Gebärdensprachdolmetschen (M.A.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Idstein
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.A.
Dauer:
5 Semester
Studienort(e):
Idstein, Hessen, Deutschland
Logo Hochschule Fresenius Idstein
Master M.A., Gebärdensprachdolmetschen (M.A.) - Das Studium

Das Programm

Der berufsbegleitende Master Gebärdensprachdolmetschen an der Hochschule Fresenius ist bisher einmalig in Deutschland. Das Master-Programm richtet sich an Studieninteressierte, die der Deutschen Gebärdensprache bereits mächtig sind, sie professionell anwenden möchten und eine ungehinderte Kommunikation zwischen hörenden und gehörlosen Menschen sicherstellen wollen.

Seit 2011 wird das Master-Programm von der Hochschule Fresenius, berufsbegleitend und konsekutiv angeboten. Dabei setzt der akademische- und zugleich praxisbezogene Studiengang ganz bewusst auf erfahrene hörende Berufspraktiker sowie gehörlose Dozenten.

Der Studiengang umfasst fünf Semester, die berufsbegleitend in Idstein und Frankfurt abgehalten werden.
Prof. Dr. Carla Wegener
Studiendekanin
Master M.A., Gebärdensprachdolmetschen (M.A.) - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Die Tätigkeitsfelder der Absolventen sind deshalb so vielfältig wie die Lebenssituationen. Dolmetscher sind tätig:
  • im Bildungsbereich (z.B. Schule, Ausbildung, Studium)
  • im Arbeitsleben (z.B. Personalgespräche, Einarbeitungen, Besprechungen, Betriebsversammlungen)
  • im Gesundheitswesen (z.B. Arztbesuche, Krankenhaus, Therapie)
  • in der öffentlichen oder privaten Verwaltung (z.B. Behörden, Institutionen)
  • in Einrichtungen der Wirtschaft oder im Sozialbereich
  • im Rahmen der Judikative und Exekutive (z.B. Gericht, Polizei, Rechtsanwaltskonsultationen)
  • im religiösen Bereich (Gottesdienste, Taufen, Eheschließungen, religiöse Unterweisungen)
  • in den Medien
  • bei politischen oder kulturellen Veranstaltungen
  • im Freizeitbereich
  • im Rahmen von Konferenzen
Master M.A., Gebärdensprachdolmetschen (M.A.) - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

1. und 2. Semester
In den ersten beiden Semestern erweitern Sie Ihre Kenntnisse in DGS und erwerben grundlegende Theorien, Techniken und Strategien des Dolmetschens. Überdies stehen die linguistische Struktur der DGS und deren Verwendung im Übersetzungskontext im Vordergrund.
  • Deutsche Gebärdensprache
  • Dolmetschen
  • Gebärdensprachlinguistik
  • Lexikologie sowie Syntax und Morphosyntax
3. und 4. Semester
Im 3. und 4. Semester vertiefen Sie sowohl Ihre sprachwissenschaftlichen Kenntnisse als auch Ihre Dolmetsch-Techniken. Den zweiten Themenschwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit den gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen für gehörlose Menschen.
  • Dolmetschen und Voicen
  • Pragmatik und Textlinguistik
  • Geschichte und Kultur
  • Psycholinguistik
  • Praktikum
5. Semester
Im 5. Semester erfolgt die Vorbereitung und Durchführung der Master-Prüfung. Die Studierenden weisen mit der Anfertigung der Masterthesis ihre wissenschaftlichen und gebärdensprach-linguistischen Kompetenzen nach. In einer weiteren praktischen Prüfung zeigen die Studierenden ihre Dolmetschkompetenz.
  • Master-Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mindestens auf Bachelor-Niveau im Umfang von 180 ECTS wird vorausgesetzt
  • Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache auf mindestens B2-Niveau
Die Eignung für das Studium wird durch eine individuelle Aufnahmeprüfung festgestellt. Diese besteht aus drei Teilen:
  • freie Kommunikation mit Gehörlosen
  • Übertragung von Deutscher Lautsprache in DGS
  • Übertragung von DGS in Deutsche Lautsprache
Bewerbungsfristen:
Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Sprachen

Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Kosten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben. Für eine detaillierte Kostenübersicht besuchen Sie bitte die Website.

Ihre Vorteile an der Hochschule Fresenius

  • Einziger berufsbegleitender Master für Gebärdensprachdolmetschen deutschlandweit
  • Praxisnahe Lehre durch erfahrene Berufspraktiker und gehörlose Dozenten
  • Markt- und bedürfnisorientierte Ausbildung
  • Kleine Gruppen und persönliche Lernatmosphäre
  • E-Learning-Plattform zur Vor- und Nachbereitung des
    Vorlesungsstoffs
  • Weiterführende Qualifikationsmöglichkeiten
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Hochschule Fresenius Idstein 
          Master  Gebärdensprachdolmetschen (M.A.)
Master M.A., Gebärdensprachdolmetschen (M.A.) - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius steht in einer über 165-jährigen wissenschaftlichen Tradition im Bildungsbereich. Carl Remigius Fresenius gründete 1848 das "Chemische Laboratorium Fresenius", das sich von Anfang an der Laborpraxis und der Ausbildung widmete. 1971 folgte die Zulassung zur staatlich anerkannten Fachhochschule in privater Trägerschaft.

Die Hochschule Fresenius bietet an ihren Standorten Bachelor- und Master-Studiengänge in Voll- und Teilzeit (berufsbegleitend), berufliche Ausbildungsgänge und Fort- bzw. Weiterbildungen in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design an.
Master M.A., Gebärdensprachdolmetschen (M.A.) - Studieren in Idstein

Studieren in Idstein

Idstein im Taunus liegt direkt am Städtedreieck Limburg, Wiesbaden und Frankfurt. Seit 1995 ist die alte nassauische Residenzstadt mit 700-jähriger Geschichte und mittelalterlicher Altstadt Standort der Hochschule Fresenius. Idstein ist dank einer sehr guten verkehrstechnischen Anbindung durch die Autobahn A3 in unmittelbarer Nähe zum ICE-Bahnhof Limburg-Süd, zu den internationalen Flughäfen Frankfurt am Main und Köln-Bonn sowie zu den Metropolen Mainz und Köln.

Idstein besitzt ein vielfältiges Angebot an Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten. Neben einem attraktiven Wohnungsmarkt bietet die Stadt außerdem ansprechende Restaurants und Gaststätten, beliebte überregionale Veranstaltungen wie das „Hessen-Jazz-Festival“, Straßenfeste und ein große Auswahl an Sport-, Kunst- und Kulturprogrammen.

Studienberatung

Video

Kontakt

Hochschule Fresenius Idstein

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)800 / 7245 834
Fax:
+49 (0)6126 - 93 52 10
E-Mail:
beratung@hs-fresenius.de
Website: