Business Administration and Engineering

Anbieter:
Hochschule München
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Master MBA
Dauer:
5 Semester
Studienort(e):
München, Bayern, Deutschland
Logo Hochschule München

Das Programm

Master MBA, Business Administration and Engineering - Das Studium
Ziel des Masterstudiums ist es, auf das vorausgegangene Studium bzw. die bereits im Berufsleben erworbenen Kenntnisse aufzubauen, Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs sind damit in der Lage, durch selbstständige und kompetente Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Technik und Wirtschaft Managementaufgaben in der betrieblichen Praxis im internationalen Umfeld zu übernehmen.

Das Masterstudium eröffnet vielfältige Möglichkeiten des Einsatzes im gehobenen betriebswirtschaftlichen und technischen Management. Durch die Vielseitigkeit der Ausbildung ist der spätere Einsatzbereich weder nach Wirtschaftszweig noch Betriebsbereich festgelegt. Das Tätigkeitsfeld ist offen für die Entwicklung differenzierter persönlicher Neigungen und Fähigkeiten.

Mit dem Masterabschluss ist die Zugangsberechtigung zum höheren Dienst des öffentlichen Dienstes und die Möglichkeit der Promotion gegeben.
Prof. Dr. Andreas Englbrecht
Studiengangleiter

Berufsfeld / Zielpublikum

Master MBA, Business Administration and Engineering - Berufsfeld / Zielpublikum
Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs sind uneingeschränkt einsetzbar, insbesondere an den Schnittstellen technischer und wirtschaftlicher Bereiche. Sie sind fähig zur Übernahme hochqualifizierter Tätigkeiten und Führungspositionen, z.B. in:
  • Produzierenden Industrien
  • Handels- und Transportgesellschaften
  • Dienstleister, z.B. auf dem Verkehrs-, Energie- und Kommunikationssektor
  • Beratungsunternehmen
  • Forschungseinrichtungen
  • Banken und Versicherungen
  • Öffentlicher Dienst

Schwerpunkte / Curriculum

Master MBA, Business Administration and Engineering - Schwerpunkte / Curriculum
Die Studienpläne sind so gestaltet, dass sie den Anforderungen der Studierenden gerecht werden. Je nach Vorbildung werden unterschiedliche Akzente gesetzt.

Das Studium setzt auf einen intensiven Dialog mit der Anwendungspraxis. Es ist gerade deshalb auch zur Weiterbildung von Berufspraktikern geeignet und kann neben einer qualifizierten Berufstätigkeit absolviert werden. Voraussetzung dazu ist neben einer besonderen Befähigung ein hohes Maß an Eigenverantwortung der Studierenden.

Mit dem Studium soll insbesondere die Integration und Vernetzung von Ingenieur-, Natur- und wirtschaftswissenschaften vermittelt werden. Dadurch wird die Fähigkeit gefördert, methodisch komplexe Zusammenhänge zu erfassen, damit Prozesse und Strukturen in ihrer Gesamtheit gestaltet und auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet werden können.

Neben Fachwissen soll das Studium:
  • Sozialkompetenz,
  • Kooperationsgemeinschaft und
  • Kommunikationsfähigkeit
fördern, um im Team erfolgreich arbeiten und Teams erfolgreich führen zu können.

Praxisbezug / Internationalisierung

Die Fakultät pflegt intensive internationale Kooperationenen mit:
  • der Grenoble École de Management (GEM) in Frankreich,
  • der Université de Haute Alsace - Mulhouse in Frankreich und
  • der Plymouth University in England.
Dadurch ist es den Studierenden möglich, Teile des Masterstudiums im Ausland zu absolvieren.

An der University of Plymouth wird einmal pro Jahr ein dreiwöchiger, speziell auf den Masterstudiengang abgestimmter Intensivkurs angeboten.

Es ist daneben möglich einen Teil der Studien- und Prüfungsleistungen auch an ausländischen Hochschulen freier Wahl zu erbringen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 6.900,-
Für jedes Semester wird zudem ein Studentenwerksbeitrag und die Gebühr für das Semesterticket erhoben.

Zulassungsvoraussetzungen:
  • ein absolviertes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Ingenieur- oder Naturwissenschaften (Bachelor oder Diplom)
  • mindestens ein Prüfungsgesamtergebnis "gut" bestanden erzielt
  • eine mindestens einjährige einschlägige qualifizierte Berufstätigkeit nach dem Studium
  • unsere bestandene Eignungsprüfung
Der Studienbeginn ist für Ingenieure und Naturwissenschaftler sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich, für Bauingenieure und Wirtschaftsingenieure nur zum Wintersemester.

Die Anmeldung:
  • für das Wintersemester erfolgt vom 2. Mai bis 15. Juni und
  • für das Sommersemester vom 15. November bis 15. Januar des laufenden Jahres.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: erwünscht

Kontaktaufnahme über den Blog


Hier können Sie direkt mit Masterstudierenden, ProfessorInnen und Unternehmern in Kontakt treten und Ihre Fragen zum Masterstudium stellen.
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Hochschule München 
          Master  Business Administration and Engineering

Der Anbieter

Master MBA, Business Administration and Engineering - Der Anbieter
Die Hochschule München ist die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften des Freistaats Bayern und die zweit größte Hochschule dieser Art in Deutschland. Ein vielseitiges Studienangebot, das effizient organisierte Studium, die Ausbildung in kleinen Gruppen, der persönliche Kontakt zu den Professorinnen und Professoren, Internationalität und exzellente Kontakte zur Wirtschaft machen die Hochschule München zu einem stark nachgefragten (Weiter-)Bildungsanbieter.

In der international orientierten Wirtschaftsregion München ist die Arbeitsmarktorientierung der Hochschule München jedoch nicht auf den regionalen Rahmen beschränkt, sondern weit über den Raum München hinaus angelegt. Die Internationalität der Hochschule drückt sich nicht nur in zahlreichen Partnerschaften mit Hochschulen weltweit aus, sondern auch in der internationalen Vergleichbarkeit der Abschlüsse, die unseren Studierenden auch auf dem globalisierten Arbeitsmarkt sehr gute Chancen bieten.

Studieren in München

Master MBA, Business Administration and Engineering - Studieren in München
In der Landeshauptstadt München leben insgesamt rund 1,2 Millionen Menschen. Acht Autobahnen, ein enges Netz aus S-Bahn, U-Bahn und Tram-Bahnen sowie der Flughafen bieten eine leistungsstarke Infrastruktur, welche kontinuierlich ausgebaut und erweitert wird.

Auch Kultur kommt in München nicht zu kurz, denn die Stadt bietet zahlreiche Museen, Galerien und Ausstellungen. Die beeindruckende Architektur von Kirchen, Hallen und prachtvolle Schlössern ist ein Augenschmaus für jedermann.

Wer gerne shoppen geht ist in München gut aufgehoben, denn es gibt zahlreiche Geschäfte und Märkte! Das Münchner Nachtleben ist legendär und bietet für jeden Geschmack die richtige Unterhaltung.
Quelle: www.muenchen.de

Studienberatung

Kontakt

Hochschule München

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen
Lothstraße 64
80335 München
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 89 1265-3901
Fax:
+49 89 1265-3902
E-Mail:
sekretariat-fk09@hm.edu
Website:
http://www.wi.hm.edu