Master Psychologie Vollzeit in Deutschland 🎓 - 3 Studiengänge

Psychologie
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Hochschule Fresenius Psychologie

Im Masterstudiengang Psychologie wird menschliches Verhalten und Erleben aus verschiedenen Perspektiven behandelt und Kenntnisse zu Bereichen wie Klinische Psychologie, Diagnostik, Psychotherapie, Neuropsychologie sowie Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, vermittelt.

AbsolventInnen erwartet nach dem Abschluss ausgezeichnete Berufsaussichten und können in sehr unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, etwa Gesundheitspsychologie, Klinische- und Rehabilitationspsychologie, Pädagogische Psychologie/Lerntherapie, Markt- und Meinungsforschung, Evaluation und Forschungsberatung sowie Training, Coaching, Mediation, arbeiten.

Zu den Inhalten des Studiengangs zählt u.a. Psychologische Diagnostik, Methoden und aktuelle Themen der kognitiven Neurowissenschaften, Individualpsychologie sowie Soziologie und Kommunikation. Durch die Wahl von Schwerpunkten können sich Studierende individuell beispielsweise auf Intervention und Rehabilitation in der Klinischen Psychologie, Coaching und Beratungspsychologie oder Personal- und Organisationspsychologie, spezialisieren.

Hochschule Fresenius Psychologie & Digitale Transformation

Im Masterstudiengang Psychologie & Digitale Transformation werden umfassende Kenntnisse zu den Kernbereichen Psychologie, Wirtschaft und Technologie sowie deren Verbindungen vermittelt. Studierende erwerben psychologische, wirtschaftswissenschaftliche, technologische und ethisch-gesellschaftliche Kompetenzen, um selbstständig innovative Konzepte und Lösungen für Problemstellungen im digitalen Kontext zu entwickeln und umzusetzen.

Der Studiengang richtet sich an Personen mit einem Bachelorabschluss in Wirtschaftspsychologie, Psychologie oder im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. AbsolventInnen haben vielfältige Berufsperspektiven und können als Fach- oder Führungskraft unter anderem im Human Resources Management, im digitalen Marketing oder der digitalen Gesundheitspsychologie und -beratung tätig werden.

Zu den Inhalten des Studiums zählen etwa Social- und Cyberpsychologie, Mensch-Computer-Interaktionen, Data Applications und Data Management, Coding & Computitional Thinking, Agile Organisation und New Work sowie Führung und Management. Außerdem kann ein Schwerpunkt aus den folgenden gewählt werden: Digitale Gesundheitspsychologie, eCoaching & eCounseling, Data-driven Marketing und HR & Digitalisierung.

Hochschule Fresenius Wirtschaftspsychologie

Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie vermittelt umfassende wirtschaftspsychologische, aber auch interdisziplinäre Kenntnisse. Im praxisnahen Studium erwerben Studierende fachliche, methodische und soziale Kompetenzen und sind somit sehr gefragt am Arbeitsmarkt.

Das Masterprogramm richtet sich an AkademikerInnen, die einen ersten Abschluss in Wirtschaftspsychologie, Psychologie oder Wirtschaft abgeschlossen haben. AbsolventInnen des Masterstudiums können unter anderem Tätigkeiten in Medienunternehmen, Marktforschungsinstituten sowie leitende Positionen in Unternehmens- und Personalberatungen oder in Personal- und Marketingabteilungen übernehmen.

Die Inhalte des Studienganges stammen aus den Bereichen Wirtschaftspsychologische Konzepte und Anwendungen, Digitale Technologien und Transformationsprozesse in Organisationen sowie Forschungsmethoden und Abschlussarbeit. Durch die Wahl von Schwerpunkten und Wahlmodulen können sich Studierende individuell spezialisieren, beispielsweise auf Personalpsychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie oder Methoden der Gesprächsführung.