Anzeige

Master in Auditing

Anbieter:
Frankfurt School of Finance & Management
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
7 Semester
Studienort(e):
Frankfurt, Hessen, Deutschland
Logo Frankfurt School of Finance & Management

Das Programm

Das Studium bereitet umfassend auf die Übernahme einer Führungsposition und gezielt auf das Wirtschaftsprüfungsexamen vor. Die Absolventen, die das WP-Examen anstreben, müssen nur noch vier anstelle von sieben schriftlichen Prüfungen ablegen, da ihre während des Studiums in den Gebieten „Betriebswirtschaftslehre“, „Volkswirtschaftslehre“ und „Wirtschaftsrecht“ erbrachten Leistungen auf das Examen angerechnet werden. Der Studiengang wird von der Hochschule Mainz und der Frankfurt School in Kooperation angeboten.


Highlights

  • Berufstätigkeit neben dem Studium
  • Berücksichtigung der „Busy Season“ der Wirtschaftsprüfung im Zeitmodell
  • Erwerb eines „Master of Science“ am Finanzplatz Frankfurt
  • Exzellente Vorbereitung auf den Beruf des Wirtschaftsprüfers
  • Anrechnung dreier Prüfungsleistungen auf das WP-Examen

Zielgruppe

Mitarbeiter von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die sich integriert in ein Masterstudium mit akademischem Abschluss auf das Wirtschaftsprüfungsexamen vorbereiten wollen.

Curriculum

1. Semester
  • Prüfung I: Jahresabschluss, Sonderfälle & Methodische Probleme der Rechnungslegung
  • BWL I: Management Accounting, Control Systems and Corporate Strategy, Corporate Governance
  • Wirtschaftsrecht I: Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Internationales Privat- & Handelsrecht
  • Steuern & Prüfung I: Bilanzsteuerrecht
2. Semester
  • Prüfung II: IAS / IFRS
  • BWL II: Unternehmensfinanzierung, Investitionsrechnung, Method. Probleme der Rechnungslegung
  • Wirtschaftsrecht II: Gesellschaftsrecht
3. Semester
  • Prüfung & BWL / VWL III: Konzernabschluss, Jahresabschluss-Analyse, Unternehmensbewertung
  • Prüfung & BWL III: Methodische Probleme der Rechnungslegung / Unternehmensbewertung
  • Wirtschaftsrecht III: Corporate Governance, Umwandlungsrecht & Konzernrecht
  • Steuern III: Einkommensteuer / Körperschaftsteuer / Gewerbesteuer
4. Semester
  • Seminar: Prüfungswesen / Wissenschaftliches Arbeiten / Präsentation
  • Wirtschaftsrecht III: Corporate Governance, Umwandlungsrecht & Konzernrecht
  • Steuern III: Einkommensteuer / Körperschaftsteuer / Gewerbesteuer
5. Semester
  • Prüfung V: Prüfungspraxis, Fallstudien
  • Steuern V a: BewG / Erbschaftsteuer / USt / Grundsteuer
  • Steuern IV: Abgabenordnung / Finanzgerichtsordnung
  • Master Thesis
6. Semester
  • Prüfung VI: Sonderprüfungen & IT-Prüfung
  • Prüfung & Steuern VI: Berufsrecht & Berufsethik der WP / StB
  • Master Thesis
7. Semester
  • Examinatorium: Bilanz- und Ertragssteuerrecht, Umsatz- und sonstige Steuern

Voraussetzungen

  • Eine bestandene Abschlussprüfung in einem mindestens sechssemestrigen Studiengang an einer Hochschule in Deutschland oder eine gleichwertige Abschlussprüfung im Ausland.
  • Nachweis, dass die englische Sprache auf dem Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens beherrscht wird.
  • Mind. 6 Monate Praxiszeit (davon 3 Monate Prüfungstätigkeit)
  • Bestehen einer Zugangsprüfung (die wirtschaftsprüfungsrelevante Anteile berücksichtigt) und eines Assessment Centers.
  • Bereitschaft des Arbeitgebers, die Mitarbeiterin/den Mitarbeiter im erforderlichen Umfang (ca. 40%) für das Studium freizustellen.
Gesamtkosten: 27.000€

Methodik

Der Master in Auditing ist nach § 8a WPO akkreditiert und durch eine anwendungsorientierte Vermittlung der durch den fachspezifischen Referenzrahmen vorgegebenen Inhalte charakterisiert. Das kontinuierliche Selbststudium anhand detaillierter Leseempfehlungen nimmt einen hohen Stellenwert ein. In den Veranstaltungen können Sie so mit den Lehrenden gezielt Fragen und Fallstudien auf hohem Niveau diskutieren.

Der Einsatz moderner Lehrmethoden erhöht Ihre zeitliche Flexibilität und kommt Ihnen in Ihrer spezifischen Lebenssituation entgegen. In allen Lehrveranstaltungen des Wirtschafts- und Steuerrechts wird die Anwendung der juristischen Klausurentechnik in Vorbereitung auf das WP-Examen durch regelmäßiges Klausurenschreiben besonders geübt.
Informationsmaterial anfordern Logo Frankfurt School of Finance & Management 
         Master in Auditing

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Frankfurt School of Finance & Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Frankfurt School of Finance & Management 
           Master in Auditing

Der Anbieter

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine forschungsorientierte Business School. In Lehre und Weiterbildung, in Forschungs- und Beratungsprojekten widmet sie sich Bank-, Finanz- sowie Managementthemen. Sie bietet deutsch- und englischsprachige Bachelor- und Master-Studiengänge sowie eine Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen und Zertifikatsstudiengängen an. Seminare, Trainings und Coachings sowie maßgeschneiderte Bildungsprogramme und Dienstleistungen für Unternehmen und Organisationen sind weitere Eckpfeiler einer modernen Executive Education für Fach- und Führungskräfte.

Die Professorinnen und Professoren der Frankfurt School bilden eine der größten wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten im deutschsprachigen Raum. Ihre Forschungsergebnisse werden direkt in die Lehre integriert. Sie kommen auch der Praxis, insbesondere der Wirtschaft, der Politik und Organisationen in der Entwicklungszusammenarbeit zugute.

Kontakt

Frankfurt School of Finance & Management

Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0) 69 154008-0
Fax:
+49 (0) 69 154008-728
E-Mail:
info@frankfurt-school.de
Website:
Link zum Anbieter