Berufsbegleitender Master Automotive Electronics (M.Eng.)

Anbieter:
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg)
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Eng.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Regensburg, Bayern, Deutschland
Logo Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg)
Master M.Eng., Berufsbegleitender Master Automotive Electronics (M.Eng.) - Das Studium

Das Programm

Die elektronischen Systeme eines modernen Kraftfahrzeugs sind integraler Bestandteil des Gesamtsystems Fahrzeug. Wichtige Themen sind die Steuergeräte, die nicht nur die Antriebs- und Fahrwerkskomponenten beeinflussen, sondern umfassende Aufgaben in Sicherheits- und Assistenzsystemen als auch im Komfort- und Entertainment-Bereich übernehmen. Bereits bei der Entwicklung eines Fahrzeugs muss daher das Zusammenwirken der elektronischen Systeme mit den mechanischen Komponenten, aber auch das Zusammenspiel der elektronischen Komponenten untereinander gut verstanden sein und präzise geplant werden.

Der berufsbegleitende Studiengang vermittelt das Grundlagen-Know-how über automobile Systemkomponenten und das Verständnis einer Systembetrachtung im Gesamtfahrzeug. Die Systembetrachtung erstreckt sich hierbei über den gesamten Produktlebenszyklus und umfasst die Elektronik-Hardware, die Software, die Systemkommunikation sowie Sensor- und Aktor-Schnittstellen zum Fahrzeug. Der akkreditierte Weiterbildungsstudiengang findet in Kooperation der Hochschulen Regensburg und Deggendorf statt.
Master M.Eng., Berufsbegleitender Master Automotive Electronics (M.Eng.) - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld:
Er bietet Ihnen die Möglichkeit, nach einem ersten Studienabschluss Ihr Fachwissen zu erweitern und zu vertiefen.

Es werden Methoden vermittelt, die zu einer besonders qualifizierten Berufstätigkeit als Ingenieur/in im Bereich der Automobilelektronik befähigen.

Sie schaffen sich mit dem international anerkannten Masterabschluss eine hervorragende Voraussetzung für die Einnahme einer Führungsposition und erreichen einen Abschluss, der zur Promotion berechtigt.

Zielgruppe:
Dieses berufsbegleitende Studienprogramm richtet sich an Fach- und Führungskräfte der automobilen Elektronik-, Hard- und Softwareentwicklung: insbesondere Elektronik-Entwickler/innen, Projektleiter/innen Elektronik/Systeme, Teamleiter/innen und Abteilungsleiter/innen Systementwicklung.
Master M.Eng., Berufsbegleitender Master Automotive Electronics (M.Eng.) - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Der Masterstudiengang besteht aus sechs Modulen und einer Masterarbeit.
  • Modul 1: Systembetrachtung Fahrzeug
  • Modul 2: Technologie
  • Modul 3: System Lifecycle Management
  • Modul 4: Funktions- und Software-Entwicklungsmethoden
  • Modul 5: Aktuelle und zukünftige Kommunikationsarchitektur
  • Modul 6: Elektromobilität und Innovative Ansätze
  • Masterarbeit

Praxisbezug / Internationalisierung

Durch eine umfassende Ausbildung in Fachgebieten, die die Automobilindustrie als "besondere Herausforderungen" identifiziert, sind die Studierenden anschließend in der Lage, das Wissen und die wesentlichen Methoden im Betrieb anzuwenden und umzusetzen. Ziel ist es, durch eine praxisorientierte Lehre, die auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruht, Ingenieurinnen und Ingenieure für diese besondere Anforderung zu qualifizieren.

Der Studiengang wurde 2010 von der Akkreditierungsagentur ASIIN erfolgreich akkreditiert und ist international anerkannt. Die Reakkreditierung erfolgte durch die Akkreditierungsagentur ACQUIN.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen:
  • Sie haben Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Technische Informatik studiert oder ein anderes verwandtes Studium an einer deutschen oder ausländischen Hochschule absolviert und erfolgreich mit einem Diplom- oder Bachelor-Abschluss abgeschlossen (Gesamtprüfungsleistung "gut" oder besser).
  • Zudem können sie eine daran anschließende und mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis vorweisen. Optimal wäre der Nachweis einer drei- bis fünfjährigen beruflichen Praxis.
  • Darüber hinaus können Sie englische Sprachkompetenzen vergleichbar mit Niveau B1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen nachweisen. Dabei müssen englischsprachige Begriffe aus dem Bereich Elektrotechnik bekannt sein und technische Sachverhalte in Wort und Schrift dargestellt werden können.
  • Neben diesen Nachweisen legen Sie ein Beratungsgespräch ab.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Kosten

14.400 € gesamt (4 Semester à 3.600 €), zzgl. Studentenwerksbeitrag und RVV-Semesterticket, zzgl. 200 €/Semester Prüfungsgebühren sowie 300 € für die Betreuung der Masterarbeit; der Betrag ist semesterweise zu entrichten und steuerlich absetzbar; ab dem 5. Hochschulsemester und für jedes weitere Hochschulsemester fallen folgende Kosten an: 250 € zzgl. Studentenwerksbeitrag und RVV-Semesterticket
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) 
          Master  Berufsbegleitender Master Automotive Electronics (M.Eng.)
Master M.Eng., Berufsbegleitender Master Automotive Electronics (M.Eng.) - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Mit ihren acht Fakultäten bietet die OTH Regensburg praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Ingenieur-, Wirtschafts- Gesundheits- und Sozialwissenschaften an. Nebenberufliche, akademische Weiterbildung bildet neben Lehre und anwendungsorientierter Forschung die dritte Säule im Leistungsangebot der OTH Regensburg. Lebenslange Weiterbildung trägt dazu bei, die Qualifikations- und Kompetenzressourcen für die gesamte Region nachhaltig zu sichern.

Das Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) ist dabei die zentrale Kontaktstelle für Unternehmen und Weiterbildungsinteressierte. Es koordiniert die Weiterbildung praxisnah und interdisziplinär und bietet neben eigenen Angeboten – von Fachseminaren über Hochschulzertifikate bis hin zu Weiterbildungsstudiengängen, die zu international anerkannten Abschlüssen führen – auch fachliche Unterstützung für betriebliche Personal- und Organisationsentwicklung.

Studieren in Regensburg

Regensburg liegt geograpfisch gesehen am nördlichsten Punkt der Donau und stellt mit über 150.000 Einwohnern/innen die viertgrößte Stadt in Bayern dar. Seinen besonderen Flair erhält Regensburg durch seine wunderschöne Altstadt direkt an der Donau und den rund 30.000 Studierenden von Universität und Hochschule, die das Stadtbild entsprechend mitgestalten.

"Einzige authentisch erhaltene mittelalterliche Großstadt Deutschlands." Dieses Attribut, sowie ihre herausragende geschichtliche Bedeutung machten die Regensburger Altstadt mit Stadtamhof zum UNESCO-Welterbe.

Das Wirtschaftsleben Regensburgs wird von einer Reihe von Unternehmen geprägt, die Weltgeltung haben und in wichtigen Feldern technologisch führend sind. Diese Mischung aus historischem Kleinod und lebendiger, moderner Metropole zieht mehr Besucher/innen an als je zuvor.

(Bilder: OTH Regensburg, florianhammerich.com)

Studienberatung

Master M.Eng., Berufsbegleitender Master Automotive Electronics (M.Eng.) - Studienberatung und Information
Kontakt

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg)

Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement
Postfach 12 03 27
93025 Regensburg
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0) 941 943-9715
Fax:
+49 (0) 941 943-1497
E-Mail:
zww@oth-regensburg.de
Website: