Master International Supply Chain Management

Anbieter:
Hochschule Osnabrück
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master MSCM
Dauer:
6 Semester
Studienort(e):
Osnabrück, Niedersachsen, Deutschland
Logo Hochschule Osnabrück
Master MSCM, Master International Supply Chain Management - Das Studium

Das Programm

Der dreijährige berufsbegleitende Masterstudiengang "International Supply Chain Management" (ISCM) ist ein gemeinsames Studienangebot der Hochschul Osnabrück, Fachhochschule Münster und Saxion UAS Enschede und wird von diesen drei Kooperationshochschulen gemeinsam durchgeführt.

Das Masterstudium hat zum Ziel, Sie durch die fachliche Spezialisierung auf das Supply Chain Management sowie die Vertiefung der Methoden- und Kommunikationskenntnisse optimal für die Übernahme von Führungspositionen im Management komplexer, internationaler Logistikketten auszubilden. Der Studiengang International Supply Chain Management ist interdisziplinär angelegt und zeichnet sich durch die enge Verzahnung betriebswirtschaftlicher, technischer und juristischer Aspekte aus. Darüber hinaus erhalten Sie durch die Erweiterung Ihrer Fähigkeiten im Bereich wissenschaftlichen Arbeiten und Forschungsmethodik auch die Möglichkeit eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen.

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad 'Master of Supply Chain Management' ab. Die Absolventinnen und Absolventen bekommen eine gemeinsame Urkunde der Fachhochschule Münster und Hochschule Osnabrück sowie eine Urkunde der Saxion University of Applied Sciences.
Prof. Wolfgang Bode
Studiengangesbeauftragter
Master MSCM, Master International Supply Chain Management - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Mögliches Berufsfeld:
Die Zielsetzung des Masterstudiengangs ISCM ist die Vermittlung von grundsätzlichen und spezifischen Kompetenzen als Fähigkeit, in einem gegebenen Kontext verantwortlich und angemessen zu handeln und dabei komplexes Wissen, Fertigkeiten und Einstellungen zu integrieren. Absolventinnen und Absolventen werden darauf vorbereitet verantwortliche - auch international - ausgerichtete Tätigkeiten in nationalen oder internationalen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen zu übernehmen.

Zielgruppe:
Der Masterstudiengang International Supply Chain Management wurde konzipiert, um die Logistik- und SCM-Manager auf diese neue logistische Qualität vorzubereiten. Er richtet sich an qualifizierte Berufstätige, die sich auf die Übernahme von höherwertigen Managementaufgaben in der Logistik bzw. der Supply Chain vorbereiten wollen.
Master MSCM, Master International Supply Chain Management - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Das Masterprogramm International Supply Chain Management ist branchenübergreifend konzipiert. Es ist interdisziplinär und anwendungsorientiert ausgerichtet.

Das Curriculum gliedert sich in folgende Themenfelder:

General Management:
  • Business Process Management
  • Project and Change Management
  • International Economics and Trade
  • Management Models and Leadership Competences
Logistik:
  • Informationsmanagement in Supply Chains
  • Supplier Relationship Management
  • Produktionsmanagement
  • Management von Distributions- und Umschlagsystemen
  • Warehouse Management
  • International Supply Chain Management
Forschungsmethodik:
  • Wissenschaftliches Arbeitung und Forschungsmethodik
  • Wissenschaftliche Studie zu einem Praxisthema
  • Angewandte Forschungsmethodik
  • Angewandte Forschungsmethodik in einem Praxisprojekt
Schlüsselkompetenzen:
  • Intercultural Communication and Negotiation
  • Case Study in SCM based on Business Games
Controlling:
  • Controlling in Internationalen Supply Chains
Master MSCM, Master International Supply Chain Management - Praxisbezug / Internationalisierung

Praxisbezug / Internationalisierung

Die Teilnehmer sind alle Praktiker, so dass der Studiengang keine Praxisphasen benötigt. Projekte und Betriebsanalysen, die ein fester Bestandteil jedes Moduls sind, werden in Betrieben, möglichst im Umfeld der Studierenden, ausgeführt. Dadurch kann ein schneller Transfer von der Theorie in die Praxis erfolgen, verstärkt durch Fallstudien und Projekte.

Praktiker aus Unternehmen mit fortschrittlichen Logistikkonzepten sowie anwendungsorientiert arbeitende Wissenschaftler aus dem Bereich der Logistik gewährleisten als Gastdozenten eine zusätzliche Integration von Praxis und Theorie.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 15.900
Zulassungsvoraussetzungen:
  • ein Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor oder Master)
  • eine in der Regel mind. einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung nach dem Hochschulabschluss
  • Studierfähigkeit in englischer und deutscher Sprache

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
freiwillig bzw. Wahlfach: Niederländisch
Auslandsaufenthalt: möglich

Im Rahmen des Studiums wird eine Blockwoche im Ausland durchgeführt.

Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Hochschule Osnabrück 
          Master  Master International Supply Chain Management
Master MSCM, Master International Supply Chain Management - Der Anbieter

Der Anbieter

Berufsfelder und Tätigkeitsmerkmale ändern sich, das Lehrangebot der Hochschule Osnabrück stellt sich entsprechend darauf ein.

Ein differenziertes Studienangebot ist die Antwort der Hochschule auf den Wandel der Berufswelt. So besteht in vielen Studiengängen die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Studienrichtungen, Studienschwerpunkten und Vertiefungsfächern zu wählen, um Methoden- und Fachkenntnisse zu vertiefen. Dies kommt zum einen den ganz individuellen Neigungen und Interessen entgegen, zum anderen eignet sich damit jeder sein ganz persönliches Ausbildungs- und Bewerberprofil an.

Dass die Studieninhalte sowohl den Praxis- als auch den Bildungsanforderungen in hohem Maße gerecht werden, zeigt sich in den guten Berufs- und Aufstiegschancen der Absolventinnen und Absolventen.

Wir bieten ihnen in dieser Rubrik einen kompletten Überblick über die Studienmöglichkeiten an der HS Osnabrück. Alles, was sie bei einer Bewerbung zum Studium wissen müssen sowie alle Beratungsmöglichkeiten im Vorfeld und während des Studiums haben wir für sie zusammengestellt. Auch alles Wissenswertes für ihre Prüfungen finden sie in diesem Teil des Internetauftrittes der Hochschule.

Schließlich stellen wir ihnen die Hochschule ausserhalb des Studienbetriebes vor und machen sie mit der Stadt und Region Osnabrück bekannt.
Master MSCM, Master International Supply Chain Management - Studieren in Osnabrück

Studieren in Osnabrück

Osnabrück hat über 164.000 Einwohner und liegt im Nordwesten Deutschlands. Die Stadt ist ein überschaubares Umfeld mit einer ausgezeichnete Hochschul- und Forschungsinfrastruktur. Allein das historische Rathaus, die Region rund um den Dom, die malerische Altstadt und die Festungsanlagen machen die Stadt sehenswert.

Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten, nämlich zahlreiche Museen, Ausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen. In der Freizeit kann man wandern, Rad fahren, inlineskaten oder die zahlreichen Sportanlagen der Stadt nutzen. Der Osnabrücker Zoo hat über 2500 Tiere und ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Quelle: www.osnabrueck.de

Studienberatung

Kontakt

Hochschule Osnabrück

Geschäftsstelle Master ISCM
Caprivistraße 30 a
49076 Osnabrück
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 541 969-2372
Fax:
+49 541 969-3670
E-Mail:
info@scm-master.de
Website: