Anzeige

Psychologie

Anbieter:
Hochschule Fresenius Berlin
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Berlin, Berlin, Deutschland
Logo Hochschule Fresenius Berlin

Das Programm

Demographischer und soziokultureller Wandel, Digitalisierung, veränderte Ansprüche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern sind nur einige Schlagwörter unserer modernen Gesellschaft und Herausforderungen, die Menschen wie Organisationen bewältigen müssen. Sie möchten Ihre psychologischen Kenntnisse vertiefen, Ihre Karrierechancen verbessern und Veränderungsprozesse in Unternehmen verantwortlich begleiten? Oder Sie interessieren sich für eine klinische oder forschende Tätigkeit im Bereich der Psychologie? Oder möchten Sie anschließend eine Ausbildung im Bereich der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie absolvieren und haben Ihr Bachelorstudium vor dem 01.09.2020 begonnen?

Dann ist der Masterstudiengang Psychologie (M.Sc.) in Berlin genau das Richtige für Sie. Während des Studiums beschäftigen Sie sich mit dem menschlichen Verhalten und Erleben. Dabei zeichnet sich der Studiengang durch seine Forschungsnähe und seinen starken Praxisbezug aus und bereitet Sie optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor.

Berufsfeld

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) haben Sie herausragende Berufsperspektiven. Als Absolvent zeichnen Sie sich durch ein breites grundlegendes und vertieftes Wissen in psychologischen und methodischen Inhalten aus, das sich am aktuellen Stand der Forschung und den Bedürfnissen der Arbeitswelt ausrichtet. Je nach Spezialisierung warten spannende Einsatzmöglichkeiten auf Sie – von klassischen beratenden Tätigkeiten über wissenschaftliche Aktivitäten bis hin zu Jobs in Industrie und Wirtschaft:
  • Gesundheitspsychologie
    z.B. Prävention, Gesundheitsberatung und -coaching, schulische und betriebliche Gesundheitsförderung, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Klinische- und Rehabilitationspsychologie
    z.B. psychologische Diagnostik, Beratung und Intervention im Bereich der Rehabilitation, Gutachtertätigkeit
  • Pädagogische Psychologie/Lerntherapie
    z.B. Hochbegabten-Förderung, Elternberatung, Schulung von Kindern mit ADS/ADHS, Verhaltenstherapie
  • Psychologische Beratung
    z.B. Eheberatung, Drogen-/Suchtberatung, Erziehungsberatung, Lebensberatung, Systemische Beratung, Coaching, Seelsorge
  • Training, Coaching, Mediation
    z.B. im Unternehmenskontext
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
    z.B. Personalauswahl und -entwicklung, Organisationsberatung, psychologische Diagnostik, Beratung und Intervention im Bereich der Rehabilitation
  • Markt- und Meinungsforschung
    z.B. Zufriedenheitsstudien, Mitarbeiterbefragungen, Konsumentenforschung, Werbewirkungsforschung, Marktentwicklungsprognosen, Data Analytics
  • Forschung
    z.B. an Universitäten und Forschungseinrichtungen, in Drittmittelprojekten und Graduiertenkollegs, insbesondere im Bereich angewandte Forschung
  • Evaluation und Forschungsberatung
    z.B. im Personalbereich
  • Öffentlicher Sektor
    z.B. Umweltpsychologie, Politikberatung, Verkehrspsychologie, Schulpsychologie, Rechtspsychologie

Schwerpunkte / Curriculum

Die Inhalte des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) zeichnen sich durch ihre Interdisziplinarität und Praxisnähe aus. So erwerben Sie im Verlauf des Studiums sowohl psychologische und methodisch-wissenschaftliche Kompetenzen als auch Wissen über Klinische Psychologie, Diagnostik, Psychotherapie, Neuropsychologie sowie Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Darüber hinaus ist im Rahmen eines Projektes eine empirische Studie im Curriculum verankert. Ein achtwöchiges Praktikum ist zudem obligatorisch.
 
Psychologie
  • Psychologische Diagnostik
  • Methoden und aktuelle Themen der kognitiven Neurowissenschaften
  • Rezeption aktueller Forschungsergebnisse
  • Psychologische Gutachten in der Praxis
Wissenschaftliche Forschungsmethoden
  • Multivariate Analysemethoden
  • Empirische Forschung und Evaluation in Theorie und Praxis
  • Vollzeit-Praktikum (8 Wochen)
Abschlussarbeit
  • Individualpsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Soziologie und Kommunikation
  • Konsumentenverhalten
Insbesondere in der Psychologie gibt es zahlreiche Betätigungsfelder. Je nach Ihren Neigungen und Interessen haben Sie bei uns die Wahl zwischen verschiedenen Schwerpunktfächern und können sich damit weiter spezialisieren. Im zweiten und dritten Semester wählen Sie insgesamt zwei der aufgeführten Wahlpflichtmodule.
  • Anwendungsfelder der Klinischen Psychologie
  • Intervention und Rehabilitation in der Klinischen Psychologie
  • Coaching und Beratungspsychologie
  • Mediation und Konfliktmoderation in der Beratungspsychologie
  • Personal- und Organisationspsychologie (Standorte Köln und München)
  • Arbeits- und Organisationspsychologie (Standort Frankfurt am Main)

Praxisbezug / Internationalisierung

Die Hochschule Fresenius steht für Praxisnähe. Daher bieten wir unseren Studierenden regelmäßig extracurriculare Workshops, Trainings und Zertifikatslehrgänge an. Dazu nutzen unsere Dozierende, die aus der Praxis kommen, ihr persönliches Netzwerk, um die Studierenden bei Exkursionen zu psychiatrischen Krankenhäusern, Sozialeinrichtungen sowie wirtschaftspsychologischen Beratungseinrichtungen, Gastvorträgen und Workshops an praxisnahe Themenstellungen heran zu führen. Bereits während des Studiums haben Sie so die Möglichkeit, zusätzliche berufsspezifische Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen zu erwerben.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Um ein Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die dafür geltenden Zulassungskrititerien erfüllen. Wir prüfen in diesem Zusammenhang den Abschluss Ihres ersten akademischen Grades, Ihre Abschlussnote, die inhaltliche Zusammensetzung Ihres Vorstudiums und Ihre Sprachkenntnisse.
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
    Um dieses Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Studieninteressierte ein abgeschlossenes Bachelorstudium oder einen vergleichbaren akademischen Abschluss (etwa Diplom) nachweisen. Bei einem noch nicht vollständig abgeschlossenen Bachelorstudium müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits 80 Prozent der zu erwerbenden Leistungspunkte erbracht worden sein. Die noch ausstehenden Leistungen müssen spätestens bis zur Immatrikulation abgelegt werden.
  • Abschlussnote
    Das Bachelorstudium muss mit der Abschlussnote „gut“ oder besser abgeschlossen werden. Bei einem abweichenden Notendurchschnitt kann die Studierfähigkeit ggf. durch einen gesonderten Aufnahmetest nachgewiesen werden.
  • Fachliche Voraussetzungen
    Um an der Hochschule Fresenius das Masterstudium Psychologie (M.Sc.) aufnehmen zu können, müssen einschlägige Kenntnisse aus dem Fachgebiet der Psychologie aus dem vorangegangenen Bachelorstudium nachgewiesen werden können. Psychologische Bachelorstudiengänge mit spezieller Schwerpunktlegung, wie beispielsweise Wirtschaftspsychologie, Rehabilita­tionspsychologie oder Gesundheitspsychologie, werden auf erworbene Kompetenzen eines psychologischen Bachelorstudiums geprüft.
  • Sprachkenntnisse
    Deutschkenntnisse: Stufe B2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Studiengebühren:
Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Bewerbungsfristen:
Sie können sich jederzeit für die anstehenden/folgenden Semester bewerben.
Informationsmaterial anfordern Logo Hochschule Fresenius Berlin 
         Psychologie

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius Berlin anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Hochschule Fresenius Berlin 
           Psychologie

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius gehört mit mehr als 12.000 Studierenden und rund 1000 Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland. Standorte und Studienzentren gibt es in Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Idstein, Frankfurt am Main, Heidelberg und New York. Praxisnahe, innovative und zugleich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtete Studien- und Ausbildungsinhalte, kleine Studiengruppen, namhafte Kooperationspartner sowie ein umfangreiches Alumni Network sind nur einige der vielen Vorteile der Hochschule Fresenius. Die Hochschule Fresenius ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Bei der Erstakkreditierung 2010 wurde insbesondere ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen", „ihre Internationalität" sowie ihr „überzeugend gestalteter Praxisbezug" vom Wissenschaftsrat gewürdigt. Die Hochschule Fresenius orientiert sich gleichermaßen an den Zielen Nachhaltigkeit und Innovation.

Ihr Leitspruch lautet: „Praxisnah lehren und forschen, Internationalität leben, Studierende fordern und fördern!"

Studieren in Berlin

Bewegte Geschichte, pulsierende Gegenwart und verheißungsvolle Zukunft: Mit mehr als 160.000 Studierenden gehört Berlin zu den beliebtesten Universitäts- und Hochschulstädten in der Bundesrepublik. Einst geteilt, avanciert das deutsche Zentrum für Politik, Kultur, Medien und Wissenschaft auch international immer mehr zur absoluten It-Stadt.

Das neue Studienzentrum der Hochschule Fresenius an der Jägerstraße 32 ist direkt am Gendarmenmarkt gelegen und bietet Studierenden optimale Bedingungen. In den hoch modernen und bestens ausgestatteten Räumen lässt es sich vortrefflich lernen und studieren.

Ob beim Sightseeing entlang des Prachtboulevards Unter den Linden, beim Bummel über den Kurfürstendamm, beim Sonnenbad am Wannsee oder beim Feiern in einem der zahlreichen Clubs oder einer der Szenekneipen: Auch nach Vorlesungsende hat die Millionenstadt für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Studienberatung

Kontakt

Hochschule Fresenius Berlin

Jägerstraße 32
10117 Berlin
Deutschland
Anfahrt | Lageplan