Anzeige

Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (M.Sc.)

Anbieter:
Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Logo Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main

Das Programm

Sie haben bereits einen Bachelorstudiengang mit Bezug zu Gesundheitsberufen oder im Bereich Medizin abgeschlossen und möchten gern pädagogische Aufgaben und Verantwortung in der Lehre für Aus-, Fort- und Weiterbildungen übernehmen? Dann ist dieser Studiengang für Sie genau richtig.

Der Masterstudiengang Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (M.Sc.) vermittelt Ihnen ein intensives Bewusstsein für innovative Lehr- und Lernkonzepte, die sich am aktuellen Wandel der Lerngruppen orientieren. Dabei erwerben Sie auch eine ausgeprägte Medienkompetenz. Während dieses berufsbegleitenden Masterstudiengangs erhalten Sie zusätzlich durch Unterrichts- und Ausbildungsprojekte eine große Praxisnähe. Damit sind Sie bestens gerüstet für Ihren Einsatz in der Medizinpädagogik.

Berufsfeld

Als Absolvent des Masterstudiengangs Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (M.Sc.) können Sie als Lehrkraft an privaten oder öffentlichen Berufsschulen des Gesundheitswesens sowie in Weiter- und Fortbildungseinrichtungen des Gesundheitswesens arbeiten. Weitere mögliche Perspektiven ergeben sich in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen, dem Management von interprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, Aufgaben im Bildungsmanagement, auch auf bildungspolitischer Ebene, oder in Forschung und Lehre an Hochschulen.

Im Themenbereich der Fort- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen bieten Sie Angebote für Patienten und Angehörige oder didaktische Schulungen und Beratungen für Berufsverbände oder Versicherungen an. Sie entwickeln und implementieren berufspraktische Ausbildungssettings und Skilltrainings. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kann mit erfolgreichem Masterabschluss eine Promotion angestrebt werden.

Schwerpunkte / Curriculum

1. Semester
  • Pflege- & gesundheitspädagogische Methoden
  • Schul- & Curriculumsentwicklung
  • Professionsentwicklung in der Lehre
  • Diversitätsmanagement
2. Semester
  • Fachdidaktik & schulpraktische Studien
  • Interprofessionelle Konzeption in der Lehre
  • Pädagogische Psychologie
  • Kommunikation & Beratung im berufspädagogischen Kontext
3. Semester
  • Digitalisierung & Medienkompetenz in der Lehre
  • Aktuelle Rahmenbedingungen der Bildungspolitik
  • Kurzpraktikum in einer Bildungseinrichtung
  • Wissenschaftstheoretische Positionen & Forschungsmethoden in der Gesundheits- und Medizinpädagogik
4. Semester: Abschlussprüfung

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studiengang Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (M.Sc.) müssen Sie folgende Voraussetzung erfüllen: Abgeschlossenes Bachelorstudium (mind. 210 Credit Points) im Bereich der Gesundheits-, Pflege- oder Therapiewissenschaften, Hebammenwissenschaft, Osteopathie, Physician Assistance, Humanmedizin oder im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens.

Gebühren:
Die Studiengebühren betragen EUR 499,- monatlich. In den Studiengebühren nicht enthalten ist der semesterweise zu entrichtende Sozialbeitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) sowie den Beitrag für das obligatorische Semesterticket. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Informationsmaterial anfordern Logo Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main 
         Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (M.Sc.)

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main 
           Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (M.Sc.)

Der Anbieter

Gemeinsam mit unseren Absolventen übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung. Es ist unser Ziel, das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland zu sichern und weiterzuentwickeln. Dafür bilden wir in der Carl Remigius Medical School zielgerichtet und zukunftsorientiert die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Branche dringend gebraucht werden.

Als strategischer Bildungspartner für Gesundheitsunternehmen in Fragen der Personalentwicklung entwickeln wir innovative Konzepte und bedarfsgerechte Bildungsangebote auf dem medizinischen, gesundheitsökonomischen und therapeutischen Sektor. Diese sind Resultat des kontinuierlichen Dialogs mit Entscheidern führender Einrichtungen der Branche. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und technischen Fortschritts analysieren wir die Bedürfnisse des wachsenden Arbeitsmarktes im Gesundheitswesen. Die Ergebnisse fließen in unsere Studienprogramme ein.

Unsere Absolventen sind aufgrund der hohen Praxisorientierung im Studium auf die Herausforderungen des Marktes vorbereitet, sie arbeiten in neuen, relevanten Berufsfeldern und übernehmen wichtige Schnittstellenpositionen. Berufserfahrene Studenten legen bei uns mit der passenden Weiterqualifizierung die Basis für den nächsten Karriereschritt. Sie übernehmen Führungsaufgaben, steuern wichtige Projekte im Spannungsfeld zwischen Gesundheit und Ökonomie oder spielen eine wichtige Rolle im Change-Management.

Carl Remigius Fresenius lebte die Einheit von Forschung, Lehre und Praxis vor und gab dieses Motiv an seine Studierenden weiter. Sein außerordentliches Engagement für Wissenschaft und Gesellschaft, sein klares Commitment für die Bildung und sein Gespür für Zukunftsthemen prägen bis heute die Bildungsunternehmen, die in seiner Tradition stehen – so auch die Carl Remigius Medical School.

Studieren in Frankfurt am Main

Die Lage könnte kaum besser sein, zentral in Deutschland, ausgestattet mit einem der wichtigsten Flughäfen Europas und einem großen Bahnhof. Die herrlichen Landschaften des Taunus, Odenwalds und Rheingaus sind nur einen Katzensprung entfernt. Das Freizeitangebot kann sich sehen lassen – langweilig wird es hier nicht: Für Musikbegeisterte und Theaterfreunde bieten große wie kleine Häuser fast täglich ein hochkarätiges Programm, im Laufe des Jahres gibt es immer wieder sehenswerte Kunstausstellungen und auch Sportfans kommen hier auf ihre Kosten.


Was die Anzahl an Studiengängen angeht, ist Frankfurt der größte Campus der Carl Remigius Medical School. Im Gebäude der orthopädischen Uniklinik Friedrichsheim verfügen wir über neu gestaltete Hörsäle und eine moderne Ausstattung. Neben der Carl Remigius Medical School haben hier auch die Schwesterunternehmen Hochschule Fresenius, DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft, Thalamus Heilpraktikerschulen und Mentor Fortbildungen einen Standort.

Studienberatung

Kontakt

Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main

Marienburgstraße 2
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0) 6126 93 52 – 649
Fax:
+49 (0) 6126 93 52 – 174
E-Mail:
beratung@carl-remigius.de
Website:
Link zum Anbieter