Mechatronik

Anbieter:
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Logo FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Das Programm

Das Beste aus drei ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen! Der Master-Studiengang Mechatronik vermittelt interdisziplinäres Fachwissen aus der Elektronik, der Mechanik und der Informationstechnik. Ob es um die Entwicklung selbstfahrender Autos oder die Optimierung der Kommunikation zwischen elektrischen und mechanischen Systemen im Maschinenbau geht, Mechatroniker sind auf dem Arbeitsmarkt gefragter denn je.

Durch das Studium entwickeln und vertiefen Sie Ihre Fachkompetenzen in den Bereichen Computer Aided Engineering oder dem Design elektronischer Systeme und erweitern Ihr ingenieurwissenschaftliches Fachwissen um Management- und Leadership-Kompetenzen. Die ideale Wissenskombination für die zukünftige Übernahme leitender Positionen im Maschinen- oder Anlagenbau, der Medizintechnik, der Mikrotechnologie, in Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie im Bereich Automotive.

Schwerpunkte / Curriculum

1. Semester

Höhere Mathematik
  • Reelle und komplexe Analysis
  • Integraltransformation
  • Funktionen-Theorie
Anwendungsprogrammierung in C++
  • Klasse und Objekt
  • Statische und nicht statische Methoden und Variablen
  • Konstruktoren
  • Vererbung
  • Interfaces
Technisches Management
  • Wirtschaftliches Produktionsmanagement
  • Modelle und Methoden zur Organisationsentwicklung
  • Unternehmensführung
  • Strategische Produktentwicklung
English for international purposes
  • German Economy
  • Industry and Companies
  • International Trade
  • Business Ethics
  • Setting up a new Business
Computer Science
  • Datenstrukturen wie Listen, Binäre Bäume, AVL-Bäume, B-Bäume
  • Hashverfahren
  • Wechselwirkungen zwischen Algorithmus und Datenstruktur
  • Automatentheorie und formale Sprachen, Maschinen

2. Semester

Computer Aided Engineering
  • Grundlagen der Konstruktion mit 3D-Volumenmodellen
  • Grundlagen des Computer-Aided- Engineering/Finite-Elemente-Analyse
  • Grundlagen der Rapid-Prototyping-Verfahren
Projektmanagement
  • Projektlebenszyklus
  • Initialisierung und Definition
  • Projektplanung
  • Projektdurchführung/-steuerung
  • Projektabschluss
English for international purposes
  • German Economy
  • Industry and Companies
  • International Trade
  • Business Ethics
  • Setting up a new Business
Technische Programmierung in C++
  • Besonderheiten von C(C++
  • Objektorientierte Programmierung in C++
  • Programmierung von Berechnungen
Numerische Methoden
  • Ausgleichsrechnung
  • Numerische Integration
  • Lineare Optimierung

3. Semester

Angewandte Fluidmechanik
  • Strömungstechnische Grundlagen
  • Ableitung der Massen-, Impuls- und Energieerhaltung der Strömungsmechanik
  • Ähnlichkeitstheorie

Design elektronischer Systeme

  • Beschreibung und Berechnung elektronischer Schaltungen
  • Operationsverstärkerschaltungen
  • Bandgapelemente und Komparatoren
  • Field Programmable Analog
  • Array und Field Programmable Gate Array

Regelungstheorie

  • Analyse und Synthese linearer Systeme im Zustandsraum
  • Lösung der Zustands und Ausgangsgleichung im Zeit- und Frequenzbereich
  • Synthese durch Polfestlegung

Mechatronische Systeme und Simulation

  • Verwendung globaler und lokaler Koordinaten
  • Parametrierung von Rotationsmatrizen
  • Kinematische Schleifen Inverse Kinematik
  • Einführung Mehrkörpersimulationstechnik
  • Experimente mit 3D-Animation und Frequenzganganalyse

4. Semester

Master-Thesis
Kolloquium

Hinweis: Für Hochschulabschlüsse mit 180 ECTS ist ein Angleichsemester notwendig.
Nachfolgende Module finden im 4. Semester und die Master-Thesis im 5. Semester statt.


4. Semester

(Anlgeichsemester für Hochschulabschlüsse mit 180 ECTS notwendig)

Schlüsselqualifikationen

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Präsentation und Visualisierung
  • Interkulturelles Lernen
  • Problemlösungsstrategien
  • Praktische Einführung in die Rhetorik

Smart Robotics

  • Grundlagen der Robotik
  • Roboter Kinematiken
  • Programmierung
  • Selbstständige Erstellung eines Roboterprogramms

Verbrennungsmotoren

  • Verbrennungsvorgänge
  • Aufbau und Arbeitsverfahren
  • Gemischbildung
  • Zündung
  • Motormanagement

Integrierte Schaltungen

  • Aufbau und Funktion integrierter Bauelemente
  • Prozesstechnologie
  • Prozessablauf
Entwicklungsprojekt


5. Semester

Master-Thesis
Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
15300.00
zahlbar in 36 Monatsraten à 425 Euro (120 ECTS inkl. Angleichsemester)

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo FOM Hochschule für Oekonomie & Management 
          Master  Mechatronik
Master M.Sc., Mechatronik - Der Anbieter

Der Anbieter

FOM - Die Hochschule. Für Berufstätige.

Mit mehr als 50.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Sie bietet Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erlangen. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen.
Die Vorlesungen in den modernen Hörsälen und Seminarräumen finden außerhalb der regulären Arbeitszeiten abends und am Wochenende an 29 Hochschulzentren bundesweit statt. Im Gegensatz zu einem Fernstudium ermöglicht dieses Präsenzkonzept eine optimale Betreuung der Studierenden: Sie stehen im persönlichen Kontakt zu ihren Dozenten und Kommilitonen, tauschen sich über den Lehrstoff aus und diskutieren Erfahrungen oder Problemstellungen. Das fördert die Motivation der Lernenden – und verbessert gleichzeitig den Transfer des Gelernten in die Praxis.
Praxisnähe wird an der FOM ohnehin großgeschrieben: 1991 von Wirtschaftsverbänden gegründet steht die Hochschule nach wie vor in engem Kontakt zu über 800 Kooperationsunternehmen. Darunter sowohl Konzerne wie IBM, Peek & Cloppenburg, Siemens und die Telekom als auch Mittelständler. Viele Unternehmensvertreter engagieren sich in den Gremien der Hochschule und liefern wichtige Impulse für die Einrichtung neuer Studienzentren und die Entwicklung neuer Studiengänge.
Eine gut strukturierte Organisation garantiert zudem die Qualität von Lehre und Forschung an der FOM: Rektorat, Studien- und Fachleiter sowie Dekane stellen sicher, dass die Curricula der Hochschule jederzeit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen und die Lehrenden ihre didaktischen Fähigkeiten ständig ausbauen.

Ein Gesamtkonzept, das überzeugt. Als erste Hochschule Nordrhein-Westfalens erhielt die FOM 2004 das Siegel des Wissenschaftsrats. Ebenfalls positiv fällt die Bewertung der FIBAA aus: Die FOM wurde 2012 als erste private und vierte deutsche Hochschule systemakkreditiert. Damit hat die FOM ihren Platz im Kreis der Hochschulen mit dem besten Qualitätsmanagement bestätigt.

Zu den Studienorten gelangen Sie hier.

Studienberatung

Kontakt

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

FOM - Hochschule
Leimkugelstr. 6
45141 Essen
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
0800-1 959595
Fax:
0800 895 95 95 (gebuehrenfrei)
E-Mail:
studienberatung@fom.de
Website: