Anzeige

Psychologie & Digitale Transformation

Anbieter:
Hochschule Fresenius
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
4 Semester
Bundesländer:
Berlin
Bayern
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Logo Hochschule Fresenius

Das Programm

Die Digitalisierung revolutioniert unsere Arbeitswelt – und stellt Unternehmen vor immer neue Herausforderungen: Welche Auswirkungen hat die digitale Transformation? Wie kann man Mitarbeitende in Zeiten flexiblen Arbeitens effizient führen und weiterbilden? Wie kann uns die Digitalisierung im Pflege- und Gesundheitswesen, in der Wirtschaft und im Markt unterstützen? Und wie kann sie zu weiteren Innovationen führen?


Der Masterstudiengang Psychologie & Digitale Transformation (M.Sc.) bietet Ihnen das Know-how, um diesen und vielen weiteren Fragen auf den Grund zu gehen: Er verknüpft die Kernbereiche Psychologie, Wirtschaft und Technologie und vermittelt Ihnen die Kompetenzen, um neue Lösungen für Unternehmen, Menschen und die Gesellschaft zu entwickeln. Zugleich erwerben Sie nicht nur ein breites Fachwissen, sondern auch die für die unternehmerische Praxis erforderlichen praktischen Fähigkeiten. So eröffnen sich Ihnen nach Ihrem Abschluss vielversprechende Berufsperspektiven in zahlreichen Branchen und Tätigkeitsfeldern.

Berufsfeld

Durch Ihr umfangreiches Kompetenzprofil, bestehend aus fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen, eröffnen sich Ihnen nach Ihrem Abschluss hervorragende Berufsperspektiven. Sie können Ihre Kompetenzen aus Psychologie, Wirtschaft und Technologie als Fach- oder Führungskraft unter anderem im Human Resources Management, im digitalen Marketing oder der digitalen Gesundheitspsychologie und -beratung einbringen und zum Beispiel folgenden Tätigkeiten nachgehen:

Digital HR
  • Digital Recruiting Manager
  • Digital Resource Manager
  • Digital Personalmarketing & Employer Branding Manager
  • HR Specialist E-Learning und Digital Learning
  • Head of Digital Innovations
  • Head of Digital Business Development
Digital Health & Counseling
  • Digital Health Manager
  • Manager Digitales Arbeiten
  • Gesundheitsberater
  • E-Trainer
  • E-Coach
Digital Marketing
  • Digital Marketing Manager
  • Digital Customer Relationship Manager
  • Digitaler Vertrieb
  • Online Marketing Manager/Social Media Manager
  • Customer Journey Analyst
  • Data Specialist

Curriculum

Im Master Psychologie & Digitale Transformation (M.Sc.) erwerben Sie ein spezialisiertes Fachwissen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Sie lernen, psychologische, wirtschaftswissenschaftliche, technologische und ethisch-gesellschaftliche Belange in Ihrem Handeln zu berücksichtigen, und werden dazu befähigt, sich in neue, komplexe und mehrdeutige Problemstellungen im digitalen Kontext einzuarbeiten. Auf diese Weise können Sie selbstständig innovative Konzepte und Lösungen entwickeln und umsetzen. Ihr Studium umfasst dabei unter anderem folgende Themen:
 
Digitale Psychologie
  • Aktuelle Themen der digitalen Psychologie
  • Mensch-Computer-Interaktionen
  • Social- und Cyberpsychologie
  • Medien- und Kommunikationspsychologie
  • Training und eLearning
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Quantitative Forschungsmethoden
  • Empirisches Forschungsprojekt
Digitale Technologien
  • Technologien für Geschäftsprozesse und Marketing
  • 3D-Erfahrung, Virtual- & Augmented-Reality-Simulation (VR/AR)
  • Big Data & Künstliche Intelligenz
  • Coding & Computational Thinking
  • Data Applications und Data Management
Digitales Management
  • Digitale Ökonomie
  • Agiles Produkt- und Innovationsmanagement
  • Agile Organisation und New Work
  • Digitale Transformation
  • Führung und Management
Schwerpunkte
Im Studium Psychologie & Digitale Transformation (M.Sc.) erhalten Sie das Wissen und Können, das Sie für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn benötigen. Dabei entscheiden Sie sich im vierten Semester für einen von vier Schwerpunkten, in dem Sie Ihre Fachkompetenzen vertiefen und Ihr spezifisches berufliches Profil zusätzlich schärfen:
  • Digitale Gesundheitspsychologie
  • eCoaching & eCounseling
  • Data-driven Marketing
  • HR & Digitalisierung

Praxisbezug

Als private Hochschule liegt uns praxisnahes Lernen sehr am Herzen. Unsere Lehre ist stark anwendungsorientiert und unsere Dozierenden verbinden stets Theorie mit Praxis. Darüber hinaus werden Sie durch interaktive Lernmethoden, Exkursionen, empirische Forschungsprojekte mit namhaften Kooperationspartnern aus der Wirtschaft, aber auch Gastvorträgen und Workshops bestmöglich auf einen erfolgreichen Berufseinstieg vorbereitet.

Voraussetzungen

Um ein Masterstudium in Psychologie & Digitale Transformation (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Studieninteressierte die folgenden Zulassungskriterien erfüllen:
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
    Sie benötigen ein abgeschlossenes grundständiges Bachelorstudium in Wirtschaftspsychologie oder alternativ in Psychologie oder im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich (mindestens 180 ECTS-Punkte).
  • Fachliche Voraussetzungen
    Bewerber mit einem...
    • ...wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss müssen einen Aufnahmetest absolvieren, in welchem sie die notwendigen wirtschaftspsychologischen und psychologischen Kompetenzen nachweisen. Dieser Aufnahmetest umfasst folgende wirtschaftspsychologische und psychologischen Themengebiete: Wirtschaftspsychologie, Allgemeine Psychologie, Sozialpsychologie und Forschungsmethoden.
    • … psychologischen Abschluss müssen einen Aufnahmetest absolvieren, in welchem sie die notwendigen wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenzen nachweisen. Dieser Aufnahmetest umfasst folgende wirtschaftswissenschaftliche Themengebiete: Wirtschaftspsychologie und Grundlagen der BWL.
Studienbeginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist: Ganzjährig möglich

Studiengebühren

850,00 € monatlich
Informationsmaterial anfordern Logo Hochschule Fresenius 
         Psychologie & Digitale Transformation

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Hochschule Fresenius 
           Psychologie & Digitale Transformation

Der Anbieter

An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation, Lehre auf Forschung, Theorie auf Praxis. Vor allem anderen ist unsere Hochschule aber ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen: Studierende, Dozierende, Professor:innen und viele mehr. All diese Menschen bringen ihre Erfahrungen, Positionen sowie Denk- und Handlungsweisen ein. Und all diesen Menschen wollen wir als private Bildungseinrichtung den Raum und die Freiheit geben, sich zu entwickeln, zu wachsen und ihre Ziele zu verfolgen. Kurzum: Für all diese Menschen wollen wir ein GREAT PLACE TO GROW sein.


Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis. Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung.

Standorte

BERLIN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Jägerstraße 32, 10117 Berlin
studienberatung-berlin@hs-fresenius.de
T: +49 (0)30 7001579-57

HAMBURG

Fachbereich Wirtschaft & Medien
Alte Rabenstraße 1, 20148 Hamburg
studienberatung-hamburg@hs-fresenius.de
T: +49 (0)40 2263259-41

KÖLN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Im MediaPark 4c, 50670 Köln
studienberatung-koeln@hs-fresenius.de
T: +49 (0)221 973199-55

MÜNCHEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Infanteriestraße 11a, 80797 München
studienberatung-muenchen@hs-fresenius.de
T: +49 (0)89 2000373-14
Kontakt

Hochschule Fresenius

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland
Anfahrt | Lageplan