Master Sprache, Kunst, Kultur berufsbegleitend in Deutschland 🎓 - 6 Studiengänge

Sprache, Kunst, Kultur
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Alice-Salomon-Hochschule Berlin Biografisches und Kreatives Schreiben

Der Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Schreiben vermittelt Studierenden vielfältige schreibpädagogische und kreative Arbeitsweisen. Im Fokus des Masterprogrammes steht der Einsatz dieser Methoden im zentralen Anwendungsgebiet der Gesundheitsförderung.

Der Studiengang ist für AbsolventInnen human- und gesundheitswissenschaftlicher Studiengänge konzipiert und ermöglicht eine anschließende berufliche Tätigkeit in der Schreibförderung in den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheitsarbeit sowie in den Arbeitsfeldern Coaching, Supervision und Kulturarbeit.

Das Studienangebot ist in Modulen aufgebaut und stellt sich aus folgenden Elemente zusammen: Schreibtheoretische Ebene, Schreibpraktische Ebene sowie Organisatorische und Management Ebene. Diese Ebenen spiegeln sich in der Projektmethode, die handlungsorientieres Lehren und Lernen mit exemplarischem und forschendem Lernen verknüpft, wieder.

Ludwig-Maximilians-Universität München Executive-Master Philosophie Politik Wirtschaft

Der Executive-Master in Philosophie, Politik und Wirtschaft setzt sich mit den aktuellen Herausforderungen an Führungskräfte auseinander. Das Masterprogramm nimmt dabei philosophische, politische und wirtschaftliche Aspekte in den Fokus, um StudiengangsteilnehmerInnen einen systematischen Umgang und in weiterer Folge Lösungsmöglichkeiten für Problemstellungen zu vermitteln.

Der Studiengang richtet sich an Interessierte mit Berufspraxis, die als Führungskräfte arbeiten möchten, sich dafür etwa mit politik- und wirtschaftswissenschaftlichem, ethischen, organisations- und entscheidungstheoretischen Hintergrundwissen ausstatten möchten.

Studierende erwerben im Masterprogramm Kompetenzen und Fachwissen unter anderem in folgenden Fächern: Ethik-Grundlagen, Grundzüge der politischen Theorie, Personalmanagement und Organisationstheorie, Wirtschafts- und Unternehmensethik, Märkte, Staat und Institutionen sowie Politik und Ethik.

Hochschule Ansbach Master Kreatives Management

Das Masterprogramm Kreatives Management vermittelt Schlüsselfertigkeiten um sowohl marktorientiert als auch kreativ an Managementfragen heranzugehen. Das Master of Business Administration-Programm geht dabei insbesondere auf fünf Kernkompetenzbereiche ein. Dazu zählt neben der fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenz auch die im Studiengang hervorgehobene intuitive Kompetenz.

Der Masterstudiengang richtet sich insbesondere an berufstätige HochschulabsolventInnen, die ein Unternehmen leiten oder sich für eine Führungsposition qualifizieren möchten und im Bereich zukunftsorientiertes und kreatives Management eine Weiterbildung anstreben. Die praxisnahe Ausbildung ermöglicht eine direkte Umsetzung der erarbeiteten Inhalte und Kompetenzen in die diversen Wirtschaftssektoren und Unternehmensbereiche.

Kreatives Marketing Management, Strukturierte Kreativität, Controlling und Business Exzellenz, Intuition und Entscheidungsfindung, Mental- und Erfolgstraining, Kunst und Design sowie Systemische Managementaufstellung stehen dabei im Zentrum des Lehrveranstaltungsangebotes.

Theologische Hochschule Friedensau Musiktherapie

Der berufsbegleitende, konsekutive Masterstudiengang Musiktherapie verknüpft therapeutische Arbeit mit der Musik und ermöglicht den Absolventen eine große Flexibilität bei der Berufswahl.

Musiktherapeuten sind u.a. befähigt in folgenden Bereichen zu arbeiten: Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendheime, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Schulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Kreativwerkstätten, Seelsorge, Migrations- und Suchtberatung, Krisenintervention, Selbsthilfegruppen oder freiberuflich in eigener sozial- und/oder psychotherapeutischer Praxis.

Das Curriculum beinhaltet die Module Einführung, Theorie und Praxis der Musiktherapie, Psychologie, Musiktherapeutische Praktika, Wissenschaftsmethoden, Gesundheitswissenschaften, Ethik sowie Masterthese.

Europa-Universität Viadrina Schutz Europäischer Kulturgüter

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Schutz Europäischer Kulturgüter versteht sich als umfassende Ausbildung für eine berufliche Tätigkeit in den Bereichen Kulturschutz und Denkmalpflege sowie der Kulturgutverwaltung. Mittels des konzentrierten Studienangebotes wird ein breites, interdisziplinäres Wissen vermittelt.

Er richtet sich an AbsolventInnen klassischer, auf das materielle Kulturerbe ausgerichteter Disziplinen wie Kunstgeschichte, Archäologie, Konservierung und Restaurierung oder Architektur. Die bestehenden Kenntnisse und Fähigkeiten sollen erweitert und auch für bereits im Beruf tätige Personen eine gezielte Wissensergänzung und Weiterqualifizierung ermöglicht werden.

Der Lehrplan aus kultur-. wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Disziplinen enthält einerseits das relevante Wissen rund um das europäische Kulturerbe und andererseits das nötige Know-How zu Managementaufgaben und Wirtschaftskompetenzen. Ein praxisnaher Einblick in die Tätigkeitsbereiche des Kulturgutschutzes und der Kulturverwaltung soll eine Reflexion des theoretischen Wissens ermöglichen.