Anzeige

Osteopathie (M.Sc.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Idstein
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
3 Semester
Studienort(e):
Idstein, Hessen, Deutschland
Logo Hochschule Fresenius Idstein
Master Master of Science (M.Sc.), Osteopathie (M.Sc.) - Das Studium

Das Programm

Der Master-Studiengang Osteopathie der Hochschule Fresenius vertieft Ihre anwendungsorientierten Fähigkeiten, die Sie in einem vorangegangenen Bachelor-Studium der Osteopathie oder einem vergleichbaren Studium im Bereich Gesundheit und Soziales (zum Beispiel Physiotherapie oder Ergotherapie) mit fünfjähriger Ausbildung in der Osteopathie erworben haben. Der Studiengang ist geprägt von einer starken Praxis- und Handlungsorientierung unter Bezugnahme der wissenschaftlichen und methodischen Grundlagen.

Entwickeln Sie sich und Ihr Berufsfeld wissenschaftlich und gemeinsam mit den Pionieren auf diesem Gebiet weiter: Die Hochschule Fresenius ist eng verzahnt in einem internationalen Hochschulnetzwerk der renommiertesten Ausbildungsstätten der Osteopathie und kooperiert unter anderem mit dem Kirksville College of Osteopathic Medicine an der A.T. Still University in Kirksville, Missouri (USA). Außerdem besteht eine Zusammenarbeit mit dem College of Osteopathic Medicine, der British School of Osteopathy (BSO) in London und der Ecole Supérieure d'Ostéopathie (ESO) in Paris.

Mit dem Master Osteopathie erwerben Sie multidisziplinäres Wissen über medizinische Zusammenhänge, um eigenständig forschungs- und anwendungsorientierte Projekte durchführen, reflektieren und in die Praxis umsetzen zu können. In das Studium fließen stets aktuelle Erkenntnisse aus Lehre und Forschung ein.
Master Master of Science (M.Sc.), Osteopathie (M.Sc.) - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Mit dem Master-Studium bilden Sie sich wissenschaftlich weiter und leisten einen erheblichen Beitrag zur Professionalisierung der Osteopathie. Das Studium in Verbindung mit einer erfolgreichen Heilpraktikerprüfung oder einem Medizinstudium befähigt Sie zu eigenverantwortlichem beruflichem Handeln in Praxen, Krankenhäusern oder neueren Kooperationen integrierter Patientenversorgung.

Seit den 90er Jahren setzen immer mehr Patienten in Deutschland auf die ganzheitliche Therapieform. Reagieren Sie darauf mit wissenschaftlich fundierten und kritisch reflektierten Behandlungsmethoden und etablieren Sie die Osteopathie als Ergänzung oder sogar als Alternative zur Schulmedizin im Sinne einer optimalen Patientenversorgung.

Bis heute ist die Osteopathie nicht als Beruf staatlich anerkannt. Die wissenschaftliche Weiterentwicklung dieser Disziplin ist grundlegend für eine Berufszulassung, die Sie so aktiv vorantreiben und besonders den Patientennutzen erhöhen.
Master Master of Science (M.Sc.), Osteopathie (M.Sc.) - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Das Master-Studium der Osteopathie in Voll- oder Teilzeit vertieft osteopathische Grundlagen und setzt einen deutlichen Schwerpunkt auf Clinical Reasoning, Sportosteopathie, Kinderosteopathie, Faszienforschung, Osteopathie in Pädiatrie, Gynäkologie und Urologie sowie Kulturphilosophie. Sie verknüpfen osteopathische Fertigkeiten mit medizinischen und nicht-medizinischen – das heißt etwa therapeutischen, psychologischen oder philosophischen– Kenntnissen, um eigenverantwortlich zu handeln und das Erlernte in medizinischen Fachdisziplinen vertieft anzuwenden.

Schwerpunkte:
  • Wissenschaftliche Methodenkompetenz
  • Osteopathie in der Pädiatrie
  • Sportosteopathie
  • Osteopathie in der Gynäkologie, Urologie, Schwangerschaft und Geburt
  • Kulturphilosophie, klassische Philosophie der Osteopathie
  • Faszientherapie und -forschung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben. Für eine detaillierte Kostenübersicht besuchen Sie bitte die Website.

Zugangsvoraussetzungen:
  • Bachelor-Studium der Osteopathie oder
  • Vergleichbares Studium im Bereich Gesundheit und Soziales (zum Beispiel Physiotherapie, Ergotherapie) mit 240 ECTS-Punkten. Wenn Sie einen Abschluss mit nur 210 ECTS-Punkten vorweisen, können Sie die fehlenden 30 ECTS-Punkte im Rahmen einer Äquivalenzprüfung bzw. durch Absolvieren eines Brückenmoduls erwerben + mindestens fünf Jahre osteopathische Aus- oder Weiterbildung
  • Bestehen des hochschulinternen Auswahlverfahrens
Bewerbungsfristen:
Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Präsenzzeiten

Die Lehrveranstaltungen während des Teilzeitstudiengangs werden hauptsächlich an Wochenenden gehalten. Die Anzahl der Präsenztage beträgt 16 bis 20 Tage pro Semester, die aufgeteilt sind in eine fünftägige Blockwoche und vier bis sechs verlängerte Wochenenden (Donnerstag bis Samstag). Die Blockwochen finden an der Hochschule Fresenius in Idstein statt. Geplant sind in der Regel acht Unterrichtsstunden pro Unterrichtstag.

Die Vorlesungszeiten in der Blockwoche lassen sich gut mit Ihrer Berufstätigkeit vereinbaren. Wir empfehlen wenngleich eine Reduktion der wöchentlichen Arbeitszeit auf 75 Prozent des Vollzeitäquivalents.
Informationsmaterial anfordern Logo Hochschule Fresenius Idstein 
         Osteopathie (M.Sc.)

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius Idstein anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Hochschule Fresenius Idstein 
           Osteopathie (M.Sc.)

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius steht in einer über 165-jährigen wissenschaftlichen Tradition im Bildungsbereich. Carl Remigius Fresenius gründete 1848 das "Chemische Laboratorium Fresenius", das sich von Anfang an der Laborpraxis und der Ausbildung widmete. 1971 folgte die Zulassung zur staatlich anerkannten Fachhochschule in privater Trägerschaft.

Die Hochschule Fresenius bietet an ihren Standorten Bachelor- und Master-Studiengänge in Voll- und Teilzeit (berufsbegleitend), berufliche Ausbildungsgänge und Fort- bzw. Weiterbildungen in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design an.

Studieren in Idstein

Idstein im Taunus liegt direkt am Städtedreieck Limburg, Wiesbaden und Frankfurt. Seit 1995 ist die alte nassauische Residenzstadt mit 700-jähriger Geschichte und mittelalterlicher Altstadt Standort der Hochschule Fresenius. Idstein ist dank einer sehr guten verkehrstechnischen Anbindung durch die Autobahn A3 in unmittelbarer Nähe zum ICE-Bahnhof Limburg-Süd, zu den internationalen Flughäfen Frankfurt am Main und Köln-Bonn sowie zu den Metropolen Mainz und Köln.

Idstein besitzt ein vielfältiges Angebot an Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten. Neben einem attraktiven Wohnungsmarkt bietet die Stadt außerdem ansprechende Restaurants und Gaststätten, beliebte überregionale Veranstaltungen wie das „Hessen-Jazz-Festival“, Straßenfeste und ein große Auswahl an Sport-, Kunst- und Kulturprogrammen.

Studienberatung

Video

Kontakt

Hochschule Fresenius Idstein

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)800 / 7245 834
Fax:
+49 (0)6126 - 93 52 10
E-Mail:
beratung@hs-fresenius.de
Website:
Link zum Anbieter