LL.M. Europäisches Wirtschaftsrecht

Anbieter:
Europa-Kolleg Hamburg
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master LL.M.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Hamburg, Hamburg, Deutschland
Logo Europa-Kolleg Hamburg
Master LL.M., LL.M. Europäisches Wirtschaftsrecht - Das Studium

Das Programm

Der berufsbegleitende LL.M.-Studiengang „Europäisches Wirtschaftsrecht“ eröffnet Ihnen ab dem Wintersemester 2014/2015 die Möglichkeit, vertiefte Kenntnisse im europäischen Wirtschaftsrecht zu erwerben.

Der Studiengang wird gemeinsam von der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg und dem Europa-Kolleg Hamburg angeboten und bietet Berufstätigen ein hochqualifiziertes und anwendungsbezogenes Weiterbildungsangebot, das großen Wert auf die Vereinbarkeit mit Beruf und Familie legt.

Sie erwerben ein grundlegendes Verständnis für den rechtlichen Rahmen des Binnenmarktes und die wirtschaftlich relevantesten Zweige des Europarechts. Hierzu zählen das Wettbewerbsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeits- und Sozialrecht, das Kapitalmarkt- und das Steuerrecht. Besonderes Augenmerk wird auch auf die ökonomischen Aspekte des Integrationsprozesses gelegt. Fachbezogener Englischunterricht und eine Schulung in Arbeitstechniken und Verhandlungsführung runden das Angebot ab. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.
Master LL.M., LL.M. Europäisches Wirtschaftsrecht - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Der Studiengang richtet sich vorrangig an Berufstätige, die einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss an einer Hochschule, vornehmlich in den Bereichen Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, erworben haben und über erste Berufserfahrung (mind. 1 Jahr) verfügen. Die Berufserfahrung kann durch das erfolgreich absolvierte 2. juristische Staatsexamen ersetzt werden. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, die einem abgeschlossenen grundständigen Studium gleichwertige fachliche Qualifikation durch eine Eingangsprüfung nachzuweisen. Ferner setzen wir sehr gute Deutsch- und sichere Englischkenntnisse voraus.
Master LL.M., LL.M. Europäisches Wirtschaftsrecht - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Der Studiengang ist in neun Module gegliedert. Neben den sechs Pflichtmodulen werden drei Wahlmodule angeboten, die Ihnen eine Spezialisierung ermöglichen:
  • Finanzen und Steuern
  • Regulieren und Verwalten
  • Streitbeilegung
Zwei der drei Wahlmodule sind zu belegen – so können Sie zusammen mit der Masterarbeit Ihrem Studium eine eigene Note, ganz nach Ihren persönlichen Interessenschwerpunkten, verleihen!

Praxisbezug / Internationalisierung

Der LL.M.-Studiengang hat das Ziel, die Berufschancen der Teilnehmer im Bereich des europäischen Wirtschaftsrechts zu stärken. Insbesondere jungen Berufstätigen eröffnet er die Möglichkeit, sich weiterzubilden und eine international anerkannte Zusatzqualifikation zu erwerben, ohne dafür die Arbeitstätigkeit unterbrechen zu müssen. Praktiker, die in ihrer Laufbahn bereits weiter fortgeschritten sind, können mit dem LL.M. „Europäisches Wirtschaftsrecht“ ihr internationales Profil schärfen und weitere für ihre Tätigkeit bedeutsame Kenntnisse erwerben und vertiefen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Dauer:
4 Semester (berufsbegleitend; 26 Wochenendseminare)

Zulassungsvoraussetzungen:
  • ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss, vornehmlich in den Bereichen Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften. Alternativ können Sie die einem abgeschlossenen grundständigen Studium gleichwertige fachliche Qualifikation durch eine Eingangsprüfung nachweisen. Falls Sie hierzu Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.
  • Erste Berufserfahrung (>1 Jahr) oder das bestandene 2. juristische Staatsexamen,
  • Sehr gute Deutsch- und sichere Englischkenntnisse
Bewerbungsfrist: 15. Januar 2015 Eine frühzeitige Bewerbung wird jedoch empfohlen.

Studienbeginn: 1. April 2015

Kosten:15.000 EUR in 5 Raten

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
freiwillig bzw. Wahlfach: Englisch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Europa-Kolleg Hamburg 
          Master  LL.M. Europäisches Wirtschaftsrecht
Master LL.M., LL.M. Europäisches Wirtschaftsrecht - Der Anbieter

Der Anbieter

Das Masterprogramm wird von der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg in Kooperation mit dem Europa-Kolleg Hamburg angeboten. Das Europa-Kolleg Hamburg ist eine international bedeutende Bildungs- und Forschungseinrichtung. Mit dem Institute for European Integration der Universität Hamburg, und zwei Masterstudiengängen bietet es auf dem Gebiet der Europawissenschaften eine hervorragende interdisziplinäre Plattform für Forschung, Lehre und Studium. Renommierte Dozenten, eine Spezialbibliothek, interessante Projekte, Veranstaltungen und Veröffentlichungen sowie die angegliederte Wohnanlage schaffen ein geistig inspirierendes Umfeld für alle Kollegiaten.

Das Europa-Kolleg wurde 1953 gegründet und ist als privatrechtliche Stiftung organisiert. Die Stiftung hat den Zweck, Forschung und akademische Lehre im Bereich der Europäischen Integration und der internationalen Zusammenarbeit zu fördern.
Kontakt

Europa-Kolleg Hamburg

Windmühlenweg 27
22607 Hamburg
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49/40/82 27 27 - 26
Fax:
+49/40/82 27 27 - 98
E-Mail:
euwir@europa-kolleg-hamburg.de
Website: