInnen der Ingenieur-, Naturwissenschaften oder Mathematik. AbsolventInnen sind in der Lage, ihre berufliche Erfahrung mit mathematisch-technischem Fachwissen und aktuellen Forschungsfragen zu untermauern.

Studieninhalte des Masters sind Grundlagen, Vertiefungen und Spezialgebiete des Computer Aided Engineering, Analyse technischer Systeme, Finite Elemente Methode in Theorie und Praxis. Diese umfassen Fächer wie Elektronische Datenverarbeitung, System- und Regelungstechnik, Computeralgebra Software, Statistik, Höhere Festigkeitslehre, Projektmanagement sowie Computational Acoustics.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Digital Innovation and Intrapreneurship

Im Masterprogramm Digital Innovation and Intrapreneurship erwerben Studierende transdisziplinäre Kompetenzen zur (Weiter-)Entwicklung von Geschäftsmodellen sowie der Steuerung von Innovationsprozessen. Dadurch werden Studierende zu gefragten ExpertInnen für digitale Innovationen.

Das englischsprachige Masterstudium wendet sich an AbsolventInnen eines grundständigen Studiums mit wirtschaftswissenschaftlichem oder technischem Schwerpunkt und mindestens ein Jahr relevante und qualifizierte Berufserfahrung. AbsolventInnen des Masterprogrammes können in verschiedenen Branchen u.a. als Projektleitung für Innovation, Innovation Specialist oder als Manager für Innovation & Applikationsentwicklung tätig werden.

Schwerpunkte des Studienplanes liegen im Entre- and Intrapreneurship, Digital Business Models sowie Disruptive Innovation. Darüber hinaus können Studierende Spezialisierungen wählen, wie etwa Start Up Lab, Data Science and Analytics, Consumer Behavior and Brand Management oder Big Data.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Growth Hacking

Im Master-Studium Growth Hacking werden Datenanalysen, Produktmanagement und Online-Marketing kombiniert. Studierende lernen dabei, ressourcenschonende, kosteneffiziente und wirkungsvolle Marketing-Kampagnen zu entwickeln.

Dieses Studium richtet sich an Personen, die bereits über ein grundständiges Studium verfügen. AbsolventInnen des Studiengangs sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt und können etwa als (Senior) Growth ManagerIn,(Senior) ManagerIn Digital Marketing & Growth oder (Senior) Conversion Rate Optimization ManagerIn tätig werden.

Zu den Inhalten des Studiums zählen u.a. Advanced Growth Hacking, International Consumer Behavior, Online and Social Media Marketing, Digital Analytics and Strategies, Web and Mobile Development sowie User Interface and Experience.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts Information Technology Management

Im Masterstudiengang Information Technology Management werden umfassende Kompetenzen für Führungspositionen in der IT-Branche vermittelt. Studierende des englischsprachigen Studiums erwerben vertiefende Kenntnisse zu Informationstechnologien sowie zu Managementthemen und beschäftigen sich zum Beispiel mit Cyberkriminialität .

Das Masterstudium wird als 120-ECTS-Programm für Interessierte mit einem Bachelor in (Betriebs-)Wirtschaft und als 60-ECTS-Variante für Personen mit IT-Berufserfahrung angeboten. AbsolventInnen des Fern-Studiums sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt und können beispielsweise als IT-Leitung, IT Security Manager oder IT-Projektmanager tätig werden.

Schwerpunkte des Studienplanes stellen zentrale IT-Grundlagen, IT-Projektmanagement, IT-Recht, IT-Servicemanagement sowie Steuerungs- sowie Führungskompetenzen. Darüber hinaus können Studierende Wahlmodule belegen und sich etwa auf Cloud Computing, Blockchain and Quantum Computing, Big Data Applications, Cyber Criminality oder Artifical Intelligence spezialisieren.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Arts IT Management

Das Master-Studium IT Management beleuchtet die Facetten der Informationstechnologie und vermittelt Studierenden relevante Kenntnisse und Expertenwissen, um den Ansprüchen der Branche gewachsen zu sein. Studierende werden u.a. dazu befähigt, Risiken bei der Anwendung informationstechnischer Maßnahmen zu erkennen und die Entwicklung von Unternehmen voranzutreiben.

Angesprochen werden v.a. Personen, die sich für eine berufliche Beschäftigung in der IT-Branche interessieren und als IT Manager/-in tätig werden möchten. Absolvent/-innen können u.a. als IT Consultant/in oder IT Security Manager/in beschäftigt sein. Auch die Arbeit als IT-Projektmanager/in ist eine Option.

Studierende beschäftigen sich im Laufe ihres Studiums mit IT-Systemen, wie Hardware und Software. Des Weiteren stehen die Inhalte Informations- und Wissensmanagement, Anforderungsmanagement, IT-Sicherheit und Datenschutz oder Management von IT-Services auf dem Lehrplan.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Artificial Intelligence

Das Master-Studium Artificial Intelligence beschäftigt sich mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen. Studierende eignen sich u.a. umfassende Kenntnisse zur computerbasierten Sprach- und Bildverarbeitung oder zu intelligenter Produktion in der Industrie 4.0 an.

Der Studiengang spricht v.a. jene Personen an, die eine berufliche Beschäftigung im Bereich der künstlichen Intelligenz erwägen und sich praxisrelevante Kenntnisse und Kompetenzen aneignen möchten. Nach Abschluss des Studiums besteht die Möglichkeit, u.a. als Senior AI Scientist, AI Interaction Designer oder als AI Team Lead in die Branche einzusteigen.

Neben den Inhalten Machine Learning, Deep Learning oder Reinforcement Learning stehen mitunter die Themenbereiche Advanced Robotics, Advanced Mathematics, Software Engineering oder Inference and Causality auf dem Lehrplan.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Business Intelligence

Im Masterstudium Business Intelligence erwerben Studierende umfassende Kenntnisse in den Bereichen Datenmanagement, BI-Abläufe und Unternehmensstrategien. Der englischsprachige Studiengang beinhaltet zudem Spezialwissen aus der aktuellen Forschung im Bereich Business Intelligence.

Der Fern-Studiengang wird in zwei Varianten angeboten: Die 120-ECTS-Variante ist für Personen mit einem Erststudium aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften bzw. Betriebswirtschaft, Naturwissenschaften, Data Science oder (Wirtschafts-)Informatik bzw. Computer Science konzipiert, während sich die 60 ECTS-Variante an fachfremde Interessierte, die bereits über Berufserfahrung verfügen, richtet.

Zu den Inhalten des Studienplans zählen etwa Relational and NoSQL Databases, Data Query Languages, Data Warehousing Architecture Types sowie Advanced Research Methods. Abhängig von ihren Interessen und Zielen können Studierende Spezialisierungen, wie Data Miner, Data Engineer, Technical Project Lead, Digital Business and Change oder Digital Marketing, wählen.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Computer Science

Das Master-Studium Computer Science vermittelt praxisrelevante Kenntnisse zu den Bereichen Data Science, Künstliche Intelligenz und Cyber-Sicherheit. Es qualifiziert Studierende auf diese Weise zur Ausübung diverser Tätigkeiten, auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt.

Der Studiengang richtet sich an all jene, die bereits über einen Bachelorabschluss in Informatik oder in einem verwandten Themengebiet verfügen und sich auf eine Karriere im Bereich Computer Science vorbereiten möchten. Berufliche Aussichten für Absolvent/-innen liegen u.a. in der Beschäftigung als Data Engineer, Softwareentwickler/in im Umfeld Data Science und Künstliche Intelligenz oder als Security-Spezialist/in.

Im Zuge des Studiums werden Inhalte, wie z.B. Software Engineering, Advanced Mathematics oder Data Science thematisiert. Des Weiteren beschäftigen sich Studierende mit Cyber Security, Artificial Intelligence oder mit Big Data Technologies.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Cyber Security

Im Rahmen des Masterstudiums Cyber Security werden Studierende zu Expert/-innen im Bereich IT-Sicherheit ausgebildet. Sie erfahren im Zuge dessen, wie Datensicherheit und Systeme mit statistischen und forensischen Methoden geschützt werden können.

Das Studium Cyber Security wendet sich an all jene, die flexibel studieren möchten und als Experte in den Bereichen Forensik, Sicherheitsarchitektur oder Beratung tätig werden möchten. Berufliche Perspektiven nach Abschluss sind z.B. die Arbeit als IT-Sicherheitsarchitekt/in, Cyber Forensik Analyst oder Security Manager/in.

Thematisch befasst sich das Studium mit IT-Governance und IT-Sicherheit. Weitere Inhalte des Lehrplans sind Datenschutz, Software und Hardware von IT-Systemen oder Programmieren mit Python. Des Weiteren thematisiert das Studium das Management von IT-Projekten und nimmt auf die Inhalte Netzwerkforensik, Statistik oder Theoretische Informatik Bezug.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Data Management

Im Masterstudium Data Management werden umfassende Kompetenzen für Führungspositionen bei Projekten zur Verarbeitung und Speicherung großer Datenmengen vermittelt. Studierende des englischsprachigen Studiengangs erwerben u.a. praktische Kenntnisse zu Data Ingestion, Data Processing, Data Storage, Data Analysis sowie Reporting.

Das Masterstudium wird als 120-ECTS-Programm für Interessierte mit einem Bachelor in (Wirtschafts-)Informatik, Data Science, Digital Business oder Data Management und als 60-ECTS-Variante für fachfremde Personen mit Berufserfahrung angeboten. AbsolventInnen des Fern-Studiums sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt und können beispielsweise als Database Manager, Data Engineer sowie Cloud Solution Architect tätig werden.

Zu den Inhalten des Studienplans zählen etwa Concepts in Data Management, Big Data Technologies, Managing Data Projects sowie Advanced Research Methods. Darüber hinaus können Studierende Wahlmodule belegen und sich etwa auf Data Manager for Internet of Things, Data Miner, Master Data Manager, Data Security & Protection Specialist oder Data Scientist spezialisieren.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Data Science

Im Master-Studium Data Science befassen sich Studierende mit Innovationen im Software- und Infrastruktur-Engineering und lernen Big Data-Technologien kennen. Das Studium vermittelt zahlreiche, praxisrelevante Kenntnisse sowie umfassendes Knowhow und qualifiziert für vielfältige Tätigkeiten.

Das Studium eignet sich für Personen, die sich beruflich mit der Digitalisierung und technologischen Weiterentwicklungen auseinandersetzen möchten und als Data Scientist tätig werden wollen. Karriereoptionen für Absolvent/-innen bestehen in der Beschäftigung als Data Science Developer/in, Data Science Consultant/in oder als Senior Data Scientist.

Inhaltliche Bestandteile des Lehrplans sind u.a. Machine Learning, Advanced Statistics oder Big Data and Software Engineering. Zudem setzen sich Studierende mit Themengebieten, wie z.B. IT Security and Data Protection oder Deep Learning auseinander.

IU Fernstudium Fernstudium Master of Science Wirtschaftsinformatik

Im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik erlernen Studierende neben betriebswirtschaftlichem Fachwissen auch anwendungsorientierte Kenntnisse der Informatik. Kombiniert ergibt dies ein Wirtschaftsinformatik-Studium, dass Studierende praxisnah auf die Anforderungen der IT- und Betriebswirtschaftsbranche vorbereitet.

Das Masterprogramm ist für Interessierte mit wirtschaftswissenschaftlichem Background entwickelt worden. AbsolventInnen werden in verschiedenen Wirtschaftsbereichen an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und IT eingesetzt und können beispielsweise in Hardwareunternehmen, in der Telekommunikation, bei Banken, Online-Unternehmen oder auch für Beratungsunternehmen arbeiten.

Das Curriculum beinhaltet neben Forschungsmethoden und Fallstudien Fächer wie Anforderungsmanagement, Digitale Business-Modelle, IT-Governance, Compliance und Recht, E-Commerce sowie Managing IT-Projekte und Change. Am Ende des Studiums ist das Verfassen einer Masterarbeit vorgesehen.

zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Informatik (Aufbaustudium) M.C.Sc.

Das Master-Programm bietet eine grundlegende Ausbildung für den Informatikbereich. Dabei werden den Studierenden in erster Linie technische Fachkenntnisse vermittelt, wobei auch methodische, betriebswirtschaftliche und soziale Kompetenzen eine Rolle spielen.

Das Studium richtet sich insbesondere an Personen, die bislang keine fachliche Ausbildung in Informatik abgeschlossen haben und sich die technischen und methodischen Kompetenzen des Gebiets aneignen möchten.

Das Curriculum besteht aus Pflichtmodulen und Wahlpflichtmodulen: z.B. Einführung in die Programmierung, Datenbanksysteme, Rechnernetze, Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit, Fortgeschrittene Programmiertechniken, Software Engineering, Bildverarbeitung und Mustererkennung, Embedded Systems, IT-Sicherheit, Projektmanagement, Komponentenbasierte und generative Software-Entwicklung und Kommunikative Kompetenz. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (Fernstudium)

Das Masterprogramm Intelligente Eingebettete Mikrosysteme wird als Online-Master durchgeführt. Ziel des Studienganges ist es, AbsolventInnen mit den theoretischen und praktischen Kenntnissen zur Entwicklung von intelligenten eingebetteten Mikrosystemen auszustatten.

Der berufsbegleitende Online-Master wurde vorwiegend für AbsolventInnen technischer Studienrichtungen entworfen, die bereits über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen. StudiengangsteilnehmerInnen sind nach der Absolvierung des Masterprogrammes in der Lage, die für die Entwicklung von intelligenten eingebetteten Mikrosystemen notwendigen technologischen und algorithmischen Fähigkeiten anzuwenden.

In Modulen aufgebaut, umfasst der Studiengang unter anderem folgende Inhalte: Technische Informatik, Sensorik, Kommunikationstechnik sowie Algorithmenanalyse. Zusätzlich werden den StudiengangsteilnehmerInnen in einem Labor-Praktikum Verfahrenstechniken gelehrt und in Teamprojekten praxisnah getestet.

WINGS - FERNSTUDIUM Master IT Sicherheit und Forensik

Das Masterprogramm IT Sicherheit und Forensik vermittelt das notwendige Wissen, um praxisrelevante Probleme der IT Sicherheit zu erkennen und zu bewältigen. Im Unterricht wird auf neuestem Forschungsstand gearbeitet. Das erworbene Know-How können die Studierenden in ihrem Berufsleben sofort umsetzen.

Absolventen erhalten den Titel Master of Engineering und sind somit befähigt, eine Dissertation anzufertigen und einen Doktortitel zu erwerben. Sie werden in IT-Abteilungen von Unternehmen oder auch öffentlichen Einrichtungen tätig und gewährleisten dort die IT-Sicherheit.

Das Curriculum umfasst Module wie Kryptografische Methoden und Anwendungen, Forensik in Betriebs- und Anwendungssystemen oder Ethische Probleme der Informationstechnologie. Im letzten Semester verfassen die Studierenden eine Masterarbeit.

Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Medieninformatik

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fortgeschrittene Fachkenntnisse im Bereich der Medieninformatik. Zusätzlich spielen interkulturelle Kompetenzen, wissenschaftliche Methoden und angewandte Managementfähigkeiten eine zentrale Rolle innerhalb des Studiums.

Das Studium richtet sich in erster Linie an InformatikerInnen, die sich in einem vertiefenden Studium weiterbilden möchten. Als potenzielle Arbeitsfelder kommen für AbsolventInnen z.B. IT-Beratung, Wissenschaft und Forschung sowie die Medien- und Kommunikationsbranche in Frage.

Das Curriculum bietet thematische Kurse wie z.B.: Technische Elemente der Medieninformatik, 3D-Grafik und Animation, Management Neuer Medien, Medienkompetenz, Interkulturelle Kompetenz, Managementtechniken, Elementare Verfahren der Medieninformatik, Anwendungen Künstlicher Intelligenz, E-Business, Methoden wissenschaftlichen Arbeitens, Mediendesign oder Internationales Medienmanagement. Abschließend ist eine Masterarbeit zu verfassen.

Wilhelm Büchner Hochschule Master of Science - Wirtschaftsinformatik

Das Master-Programm bietet eine Vertiefungsausbildung in Wirtschaftsinformatik. Den Studierenden werden dabei nicht nur technische Fähigkeiten aus dem Bereich der Informatik sondern ebenso angewandte Managementkonzepte und -instrumente sowie wirtschaftliche und soziale Kompetenzen vermittelt. Die Studierenden lernen, wie sie die neuesten Forschungserkenntnisse in der beruflichen Praxis umsetzen können.

Das Studium richtet sich u.a. an WirtschaftsinformatikerInnen, die sich durch den Erwerb allgemeiner Management- und Führungskompetenzen für anspruchsvolle Positionen in verschiedenen Bereichen qualifizieren möchten.

Das Curriculum besteht aus Kursen wie etwa Informations- und Wissensmanagement, Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, Finanzwirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen, Wertschöpfungsmanagement und Prozessmodellierung, Quantitative Methoden der Wirtschaftsinformatik, Interkulturelle Kompetenz, Softwarearchitektur, Mediennutzung und Mediengestaltung, Marketingmanagement, E-Business, Logistikmanagement und Masterarbeit.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsinformatik

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den zentralen Themen und Prozessen der Wirtschaftsinformatik aus technischer und betriebswirtschaftlicher Sicht. Die Studierenden erwerben tiefgehende fachliche Kenntnisse sowie allgemeine methodische Kompetenzen aus dem Bereich der Betriebswirtschaft und des modernen Managements.

Für die AbsolventInnen des Master-Programms ergeben sich verschiedene potenzielle Karrieremöglichkeiten: z.B. im Projektmanagement, als IT-ProjektleiterInnen, IT-BeraterInnen oder als Führungskraft in IT-Unternehmen.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B.: Einführung IT-Architektur & IT-Systementwicklung, Wissensbasierte Systeme, Wissensextraktion, Internet-Technologien, Softwareentwicklung für E-Business-Anwendungen, Business Communications, Personalmanagementsysteme, Datenbanken in Unternehmen, Informatikrecht oder Projektmanagement. Die Studierenden wählen zwischen zwei Themenprofilen aus: IT-Management und IT-Consulting oder IT-Architektur und IT-Systementwicklung.

Berliner Hochschule für Technik (BHT) - Fernstudieninstitut Medizinische Informatik M.Sc. – berufsbegleitender Fernstudiengang

Das Masterstudium Medizinische Informatik M.Sc. – berufsbegleitender Fernstudiengang verknüpft Arbeitsweisen der Informatik mit der Verarbeitung von Informationen in der Medizin. Das Programm vermittelt MedizinerInnen einerseits informationstechnologisches Know-How, andererseits InformatikerInnen medizinische Grundkenntnisse und anwendungsrelevante Kompetenzen für die Medizininformatik.

InformatikerInnen und MedizinerInnen können nach Abschluss des Studiums beispielsweise Informationssysteme in Krankenhäusern realisieren und analysieren, diagnose- und therapieunterstützende Systeme simulieren und optimieren sowie medizinische Verschlüsselungs- und Dokumentationssysteme aufbauen und pflegen.

Das Curriculum umfasst je nach informationstechnologischer oder medizinischer Vorbildung unterschiedliche Studieninhalte. Fächer wie Gesundheitsökonomie, Biometrie, Medizinische Dokumentation, Informations- und Kommunikationssysteme sowie Bildbearbeitung finden sich aber in beiden Studienplänen. Das Masterprogramm schließt mit dem Verfassen einer Masterthesis und einer mündlichen Prüfung ab.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Software Engineering for Embedded Systems (M.Eng.)

The program aims at enhancing engineers’ professional know-how in two areas: practical management methods and tools on the one hand and technical skills in software engineering for embedded systems on the other hand. Thereby, the program enables its students to handle complex technical tasks in diverse institutional contexts.

The program is designed for students with a background in engineering and IT who wish to enhance the software development and engineering skills and want to specialize for their future careers.

The curriculum foresees a broad range of modules and courses such as: Software Engineering Introduction, Project Management, Requirements Engineering, Software Quality Assurance, Software Architectures for Embedded Software Systems, Model-based Component Engineering or Real-Time Systems.

AKAD University Wirtschaftsinformatik und IT-Management (M. Sc.)

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik und IT-Management ist ein Masterprogramm, das technische und wirtschaftliche Schwerpunkte kombiniert. Das Masterstudium vermittelt IT-Fachkräften das notwendige unternehmerische Denken und Know-How, um ganzheitliche betriebliche Prozesse und Strukturen zu verstehen.

Das Masterstudium richtet sich insbesondere an AbsolventInnen der Wirtschaftsinformatik und fachähnlicher Studienrichtungen, die einerseits unternehmerische Kenntnisse erlernen und andererseits ihre IT-Expertise vertiefen möchten. Das Masterstudium qualifiziert AbsolventInnen für IT-Führungspositionen in unterschiedlichen Branchen.

Im Fokus des Programmes stehen prozessorientierte sowie strategische Fächer wie IT-Kunden- und Prozessmanagement, IT-Architektur und IT-Sicherheitsmanagement sowie Existenzgründung und Marktpositionierung. Je nach beruflicher Ausrichtung können individuelle Schwerpunkte in den Bereichen Management komplexer IT-Systeme oder webbasierte Applikationen gesetzt werden.