Master Management, Unternehmensführung berufsbegleitend in Deutschland 🎓 - 29 Studiengänge

Anzeige

29 Studiengänge

TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement (berufsbegleitender Master/MBA)
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Chemnitz
Informationsmaterial anfordern
TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH
Graduate School Rhein-Neckar GmbH Business Innovation Management (MBA)
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Ludwigshafen am Rhein
Informationsmaterial anfordern
Graduate School Rhein-Neckar GmbH
Hochschule Fresenius Hamburg Controlling und Unternehmensführung berufsbegleitend
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Hamburg
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Hamburg
Hochschule Fresenius Köln Controlling und Unternehmensführung berufsbegleitend
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Köln
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Köln
Hochschule Fresenius München Controlling und Unternehmensführung berufsbegleitend
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: München
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius München
Hochschule Fresenius Wiesbaden Controlling und Unternehmensführung (M.A.)
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Wiesbaden
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Wiesbaden
Hochschule Fresenius Hamburg Digitales Management berufsbegleitend
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Hamburg
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Hamburg
Hochschule Fresenius Wiesbaden Digitales Management (M.A.) - berufsbegleitend
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Wiesbaden
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Wiesbaden
Johannes Gutenberg-Universität Mainz Executive MBA Mainz
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Mainz
Informationsmaterial anfordern
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Hochschule Fresenius Hamburg General Management berufsbegleitend
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Hamburg
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Hamburg
Hochschule Fresenius Köln General Management berufsbegleitend
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Köln
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Köln
Hochschule Fresenius München General Management berufsbegleitend
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: München
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius München
Hochschule Fresenius Düsseldorf General Management (MBA)
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Düsseldorf
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Düsseldorf
Hochschule Fresenius Wiesbaden General Management (MBA) - berufsbegleitend
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Wiesbaden
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Fresenius Wiesbaden
GISMA Business School GISMA Executive MBA
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 2 Jahr(e)
  • Studienort: Hannover
Informationsmaterial anfordern
GISMA Business School
Henley Business School Germany Henley Flexible Executive MBA
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Munich
Informationsmaterial anfordern
Henley Business School Germany
Hochschule Niederrhein "Leadership & Management" - Master of Business Administration (MBA)
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Mönchengladbach
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Niederrhein
Frankfurt School of Finance & Management Master in Corporate Performance & Restructuring
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Frankfurt
Informationsmaterial anfordern
Frankfurt School of Finance & Management
Hochschule Ansbach Master Kreatives Management
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Ansbach
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Ansbach
Hochschule Augsburg Masterstudiengang Technologie-Management
  • Abschluss: M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Augsburg
Informationsmaterial anfordern
Hochschule Augsburg
Saarland University, Europa-Institut, Sektion Wirtschaftswissenschaft MBA "European Management" - Managing with(in) Europe
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Saarbrücken
Informationsmaterial anfordern
Saarland University, Europa-Institut, Sektion Wirtschaftswissenschaft
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz MBA General Management
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Konstanz
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz MBA Human Capital Management
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Konstanz
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz
Friedrich-Schiller-Universität Jena MBA Sportmanagement
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Jena
Informationsmaterial anfordern
Friedrich-Schiller-Universität Jena
GISMA Business School MSc in Leadership for Digital Transformation
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 18 oder 36 Monat(e)
  • Studienort: Hannover
Informationsmaterial anfordern
GISMA Business School
Westfälische Wilhelms-Universität Münster Nonprofit-Management and Governance (M.A.)
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4-6 Semester
  • Studienort: Münster
Informationsmaterial anfordern
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Donau-Universität Krems Professional MSc Management und IT, Fachvertiefung Strategie, Technologie & Management
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: mehrere Orte
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MSc Management und IT, Spezialisierung Information Security Management
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: mehrere Orte
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MSc Management und IT- Spezialisierung Supply-Chain Management
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: mehrere Orte
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Management, Unternehmensführung
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement (berufsbegleitender Master/MBA)

Das Master-Programm beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Pflege von KundInnenbeziehungen aus der Marketingperspektive. Das Studium vermittelt die dafür notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Marketing, Vertrieb und Management.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen aller Fachrichtungen, die eine Karriere im professionellen Management von KundInnenbeziehungen anstreben. Die AbsolventInnen sind in diesem Bereich für Führungspositionen geeignet. Potenzielle Berufsfelder sind Unternehmen ebenso wie Non-Profit-Einrichtungen und Institutionen.

Das Curriculum bietet zum einen General-Management-Module zu Unternehmensführung oder Controlling. Zum anderen gibt es die fachspezifischen Module wie z.B.: Kundenbeziehungsmanagement in Abhängigkeit von der Unternehmenssituation, Projektmanagement, Informations- und Kommunikationstechnologie in Unternehmen oder Analytisches CRM (Customer Relationship Management).

Graduate School Rhein-Neckar GmbH Business Innovation Management (MBA)

Der Master of Business Administration in Business Innovation Management vermittelt Systematik, Konzeption und Implementierung von Innovationsprozessen auf praxisnahe Art und Weise. Der Masterstudiengang fokussiert dabei auf Anforderungen in technologiegetriebenen Unternehmensbereichen.

Das Masterprogramm eignet sich für HochschulabsolventInnen, die bereits über Arbeitserfahrung verfügen. AbsolventInnen sind in der Lage, als Führungskräfte moderne Innovationsmanagementmethoden anzuwenden, strategisch und vernetzt zu denken und zu handeln sowie global auf den internationalen Märkten zu agieren.

Die Schlüsselkompetenzen werden in Modulen wie Fundamentals of Business Administration, Introduction to Innovation Management, Leadership and Management Skills, Economics and Law, New Product Marketing, Service Innovation sowie Research-, Development- und Technology Management gelehrt.

Hochschule Fresenius Wiesbaden Controlling und Unternehmensführung (M.A.)

Der berufsbegleitenden Masterstudiengang Controlling und Unternehmensführung reagiert auf die Globalisierung und die Digitalisierung und der damit einher gehenden Schnelllebigkeit in Märkten, Geschäftsfeldern und Konsumentenverhalten. Er fokussiert auf die zentralen Erfolgsfaktoren einer strategischen Unternehmensentwicklung im Controlling- und Führungsbereich.

Er richtet sich an Bachelor-AbsolventInnen mit Berufserfahrung, die sich u.a. für leitende Positionen im Controlling, im Rechnungswesen und im kaufmännischen Bereich oder etwa zum Beteiligungscontroller qualifizieren wollen. Auch für interessierte Unternehmensgründer stellt das Studium eine zielführende Ausbildung dar. Branchenunabhängig stehen den AbsolventInnen vielfältige Karrierewege offen.

Das Curriculum baut auf einem Work Based Learning-Ansatz auf, der die Berufserfahrungen und Qualifikationen der Studierenden berücksichtigt. Anrechnungen aus beruflichen Leistungen oder bereits absolvierter Masterstudiengangsmodule sind möglich. Die wirtschaftswissenschaftlichen Wahlmodule aus den Bereichen Strategie, Unternehmensführung, Führungskompetenzen oder Wirtschaftspolitik erweitern den Blick auf gesamtunternehmerische Perspektiven.

Johannes Gutenberg-Universität Mainz Executive MBA Mainz

Der Studiengang Executive Master of Business Administration ist inhaltlich breit aufgestellt und bildet Führungskräfte für Management- und Führungspositionen aus. Neben fachlichem Wissen werden auch persönlichkeitsbildende Kompetenzen vermittelt. Das Studienkonzept ermöglicht neben den allgemeinen Pflichtfächern auch eine Spezialisierung in den Themenbereichen Gesundheitsmanagement und Internationales Management.

Der Master richtet sich an HochschulabsolventInnen mit mehrjähriger studienrelevanter Berufserfahrung. Mit dem Masterabschluss können sich StudiengangsteilnehmerInnen für verschiedene leitende Positionen in Wirtschaftsunternehmen qualifizieren oder auch in öffentlichen Einrichtungen sowie als Selbständige arbeiten.

Der Studienplan, der in Modulen aufgebaut ist, besteht unter anderem aus Unternehmertum, Strategie und Marketing, Accounting, Controlling und Risikomanagement, Finanz- und Produktionsmanagement, Internationales Management sowie Corporate Governance und Recht. Außerdem können Studierende Studienaufenthalte in Australien und China planen.

Hochschule Fresenius Hamburg General Management berufsbegleitend

Der berufsbegleitende Masterstudiengang General Management vermittelt Kenntnisse, um Führungsaufgaben und Aufgaben im Management übernehmen und unternehmerische Herausforderungen annehmen zu können.

Der Studiengang richtet sich an Berufstätige mit und ohne akademischen Abschluss, die ihre Karriereperspektiven fördern möchten. Absolventen qualifizieren sich für leitende Positionen in der Unternehmensführung, Organisationsentwicklung oder im Rechnungswesen, Consulting, Personal, Marketing und Vertrieb sowie im Internationalen Management.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Unternehmensführung, Investition, Finanzierung und Controlling, Marketing-Managment, CSR and Business Ethics, Strategisches Management, Personalmanagment, Führung und Organisation, Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden sowie Volkswirtschaftslehre.

Hochschule Fresenius Köln General Management berufsbegleitend

Der berufsbegleitende Masterstudiengang General Management vermittelt entscheidende Kompetenzen, um die Karriereperspektiven der Studierenden zu fördern.

Zur Zielgruppe des Studiengangs zählen Berufstätige mit und ohne akademischen Abschluss. Absolventen können leitende Positionen in unterschiedlichen Bereichen übernehmen, etwa in der Unternehmensführung, Organisationsentwicklung oder im Rechnungswesen, Consulting, Personal, Marketing oder Vertrieb.

Folgende Module sind z.B. im Curriculum enthalten: Ansätze und Prinzipien des Managements und der Ökonomie, Organisationsmanagement und Verhalten in Organisationen, Investition, Finanzierung und Controlling, Führung und Führungspersönlichkeit, Personalmanagement oder Marketing Management und Markenmanagement sowie Führung von Unternehmen in Veränderungsprozessen.

Hochschule Fresenius München General Management berufsbegleitend

Studierende erwerben im berufsbegleitenden Masterstudiengang General Management interkulturelle Kompetenzen sowie Know-how für Management- und Führungsaufgaben.

Das Studium ist sowohl für Berufstätige mit, als auch ohne akademischen Abschluss geeignet. Absolventen stehen etwa folgende Karriereperspektiven offen: leitende Positionen in der Unternehmensführung, Organisationsentwicklung, im Consulting, Personal, Rechnungswesen sowie im Marketing und Vertrieb oder im Internationalen Management.

Im Curriculum werden Inhalte wie etwa Unternehmensführung, Investition, Finanzierung und Controlling, Marketing-Managment, CSR and Business Ethics, Strategisches Management, Personalmanagment, Führung und Organisation Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden sowie Volkswirtschaftslehre behandelt. Das Studium schließt mit dem Verfassen der Masterthesis ab.

Hochschule Fresenius Wiesbaden General Management (MBA) - berufsbegleitend

Der Studiengang General Management ist berufsbegleitend aufgebaut und dauert vier Semester. Studierende erwerben dabei Kompetenzen des Managements. Auch die persönliche Entwicklung steht im Vordergrund.

Nach dem Studium, das das Verfassen einer Masterarbeit beinhaltet, sind die Absolventen dafür qualifiziert, Führungspositionen zu übernehmen. Typische Tätigkeitsbereiche sind das Consulting, das Marketing oder die Unternehmensführung.

Das Curriculum besteht aus Lehrveranstaltungen zu Kernbereichen des Business Management, strategischen und strukturellen Aufgaben und Analysemethoden.

Henley Business School Germany Henley Flexible Executive MBA

The Executive Master of Business Administration is an international Master programme, which takes place in Germany, Finland and the United Kingdom. Structured in workshops, the programme teaches students Advanced Knowledge in Business, Management and Organisations.

The Master is designed for students holding a first university degree and having at least three years of study-relevant work experience. The study programme prepares students with knowledge and skills for senior management and leadership positions in various economic sectors.

The study concept comprises of three stages: Managing the Organization, Making Choices and Making a Difference. Within these phases, workshops such as Managing Processes, Systems and Projects, Managing Financial Resource, Strategic Marketing, Leadership and Change as well as Management Challenges are being taught.

Hochschule Niederrhein "Leadership & Management" - Master of Business Administration (MBA)

Der Master of Business Administration in Management bildet Studierende für Positionen im Management aus. Der Masterstudiengang geht dabei auch auf die Themenbereiche Unternehmensführung, Strategie sowie auf die Kompetenzfelder Führungsstärke, Entscheidungsfreudigkeit, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit ein.

Zugelassen werden können zum Masterstudium HochschulabsolventInnen mit vorzugsweiser sowohl kaufmännischer Praxis als auch betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen. Das Masterprogramm qualifiziert für Führungs- und Managementaufgaben in diversen wirtschaftlichen Sektoren sowie den verschiedenen Unternehmensbereichen.

Im Mittelpunkt des Curriculums stehen unter anderem folgende Module, die entweder auf Deutsch oder Englisch gelehrt werden: Informationsmanagement, Reporting und Controlling, Organisations- und Personalmanagement, Operationsmanagement und Einkauf, Sales Management, Business Research, Internationales Marketing sowie Strategisches Management und Entrepreneurship.

Hochschule Ansbach Master Kreatives Management

Das Masterprogramm Kreatives Management vermittelt Schlüsselfertigkeiten um sowohl marktorientiert als auch kreativ an Managementfragen heranzugehen. Das Master of Business Administration-Programm geht dabei insbesondere auf fünf Kernkompetenzbereiche ein. Dazu zählt neben der fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenz auch die im Studiengang hervorgehobene intuitive Kompetenz.

Der Masterstudiengang richtet sich insbesondere an berufstätige HochschulabsolventInnen, die ein Unternehmen leiten oder sich für eine Führungsposition qualifizieren möchten und im Bereich zukunftsorientiertes und kreatives Management eine Weiterbildung anstreben. Die praxisnahe Ausbildung ermöglicht eine direkte Umsetzung der erarbeiteten Inhalte und Kompetenzen in die diversen Wirtschaftssektoren und Unternehmensbereiche.

Kreatives Marketing Management, Strukturierte Kreativität, Controlling und Business Exzellenz, Intuition und Entscheidungsfindung, Mental- und Erfolgstraining, Kunst und Design sowie Systemische Managementaufstellung stehen dabei im Zentrum des Lehrveranstaltungsangebotes.

Hochschule Augsburg Masterstudiengang Technologie-Management

Im Masterstudiengang Technologie-Management lernen Studierende anwendungsorientierte Problemlösungsfähigkeiten und Leadership-Kompetenzen. Das Masterprogramm baut auf drei Säulen – Technik, Management und Betriebswirtschaft sowie Sozialkompetenz – auf. Der Fokus liegt dabei auf Technologie-, Innovations- und Projektmanagement.

Das Masterprogramm wendet sich an Interessierte mit einem ingenieurwissenschaftlichen Erststudium und ist für Personen in Führungsfunktionen beziehungsweise für all jene, die eine Führungsposition anstreben, konzipiert worden. Die während des Studiums erarbeitete inhaltliche und praktische Expertise können Studierende nach Masterabschluss als (Nachwuchs-)Führungskräfte anwenden.

Das Curriculum umfasst zum einen Basismodule, die Fächer wie Qualitätskompetenz, Wissenschaftliches Arbeiten, Systems Engineering oder Steuerungstechnik und Logistik beinhalten. Zum anderen können Vertiefungsrichtungen gewählt werden. Dazu zählen neben Konstruktion und Entwicklung auch Mechatronik, Faserverbundtechnologie und Produktionstechnik.

Saarland University, Europa-Institut, Sektion Wirtschaftswissenschaft MBA "European Management" - Managing with(in) Europe

The Master of Business Administration European Management – Managing with(in) Europe covers the topic European integration and its political, legal, economic and cultural elements. Furthermore, the Master provides students with knowledge to manage companies within Europe.

The degree course is designed for students holding a Bachelor’s degree and with at least one year of relevant work experience. After graduation, students are qualified to work in management and leadership positions on a European and global level.

The study programme consists of subjects such as International Management, European Law, Economics and Politics, International Accounting, Marketing and Management, Operations Management, Consumer Behaviour as well as Retailing and Human Capital Management.

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz MBA General Management

Der Master in General Management ist ein Master of Business Administration-Programm, das neben grundlegenden fachlichen Kenntnissen der Betriebswirtschaft auch Management-Kompetenzen für Führungs- und Leitungsaufgaben vermittelt. Das Studienkonzept sieht eine systematische Lehre auf Deutsch und Englisch von sozialen, methodischen und ökonomischen Inhalten vor.

Der Studiengang ist für Nicht-BetriebswirtschaftlerInnen mit zumindest dreijähriger studienrelevanter beruflicher Erfahrung konzipiert. Das Masterprogramm ermöglicht AbsolventInnen, sich mit dem Masterabschluss für Managementpositionen mit dem notwendigen Know-How zu qualifizieren.

Zu den Kernthemen des Studienganges gehören eine Reihe von Modulen wie Unternehmensführung in Marktwirtschaften, Unternehmensplanung und Controlling, Rechnungswesen, Marktorientiertes Management, Wertschöpfungsmanagement, Organisation und Personalmanagement, Methoden- und Sozialkompetenz sowie Internationalisierung und Verantwortungsvolles Management.

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz MBA Human Capital Management

Der Master of Business Administration in Human Capital Management bietet Studierenden einerseits eine betriebswirtschaftliche Ausbildung inklusive der Vermittlung von Kompetenzen des Managements. Andererseits entwickelt der Studiengang Human Resources weiter zum Human Capital Management.

Das Masterprogramm ist für Berufstätige aus dem Bereich Human Resources Management geeignet, die an einer neuen Orientierung und am Umgang mit Herausforderungen der Branche interessiert sind. AbsolventInnen erwerben im Masterstudium Kompetenzen, um sich für Führungspositionen zu qualifizieren.

Der Studienaufbau besteht aus mehreren Modulen, etwa Business in a Global Environment, Aspects of General Management, Corporate Human Capital Management, Organisational Development sowie Personal Human Capital Management. Darüber hinaus sind während des Masterstudiums zwei Projektstudien durchzuführen.

Friedrich-Schiller-Universität Jena MBA Sportmanagement

Der Master of Business Administration in Sportmanagement geht auf die stetig wichtiger werdenden betriebswirtschaftlichen Herausforderungen in den verschiedenen Bereichen des sportlichen Feldes ein. Der Studiengang bietet sowohl eine inhaltliche als auch praxisnahe Ausbildung an.

Das Masterprogram richtet sich an Interessierte mit absolviertem Hochschulstudium und einer zumindest einjährigen Berufspraxis etwa in Sportverbänden, bei Sportartikelherstellern, in der Unternehmensberatung, im Sporttourismus oder im Marketingsektor. Der Masterstudiengang versteht sich dabei als Ausbildungsplattform für zukünftige Führungskräfte im Bereich Sportmanagement.

Die Kernthemen des Curriculums umfassen unter anderem Sportökonomie, Dienstleistungsmanagement, Leadership und Management von Sportorganisationen, Sponsoring, Public Relations und Merchandising sowie Sporteventmanagement. Der Master schließt mit einer Masterthesis ab.

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Nonprofit-Management and Governance (M.A.)

Das Master-Programm bietet eine theoretisch fundierte und methodisch breit gefächerte Managementausbildung, die speziell auf die Anforderungen und Rahmenbedingungen des Non-Profit- und Regierungsbereichs zugeschnitten sind. Den Studierenden werden verschiedene theoretische Ansätze und Methoden aus Betriebswirtschaft, Management und Verwaltung vermittelt.

Das Studium richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der staatlichen Verwaltung sowie in Non-Profit-Organisationen, die sich speziell zugeschnittene Management- und Führungskompetenzen aneignen möchten.

Das Curriculum sieht Module und Kurse vor wie z.B. Organisation und Corporate Governance, Nonprofit-Recht, Personal und Führung, Führung und Konfliktmanagement, Rechnungswesen und Controlling, Marketing und Kommunikation, Finanzierung und Fundraising oder Kommunikation und Public Affairs. Abschließend ist eine Masterarbeit zu verfassen.