Anzeige

Master of Financial Law

Anbieter:
Frankfurt School of Finance & Management
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Laws (LL.M.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Frankfurt, Hessen, Deutschland
Logo Frankfurt School of Finance & Management

Das Programm

Fit für die Zukunft der Finanzmärkte

Die kaum mehr überblickbare Komplexität der Kapital- und Finanzmärkte erfordert immer mehr multidimensionales Wissen: Das klassische Know-how des Bankers ist ebenso gefragt wie ausgeprägte digitale Expertise und belastbare juristische Kompetenzen. Genau hier setzt Master of Financial Law (LL.M.) an. Sie erwerben die ökonomische und juristische Expertise, mit der Sie sich nachhaltig für eine erfolgreiche Karriere im Bereich Banking & Finance rüsten.

Der Master of Financial Law (LL.M.) vermittelt umfassendes Wissen über die juristischen und ökonomisch-theoretischen Grundlagen, insbesondere im Hinblick auf Unternehmensfinanzierungen und ihre aufsichtsrechtlichen Behandlung. Er versetzt Sie in die Lage, komplexe Transaktionen zu analysieren und Lösungskonzepte mit interdisziplinärem Ansatz zu entwickeln. Damit Sie Kapitalgeber oder Unternehmen sowie Investoren fachlich auf höchstem Niveau beraten.


Highlights
  • Praxisnahes Studium ausgerichtet auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Bereich Banking & Finance
  • Interdisziplinäres Curriculum an der Schnittstelle von Recht und Finanzwirtschaft
  • Verhandlungstraining
  • Optimale Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Studium
  • Top-Dozenten aus der FS Fakultät und der Aufsicht, Finanzindustrie und Anwaltschaft
  • Umfangreiche Netzwerkmöglichkeiten

Zielgruppe

  • Juristen: Young Professionals aus dem Finanzumfeld mit einem rechtswissenschaftlichen Hintergrund, die eine akademische Qualifikation im Bereich Finance anstreben
  • Finanzexperten: Young Professionals mit einem volks- oder betriebswirtschaftlichen Studium oder einer vergleichbaren Ausbildung, die ihre juristische Kompetenz gezielt ausbauen wollen.

Curriculum

Semester 1
  • Pre-courses (optional)
  • Corporate Loans Standard Dokumentation (LMA; LSTA; DKS u.a)
  • Covenants Insolvenzrecht Bilanzierung
Semester 2
  • Wirtschaftliche Betrachtung
  • Wirtschaftliche Betrachtung, Kreditsicherung & Restrukturierung
  • Geldwäsche & Außenwirtschaftsrecht
  • Spezialfinanzierungen, Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Venture Capital
Semester 3
  • Institutioneller Rahmen, Erlaubnispflicht u. Zulassungsverfahren, Konsolidierte Aufsicht,
    Eigenmittelregulierung & Liquiditätskontrolle
  • Beteiligungskontrolle, Organisatorische Anforderungen, Laufende Aufsicht, Einlagensicherung
  • Wirtschaftliche Betrachtung - Schattenbankregulierung, Debt Funds Recht an Daten
  • Fintechs, NPL, Blockchain & IPO
Semester 4
  • Master Thesis

Zugangsvoraussetzungen

  • Optimalerweise zweijährige qualifizierte Berufserfahrung
  • Hochschulabschluss, vorzugsweise in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Erfolgreicher Durchlauf des Assessment Center der FS
Gesamtkosten: 29.100€
Early-Bird Discount bis 31. Mai: 3.500€

Methodik

Die Konzeption des „Master of Financial Law (LL.M.)“ an der Frankfurt School berücksichtigt die besonderen Erfordernisse eines berufsbegleitenden Studiengangs. Methodisch hat sich für die Qualifizierung beruflich stark eingebundener Mitarbeiter ein Studienkonzept bewährt, das Selbstlernphasen mit kompetenzorientierten Präsenzveranstaltungen am Campus kombiniert. Die Vorlesungen sind praxisnah konzipiert, oftmals unter Einbeziehung von Case Studies sowie den aktuellsten Themen, die die Finanzbranche bewegt.
Informationsmaterial anfordern Logo Frankfurt School of Finance & Management 
         Master of Financial Law

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Frankfurt School of Finance & Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Frankfurt School of Finance & Management 
           Master of Financial Law

Der Anbieter

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine forschungsorientierte Business School. In Lehre und Weiterbildung, in Forschungs- und Beratungs-projekten widmet sie sich Bank-, Finanz- sowie Managementthemen. Sie bietet deutsch- und englischsprachige Bachelor- und Master-Studiengänge sowie eine Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen und Zertifikatsstudiengängen an. Seminare, Trainings und Coachings sowie maßgeschneiderte Bildungsprogramme und Dienstleistungen für Unternehmen und Organisationen sind weitere Eckpfeiler einer modernen Executive Education für Fach- und Führungskräfte.

Das Studium zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Unsere Lehrbeauftragten sind erfahrene Praktiker. Die Frankfurt School pflegt enge Kontakte zu Kooperationsunternehmen am Finanzplatz Frankfurt. In Fallstudien und Übungen schlagen wir bereits in der Lehre die Brücke von der Theorie zum Berufsleben. Berufspraktika vertiefen das Gelernte unmittelbar. Duale Studienmodelle verknüpfen betriebliches Lernen und Studium.

Studienberatung

Video

Kontakt

Frankfurt School of Finance & Management

Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0) 69 154008-0
Fax:
+49 (0) 69 154008-650
E-Mail:
info@frankfurt-school.de
Website:
Link zum Anbieter