MBA Human Capital Management

Anbieter:
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master Akadem. Abschl.
Dauer:
2 Jahr(e)
Abschluss:
Master MBA
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Konstanz, Baden-Württemberg, Deutschland
Logo Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz
Master MBA, MBA Human Capital Management - Das Studium

Das Programm

Der MBA-Studiengang Human Capital Management steht im Kontext einer “Konstanzer BWL”, die generalistisch ausgerichtet ist.

Generalistisch heißt, dass die Abgänger dieses Studiengangs Betriebswirtschaftslehre ausgezeichnete Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Instrumente und Methoden haben, über eine überdurchschnittliche Sprachkompetenz verfügen (Englisch + 2. Fremdsprache), das Thema soziale und moralische Verantwortung des Unternehmens und der einzelnen Führungskräfte als relevant für wirtschaftliche Entscheidungen erachten und ihre Praxisnähe durch zwei Praxissemester im In- und Ausland erwerben.

Auf der Basis dieser generalistischen Grundausrichtung der “Konstanzer BWL” ist der MBA HCM eine Spezialisierung, die aus den Lehr- und Forschungsressourcen des Fachbereichs schöpfen kann.

Die Bezeichnung als Human Capital Management und nicht als Human Resource Management ist dabei nicht zufällig, sondern systematisch.

Der Fokus des Studiums wird entwickelt aus der Kapitaleigenschaft personaler Ressourcen im Unternehmenskontext. Insofern stellt er eine theoretische und auch praktische Innovation dar.
Master MBA, MBA Human Capital Management - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Der MBA in Human Capital Management wendet sich an leitende Mitarbeiter im gesamten Bereich des heutigen Human Resources Management, die die Neuorientierung ihres Bereiches als Herausforderung zur Weiterentwicklung und als Chance zur Gestaltung begreifen.

Darüber hinaus zielt es auf obere Führungskräfte aus allen Linien- und Servicefunktionen, die ihre hohe Fachkompetenz durch eine zeitgemäße Führungsqualifikation erweitern wollen.
Master MBA, MBA Human Capital Management - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Der MBA - HCM fokussiert die Weiterentwicklung der Personalpolitik von der Ressource zum Vermögenswert, von der Disposition zur Investition, von der Administration zum Strategischen Management. Er vermittelt den "state of the art" des Wissens, der Konzeptionen, der Instrumente und der Erfahrungen eines umfassenden Human Capital Management.

Während sich die ersten beiden Semester den Managementgrundlagen widmen, geht es im darauffolgenden Jahr um Themen wie interkulturelle Kommunikation, Personalentwicklung, Diversity-Management, Vergütungsmodelle und Anreizsysteme, Wissensmanagement sowie Organisational Design und Organisational Consulting. Studienziel ist die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfassend, gezielt und praxisnah auf unternehmerische Aufgaben und Leitungsfunktionen vorzubereiten.

Ein Human Capital Manager organisiert und entwickelt weltweit produktive Teams. Er optimiert Kommunikationsstrukturen und kennt die Methoden und Instrumente mit denen Mitarbeiter motiviert werden können. Neben den dafür notwendigen Fähigkeiten und Kenntnissen vermittelt dieser MBA-Studiengang die Fähigkeit zur Analyse komplexer Zusammenhänge in Unternehmen sowie Einsichten in die weltweite Verflechtung der Unternehmenstätigkeit.

Module:

Unternehmensführung in Marktwirtschaften
  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Strategisches Management
  • Controlling
Wertorientiertes Management
  • Rechnunngswesen 1: Buchführung / Bilanz und Kosten- / Leistungsrechnung
  • Rechnungswesen 2: Investition
Marktorientiertes Management
  • Marketing &Marktforschung
  • Marketing Mix
Wertschöpfungsmanagement
  • Wertschöpfungsmanagement 1:
    Strategisches Wertschöpfungsmanagement & Value Sourcing
  • Werschöpfungsmanagement 2:
    Operations Exellence & Logistik & Supply Chain Management
Organisation und Personalmanagement
  • Organisation und Führung
  • Personalmanagement
Methoden- und Sozialkompetenz
  • Kommunikation 1: Wirkung auf andere
  • Kommunikation 2: Transaktionsanalyse
  • Kreativitätstechniken
Internationalisierung
  • Internationales Management
  • Cross-cultural Management Communication
Werteorientiertes Management
  • Wirtschaftsethik
  • Unternehmensplanspiel
Projektstudium 1

Projektstudium 2

Abschlussarbeit / Master Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraoussetzungen
Die Zulassungsvoraussetzungen für den Studiengang MBA in Human Capital Management sind in der Satzung der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung für das Externenprüfungsverfahren zum Mastergrad in berufsbegleitenden Masterstudiengängen (ExPVbbMa) vom 10. Juli 2007 und in der Zulassungs-, Studien- und Prüfungsordnung der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung für berufsbegleitende Masterstudiengänge (ZSPObbMa) vom 10. Juli 2007 geregelt.

Danach setzt die Zulassung zum Studium einen berufsqualifizierenden Studienabschluss an einer Hochschule oder Berufsakademie der Bundesrepublik Deutschland mit überdurchschnittlicher Gesamtnote oder einen gleichwertigen Abschluss einer ausländischen Hochschule voraus.

Ausländische Bewerber, die ihren Hochschulabschluss an einer nicht-deutschsprachigen Hochschule erworben haben, müssen ausreichende Deutschkenntnisse belegen.

Bei allen Bewerberinnen und Bewerbern wird eine mindestens zweijährige einschlägige Berufstätigkeit vor Aufnahme des Studiums Human Capital Management vorausgesetzt.

Kosten
Der Master of Business Administration in Human Capital Management [MBA-HCM] ist ein berufsbegleitendes Studium. Es ist modular aufgebaut, umfasst insgesamt 110 Seminartage auf zwei Jahre [vier Semester] verteilt und wird in der Regel in Form von sechstägigen Seminarblöcken durchgeführt [jeweils Montag bis Samstag].

Die Studiengebühr für den gesamten Studiengang beträgt Euro 27.560,-- zuzüglich Mehrwertsteuer. Da Teilnehmern mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium auf Antrag Veranstaltungen der ersten beiden Semester weitgehend erlassen werden können, reduziert sich die Studiengebühr um den Anteil der anerkannten Veranstaltungen.

Bei maximaler Anerkennung des Erststudiums sind dies die Studiengebühren, die für Teilnehmer mit einem wirtschaftswissen-schaftlichen Erststudium entstehen.

In den genannten Beträgen sind die jeweiligen Prüfungsgebühren der HTWG Konstanz schon enthalten.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz 
          Master  MBA Human Capital Management
Master MBA, MBA Human Capital Management - Der Anbieter

Der Anbieter

1999 wurde die Studienzentrum Schloss Langenrain GmbH für das Kontaktstudium „Master of Business Communication“ vom BDVT Bund Deutscher Verkaufsförderer und Trainer mit dem Deutschen Trainingspreis ausgezeichnet.

Ebenfalls 1999 wurde die Studienzentrum Schloss Langenrain GmbH in einem Ranking der Audi AG als einer der drei besten Anbieter von Seminaren zum Bereich „Methoden- und Sozialkompetenz“ im deutschsprachigen Bereich gerankt.

Im September 2004 wurde die Fachhochschule Konstanz mit Ihren beiden Instituten für Wissenschaftliche Weiterbildung, der TAK Technische Akademie Konstanz gGmbH und der LCBS Lake Constance Business School, vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft noch vor allen Universitäten als beste Deutsche Hochschule für Weiterbildung ausgezeichnet.

Studienberatung

Master MBA, MBA Human Capital Management - Studienberatung und Information
Kontakt

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz

Brauneggerstrasse 55
78462 Konstanz
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
0 75 31 206 337
Fax:
0 75 31 206 436
E-Mail:
luxem@htwg-konstanz.de
Website: