Anzeige

Master in Corporate Performance & Restructuring

Anbieter:
Frankfurt School of Finance & Management
Typ:
Part-time
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Frankfurt, Hessen, Deutschland
Logo Frankfurt School of Finance & Management

Das Programm

  • Wie werden frühzeitig Veränderungen sowie deren Auswirkungen auf die Organisation erkannt?
  • Wie kann einer Schieflage eines Unternehmens vorgebeugt werden, bzw. wie kann eine Organisation wieder aus ihr herauskommen?
  • Mit welchen Analysen lassen sich die Ursachen für mangelnde Profitabilität identifizieren?
  • Wie setzt man Veränderungen durch und welche Kommunikationsmittel sind hierfür notwendig?
  • Wie kann das Unternehmen konsequent auf veränderte Marktsituationen ausgerichtet und der Umsatz gesteigert werden?
Disruptionen im Markt, Digitalisierung, Wertschöpfung 4.0, Private Equity Investitionen, Mergers & Acquisitions sind nur einige Beispiele, die Organisationen zum Umdenken und Veränderungen zwingen. Zudem können durch die Abkühlung der Konjunktur Organisationen in eine finanzielle Schieflage geraten. Kompetenzen und Fähigkeiten in den Bereichen Performance Measurement, Value Improvement, Change- und Turnaround Management, Strategie, Kommunikation und Leadership, Restrukturierung sowie rechtliche Aspekte sind erforderlich, um den Veränderungsprozess einer Organisation erfolgreich zu begleiten. Der Master in Corporate Performance and Restructuring vermittelt Ihnen diese Kompetenzen und stattet Sie mit einem umfassendes Tool- und Skillset aus, um Unternehmen erfolgreich aufzustellen.

Zielgruppe

Young Professionals, die Kompetenzen und Fähigkeiten in den Bereichen Performance Measurement, Value Improvement, Change- und Turnaround Management, Strategie, Restrukturierung, Kommunikation und Leadership erwerben wollen, um den Veränderungsprozess einer Organisation erfolgreich zu führen und zu begleiten.

Curriculum

Semester 1
  • Modul I: Geschäftsmodellanalyse und Handlungsbedarf
  • Modul II: Finanzwirtschaftliche Standortbestimmung
Semester 2
  • Modul III: Operative Wertsteigerung
  • Modul IV: Finanzierung und Planung
Semester 3
  • Modul V: Rechtliche Aspekte und organisatorische Herausforderungen
  • Modul VI: Kommunikation und Umsetzungsmanagement
  • Modul VII: Application & Reflection - Modulübergreifend
Semester 4
  • Master Thesis

Zugangsvoraussetzungen

Zum Studium kann zugelassen werden, wer
  1. über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügt,
  2. über einen ersten akademischen Abschluss verfügt,
  3. eine mindestens einjährige qualifizierte Berufserfahrung aufweist und
  4. das Zulassungsverfahren mit Interview der Frankfurt School of Finance & Management mit Erfolg durchlaufen hat.
Die Aufnahme von Bewerbern ohne ersten akademischen Abschluss ist in § 3 Abs. 5 der Allgemeinen Bestimmungen für Studien- und Prüfungsordnungen der Frankfurt School of Finance & Management festgelegt.

Die Entscheidung über die Zulassung wird schriftlich mitgeteilt (§ 3 Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium).

Methodik

Die Konzeption des Master in Corporate Performance & Restructuring an der Frankfurt School berücksichtigt die besonderen Erfordernisse eines berufsbegleitenden Studiengangs. Methodisch hat sich für die Qualifizierung beruflich stark eingebundener Mitarbeiter ein Studienkonzept bewährt, das Selbstlernphasen mit Präsenzveranstaltungen kombiniert.

Das theoretische Rüstzeug erwerben die Studierenden mit Hilfe ausgewählter ökonomischer und juristischer Studienliteratur, die für die Zwecke des interdiziplinär orientierten Curriculums zusammengestellt wurde. Die Präsenzveranstaltungen bauen dann thematisch auf den Inhalten des Studienmaterials auf und vertiefen die im Selbststudium gewonnen Kenntnisse. Die Präsenzveranstaltungen finden im Blockmodell am neuen Campus der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main statt. Bei diesen Präsenzveranstaltungen wird Praxisorientierung groß geschrieben. Es werden Fallstudien und Simulationen eingesetzt, insbesondere im Hinblick auf Schlüsselqualifikationen wie Verhandlungsführung sowie Teamarbeit.

Informationsmaterial anfordern Logo Frankfurt School of Finance & Management 
         Master in Corporate Performance & Restructuring

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Frankfurt School of Finance & Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Frankfurt School of Finance & Management 
           Master in Corporate Performance & Restructuring

Der Anbieter

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine forschungsorientierte Business School. In Lehre und Weiterbildung, in Forschungs- und Beratungs-projekten widmet sie sich Bank-, Finanz- sowie Managementthemen. Sie bietet deutsch- und englischsprachige Bachelor- und Master-Studiengänge sowie eine Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen und Zertifikatsstudiengängen an. Seminare, Trainings und Coachings sowie maßgeschneiderte Bildungsprogramme und Dienstleistungen für Unternehmen und Organisationen sind weitere Eckpfeiler einer modernen Executive Education für Fach- und Führungskräfte.

Das Studium zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Unsere Lehrbeauftragten sind erfahrene Praktiker. Die Frankfurt School pflegt enge Kontakte zu Kooperationsunternehmen am Finanzplatz Frankfurt. In Fallstudien und Übungen schlagen wir bereits in der Lehre die Brücke von der Theorie zum Berufsleben. Berufspraktika vertiefen das Gelernte unmittelbar. Duale Studienmodelle verknüpfen betriebliches Lernen und Studium.

Studienberatung

Master Master of Science (M.Sc.), Master in Corporate Performance & Restructuring - Studienberatung und Information

Video

Kontakt

Frankfurt School of Finance & Management

Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0) 69 154008-0
Fax:
+49 (0) 69 154008-650
E-Mail:
info@frankfurt-school.de
Website: