Anzeige

Workplace Health Management

Anbieter:
Universität Bielefeld
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Logo Universität Bielefeld
Master Master of Arts (M.A.), Workplace Health Management - Das Studium

Das Programm

Ab Frühjahr 2008 bietet die Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld zum zweiten Mal den zweijährigen, berufsbegleitenden Masterstudiengang zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement an. Kooperationspartner sind das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bielefeld e.V. (ZWW) und das Institut BIT e.V., Bochum.

Ziel des praxisorientierten Studiengangs ist die Vermittlung vertiefender, gesundheitswissenschaftlich fundierter Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Die Studierenden erwerben umfassende Kenntnisse zu den wissenschaftlichen Grundlagen sowie zu den Vorgehensweisen, Methoden und Instrumenten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Sie werden darüber hinaus befähigt, das Wissen zur Initiierung und Steuerung innovativer Veränderungsprozesse in Unternehmen anzuwenden.

Der Praxistransfer wird sichergestellt durch die vermittelten Managementkompetenzen, themenbezogene Skill-Trainings sowie ein begleitendes betriebliches Praxisprojekt. Die Praxisphase wird durch Mentoren begleitet und unterstützt.

Das Studienangebot dauert vier Semester (2 Jahre) und umfasst insgesamt sechs Module, die zeitlich und inhaltlich aufeinander abgestimmt sind. Jedes Modul beinhaltet Präsenzzeiten an der Universität Bielefeld sowie betreute Selbststudien- und E-Learningzeiten.

Der erfolgreiche Abschluss des Studiums führt zum "Master of Workplace Health Management".
Prof. Dr. Bernhard Badura und Dr. Andreas Blume
Leitung
Master Master of Arts (M.A.), Workplace Health Management - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Zielgruppen:
  • Führungskräfte
  • Betriebs- und Personalräte
  • Akteure des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes, insbesondere Betriebsärzte und leitende Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • überbetriebliche Experten und Multiplikatoren (z.B. aus Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Institutionen des stattlichen Arbeitsschutzes)
Master Master of Arts (M.A.), Workplace Health Management - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Modulplan:

Wissenschaftliche Grundlagen des BGM
  • Herausforderungen für die betriebliche Gesundheitspolitik
  • Konzepte und Evidenzbasis zu Gesundheit und Krankheit
  • Gesundheitsförderliche Organisationsgestaltung und -entwicklung
  • Rahmenbedingungen, Ziele und Kernprozesse des BGM
  • Skills:
    • Moderation von Gruppen im BGM
    • Beratungs- und Problemlösungstechniken im BGM
Managementkompetenzen im BGM
  • Aufbau, Steuerung und Integration des BGM
  • Management betrieblicher Humanressourcen
  • Querschnittskompetenzen im Kontext BGM
  • Skills:
    • Planung und Durchführung von Projekten im BGM
    • Methoden und Instrumente der Integration von BGM
    • Kollegiale Supervison als strukturierte Form der Beratung im BGM
Wissenschaftliche Methoden
  • Sozialepidemiologie und Gesundheitsbericht-erstattung
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
Controlling im BGM
  • Führen und Steuern mit Kennziffern
  • Organisationsdiagnostik und Evaluation
  • Betriebliche Gesundheitsberichterstattung
  • Skills:
    • Generierung und Auswertung gesundheitsbezogener Daten
    • Kollegiale Fallberatung als Instrument der Organisationsentwicklung
Praxisprojekt
  • Vorbereitung und Unterstützung der Projektarbeit
  • Konzeption, Planung, Durchführung und Dokumentation eines Projektes
Masterarbeit
  • Masterkolloquium
  • mündliche Abschlussprüfung
  • Skills: Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 15.900
Zulassungsvoraussetzungen:
  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit
  • mindestens zweijährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Für Absolventen des 12-monatigen Studien- und Beratungsangebotes "Betriebliches Gesundheitsmanagement" besteht die Möglichkeit, den Mastergrad nachzuholen, sofern die genannten Voraussetzungen erfüllt sind.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern Logo Universität Bielefeld 
         Workplace Health Management

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Universität Bielefeld anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Universität Bielefeld 
           Workplace Health Management
Master Master of Arts (M.A.), Workplace Health Management - Der Anbieter

Der Anbieter

Fächerübergreifende Forschung, moderne Studiengänge und Kooperationen in aller Welt - die Universität Bielefeld verbindet klassische Hochschultradition mit innovativen Strukturen in Forschung und Lehre. Anerkannte Forschungsleistungen und unverwechselbare Studiengänge, Technologietransfer und Weiterbildungsangebote haben sie zu einer der besten deutschen Universitäten und über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht.

Das besondere Kennzeichen der Universität Bielefeld ist ihr interdisziplinäres Selbstverständnis – sowohl in der Forschung als auch in der Lehre. Ein herausragendes Aushängeschild ist dabei das Zentrum für interdisziplinäre Forschung, das internationale Experten aus verschiedenen Disziplinen für gemeinsame Projekte zusammenführt.
Master Master of Arts (M.A.), Workplace Health Management - Studieren in Bielefeld

Studieren in Bielefeld

Bielefeld gehört zu den 20 größten Städten Deutschlands. Über 330.000 Einwohner leben hier. Bielefeld gilt als Universitätsstadt und als kulturelle Metropole des ostwestfälischen Wirtschaftsraumes. Die Großstadt bietet spannende und entspannende Freizeitmöglichkeiten, eine gute verkehrstechnische Infrastruktur und ein vielfältiges gastronomisches Angebot.

Nicht nur das Theater Bielefeld, die freie Kulturszene und die Musikszene verwöhnen die Bewohner. Der Botanische Garten, der Tierpark und jede Menge Wanderwege bieten einen attraktiven Rahmen für den Lebensraum Bielefeld. Shopping wird hier großgeschrieben – als Einkaufsstadt ist Bielefeld die Nummer 1 der Region. Die großzügig angelegten Fußgängerzonen laden zum Einkaufsbummel.
Quelle: www.bielefeld.de

Studienberatung

Master Master of Arts (M.A.), Workplace Health Management - Studienberatung und Information
Kontakt

Universität Bielefeld

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung, Postfach 11 131
33501 Bielefeld
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)521 - 106 4362
Fax:
+49 (0)521 - 106 2985
E-Mail:
uta.walter@uni-bielefeld.de
Website: