M.A. Crossmedia & Communication Management

Anbieter:
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Master M.A.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Bielefeld, Köln, Hannover, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Logo Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Das Programm

Der konsekutive Studiengang Master of Arts (M.A.) Crossmedia & Communication Management an der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) verfolgt das Ziel, Studierende für die Übernahme von Führungs- und Managementfunktionen im Bereich des Medien- und Kommunikationsmanagements zu qualifizieren. Der Master-Studiengang verfolgt einen crossmedialen Ansatz. Insofern werden die Studierenden gezielt vorbereitet für die Entwicklung und Implementierung medienübergreifender Unternehmensführungs- und Wertschöpfungskonzepte im Bereich des Medien- und Kommunikationsmanagements mit dem Ziel, Inhalte, Marken und Kundenbeziehungen crossmedial nutzen zu können.

Absolventen dieses Studiengangs verfügen über ein breites, detailliertes und kritisches Verständnis auf dem neuesten Stand des Wissens im Bereich Kommunikations- und Interaktionstechnologien, Instrumente des Web 2.0, Medien- und E-Marketing, Brand Management, Corporate Communications, Crossmediamanagement, Internationale Medienmärkte sowie Medien- und Kommunikationsforschung.

Das Studienprogramm ist modular aufgebaut und in Trimestern organisiert. Das Vollzeit-Studium findet als Präsenzstudium an der FHM statt. Zudem absolvieren Studierende eine 12-wöchige Praxisphase, in der sie neben ihren fachlichen Kompetenzen ihr Management-Know-how ausbauen können.
Prof. Dr. Astrid Kruse
Wissenschaftliche Studienleiterin
Master M.A., M.A. Crossmedia & Communication Management - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Die Berufsperspektiven nach dem Studium sind aufgrund der sich entwickelnden Dynamik des Arbeitsfeldes entsprechend vielfältig:
  • Sie sind in der Lage, als Fach- und Führungskräfte Schnittstellenfunktionen in Wirtschaft, Medien und Kommunikation wahrzunehmen.
  • Interessante Karrierepositionen bieten sich in Redaktionen von klassischen Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen, bei Internetportalen, bei Hörfunk- und TV-Anstalten sowie in der Politik und Verwaltung.
  • Darüber hinaus bietet sich ein interessanter Einstieg in die Medien- und Marketingabteilungen von mittelständischen und großen Unternehmen, in die Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Museen.
Master M.A., M.A. Crossmedia & Communication Management - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Management und Führung:
  • Führung, Kommunikation und interkulturelles Management
  • Internationales Medien- und Presserecht
Technologiemanagement:
  • Kommunikations- & Interaktionstechnologien
  • Instrumente des Web 2.0
Visuelle Kommunikation:
  • Mediendesign
Marketingmanagement:
  • Medien- und E-Marketing
  • Brand Management
Journalismus:
  • Crossmedialer Journalismus
  • Bildjournalismus (Wahlpflichtfach)
  • Ressort-Journalismus (Wahlpflichtfach)
Unternehmenskommunikation:
  • Corporate Communications
  • Krisenkommunikation (Wahlpflichtfach)
  • Kommunikationsmanagement (Wahlpflichtfach)
Medienmanagement:
  • Mobile Commerce
  • Musikmanagement (Wahlpflichtfach)
  • Games (Wahlpflichtfach)
Crossmediamanagement:
  • Crossmediamanagement
  • Internationale Medienmärkte
Forschungs- und Praxisperspektiven:
  • Studium in der Praxis (SiP)
  • Medien- und Kommunikationsforschung
  • Medien- und Kommunikationsprojekt (MEDIA.CAMPUS)
Master-Thesis
Master M.A., M.A. Crossmedia & Communication Management - Praxisbezug / Internationalisierung

Praxisbezug / Internationalisierung

Die FHM legt neben der Vermittlung wissenschaftlicher Kompetenzen großen Wert auf einen hohen Anwendungsbezug der Studiengänge. Daher sieht der Master-Studiengang eine 12-wöchige Praktikumsphase, das so genannte Studium in der Praxis (SiP), vor. Dieses kann je nach persönlichem Interesse in unterschiedlichen Medienbereichen im In- oder Ausland absolviert werden.

Die Studierenden bauen ihre individuellen Interessen darüber hinaus im Rahmen eines Medienprojekts im MEDIA.CAMPUS aus. Dieser versteht sich als Lehrredaktion sowohl für alle journalistischen Formate (Print, Online, Hörfunk, TV, Mobile) als auch als Werkstatt für die Produktion von Medienprodukten wie TV-Spots, Websites, Hörfunkbeiträgen oder Anwendungen in den Web 2.0 Medien.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
15000,00 €
Studiengebühren
Vollzeit: €625,- pro Monat

Zulassungsvoraussetzungen:
Formale Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums Master of Arts (M.A.) Crossmedia & Communication Management sind ein einschlägiger Bachelor-Abschluss oder eine von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Dies kann durch einen Abschluss des Bachelor-Studiengangs Medienwirtschaft (B.A.) oder des Bachelor-Studiengangs Medienkommunikation & Journalismus (B.A.) der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) oder eines vergleichbaren fachlich einschlägigen Studiengangs der Kommunikationswirtschaft oder -wissenschaft, der Medienwirtschaft oder -wissenschaft, des Journalismus, der Publizistik oder anderer Studiengänge mit Medienbezug nachgewiesen werden.

Studienstart: Oktober

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: möglich

12 Wochen Praxisphase im In- oder Ausland.

Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 
          Master  M.A. Crossmedia & Communication Management
Master M.A., M.A. Crossmedia & Communication Management - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) wurde im Jahr 2000 vom Mittelstand für den Mittelstand gegründet.

Ziel ist die praxisnahe Qualifizierung von Fach- und Führungskräften mit betriebswirtschaftlichem Know-how für die mittelständische Wirtschaft. In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen entwickelt und realisiert die FHM in diesem Sinne wissenschaftlich fundierte Studien- und Weiterbildungsangebote sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Das Studienangebot umfasst staatlich und international anerkannte Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Medien, Kommunikation und Gesundheit. Das Studienkonzept der FHM beinhaltet eine hohe Berufsorientierung, eine individuelle Betreuung und kleine Studiengruppen. Weitere Schwerpunkte setzt die FHM mit ihren Instituten in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge im In- und Ausland.
Master M.A., M.A. Crossmedia & Communication Management - Studieren in Bielefeld, Köln, Hannover

Studieren in Bielefeld, Köln, Hannover

Der Hochschulcampus der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) befindet sich im Zentrum von Bielefeld. Eine Straßenbahnhaltestelle und ein Parkhaus befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Bielefelder Innenstadt ist in circa fünf Minuten zu Fuß erreichbar.

Studieren in Ostwestfalen-Lippe, einer der wachstumsstärksten Wirtschaftsregionen Deutschlands: Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld bietet eine große Auswahl an Praktikumsbetrieben oder potentiellen Arbeitgebern direkt "vor der Haustür" und qualifiziert ihre Studierenden in einer praxisnahen Ausbildung als Fach- und Führungskräfte für die mittelständische Wirtschaft.

Studienberatung

Master M.A., M.A. Crossmedia & Communication Management - Studienberatung und Information
Kontakt

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Ravensberger Straße 10 G
33602 Bielefeld
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
0521. 9 66 55-10
Fax:
0521. 9 66 55-11
E-Mail:
infomaterial@fh-mittelstand.de
Website: